Wenn sie bei Stillmahlzeit nur eine Brust trinkt?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von gina.graze 02.08.07 - 16:35 Uhr

Hallo!

Unsere Kleine ist jetzt eine Woche alt, mit dem Stillen klappt es aber trotzdem schon sehr gut.

Es ist bisher zweimal gewesen, dass sie ewig an der ersten Brust hing (bestimmt 30 min, denn ich habe sehr sehr viel Milch) und danach dann satt war und die zweite Brust nicht mehr wollte und die erste Brust auch noch gar nicht leer war.

Eigentlich ja auch gar kein Problem.

Meine Frage nur: Wenn ich dann das nächste Mal stille, welche Brust nehme ich denn dann als erstes? Die gleiche wieder, die fast leer ist, oder die andere Brust, an der sie vorher gar nicht getrunken hat?

Ich hoffe, Ihr versteht meine Frage... Wir haben eine super Hebamme, die ich morgen fragen werde, aber vielleicht könnt Ihr mir ja heute auch schon helfen. Danke schon mal!

LG Gina mit Jule Marie (heute sieben Tage alt! :-))

Beitrag von cathi84 02.08.07 - 16:37 Uhr

hallöchen...

also wenn meine maus nur eine brust getrunken hat habe ich beim nächsten mal immer mit der anderen angefangen, die muss ja auch irgendwann mal geleert werden ;-)

liebe grüße
cathi + #baby laura marie

Beitrag von osaris 02.08.07 - 17:06 Uhr

Hallo,

Lion trinkt auch immer nur eine Brust. Beim nächsten Mal gebe ich dann die andere Brust. So werden beide Brüste mal entleert. Bei uns klappt es so sehr gut.

Gruß Anja mit Chiara (19.02.03) und Lion (15.07.07)

Beitrag von inajk 02.08.07 - 17:24 Uhr

Also: Wenn nur eine Brust getrunken wird, kommt beim naechsten Mal die andere dran. Wenn es beide sind, beginnt man beim naechsten Mal mit der die davor als letzte dran war. Beides (auch wechselnd) ist prima. Also folge deinem Baby. Weiterhin schoenes Stillen wuensche ich!
LG
Ina

Beitrag von anarchie 02.08.07 - 18:27 Uhr

Hallo!

meine beiden haben IMMER nur eine Brust genommen...max wurde damit 7 Monate vollgestillt, leonie 11 Monate....

Nimm immer die, die das letzte mal nicht "dran" war....sonst provozierst du Knoten und Milchstau....

lg

melanie(34.SSW)