elterngeld nachvolge antrag?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von andythepooh 02.08.07 - 17:27 Uhr

Hallo

mein sohn wird am sonntag 5 monate alt.
nun habe ich mal gehört das es eienn nachvolge antrag giebt? wie soll ich den das verstehen? ich dachte mann beckommt das geld 1 jahr und das ist gut, oder habe ich da was verpast?

wie sieht es den eigend lich mit dem landeserziehungs geld aus? denn in manchen bundesländern die zahlen das noch hat da einer schon erfahrungen gemacht?

danke

Beitrag von elanor 02.08.07 - 17:47 Uhr



Hallo!

Habe ich auch noch nie gehört, dass es einen Nachfolgeantrag gibt. Bekommst Du denn schon Geld. Unser Antrag wird immer noch bearbeitet.

Grüße, Elanor

Beitrag von andythepooh 02.08.07 - 17:52 Uhr

hallo

ja ich beckomme schon geld. mein sohn kamm am 5,03,2007 zu weld und anfang april kamm das geld schon. ging richtig schnell.

gruss andrea

Beitrag von elanor 02.08.07 - 18:31 Uhr



toll!

danke für Deine Antwort! Dann hoffe ich mal, dass bei uns auch bald etwas kommt.

Grüße, Elanor

Beitrag von froschi2910 02.08.07 - 21:00 Uhr

Hallo,

wir haben schon den Folgeantrag gestellt, frühestens ab dem 9 Monat, dieser ist aber für das 2. Lebensjahr nötig.Unsere Tochter ist allerdings 10/06 geboren weiss nicht wie das bei dem neuen Elterngeld ist.Hoffe ich konnte helfen.

LG

Beitrag von sonjahell 02.08.07 - 22:32 Uhr

der Nachfolgeantrag ist vielleicht noch für das Erziehungsgeld gemeint. Gibt´s zwei Jahre für Kids vor 07.

Liebe Grüße, Sonja