Ersttrimestercreening/Nackenfalte bei 1,4/Schilddrüse - alles bestens

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von bianca74 02.08.07 - 17:33 Uhr

Hallo Mädels,

ist zwar eigentlich nicht mein Ding, hier einfach nur "Gefühle" loszuwerden, aber wie das unter uns #schwanger en so ist, bin ich doch auch eher emotional.
Nach 4 harten Wochen Warten auf den nächsten Termin war es heute morgen endlich soweit, nächster FA-Termin mit Ersttrimesterscreening. Da ich heute 11+6 bin, waren die 4 Wochen Wartenzeit auch noch genau die letzten 4 kritischen Wochen.

Aber, die Untersuchung war super positiv, alles bestens. Zwar müssen wir jetzt noch auf meine Blutergebnisse warten, aber der Wert war mit 1,2-1,4 (hat er beides mal gemessen, je nach Lage des Kindes) so niedrig, dass der Doc auch nicht davon ausgeht, dass irgend etwas ist. Wir freuen uns so.

Beim letzten Besuch war es noch 1,8cm gross, heute schon SSL 6,2cm und statt einem "Böhnchen" haben wir ein Minibaby erkannt. 2 Ärmchen, 2 Beinchen und sogar Finger waren zu erkennen- wie schön. Es hat die meiste Zeit die Beine übereinandergeschlagen und sich ziemlich stark bewegt. Der FA musste ca. 20Min versuchen, bis er es in der richtigen Lage für die Messung zu sehen bekam - so durften wir den Anblick lange geniessen. Ach, wie schön dass diese Hürde nun um ist, morgen 12+0 und somit 4. Monat!!!

Vor einigen Tagen hatte ich gepostet wegen Gewichtszunahme, aber ich habe nochmal ein kg abgenommen, schon 2 seit Beginn der SS. Aber ich esse weniger Süsses als vorher und eher mal einen Apfel statt einem Mars, daran könnte es liegen ;-) aber dem Kleinen scheints prächtig zu gehen. Jetzt noch gute Blutwerte und wieder Nächte zählen bis zum nächsten Termin.

Beim Schilddrüsendoc war ich auch vor ein paar Tagen, der Wert ist nach wie vor super und wird alle 6 Wochen kontrolliert. Ich hatte vor 3 Jahren eine Radiojodtherapie und nehme nun Schilddrüsenhormon, vorher hatte ich lange eine Überfunktion.

Danke fürs "Zulesen", #liebdrueck Euch alle weil ich heute so glücklich bin

Bianca

Beitrag von manuela_1975 02.08.07 - 17:41 Uhr

hallo bianca,

ich freu mich mit dir mit!!!!! :-) :-) :-)

hatte heute auch wieder termin, bei uns auch alles bestens! ich freu mich auch wahnsinnig.#stern

lg, manuela

Beitrag von bianca74 02.08.07 - 17:43 Uhr

Danke!!! sitze wirklich mit eine Grinsen vor dem PC ;-)

Hattest Du auch Ersttrimester-Screening oder normale Unterschuchung?

LG
Bianca (#ei 11+6)

Beitrag von igi 02.08.07 - 21:32 Uhr

#herzlichhi bianca,

ich kann deine gefühle sehr gut nachvollziehen. obwohl ich meinen krümel bisher fast alle 2 wochen gesehen habe. hatte ab und an blutungen und musste deshalb öfters hin. aber es ist alles ok. hatte montag vor ner woche das erste screening (9+4). wir waren da auch ganz baff, dass da auf einmal ein kleines menschlein war! nächste woche habe ich die nf-untersuchung und hab schon angst, dass was nicht stimmen könnte. aber auf den us freu ich mich totaaaaaaal!#freu

ich sollte auch mal wieder meine sd kontrollieren lassen. ich konnte nicht ss werden, weil ich ne unterfunktion hatte. aber mit hilfe von jod konnte sie wieder eingestellt werden. direkt nachdem sie eingestellt war wurde ich ss.
jetzt sollt ich wohl mal wieder zum doc und nen bluttest machen. ich hoffe in 2 wochen reicht ein termin noch aus...

viel glück wünsch ich dir noch #blume
lieben gruß #liebdrueck igi