Wie wird dieser name ausgesprochen???

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von _ds_ 02.08.07 - 17:37 Uhr

Lese hier immer wieder den Namen:

Matteo

Wie wird der den ausgesprochen???

#danke für Antworten!

LG _ds_

Beitrag von raichu 02.08.07 - 17:44 Uhr

Wie man's spricht - ist ein italienischer Name, also die Betonung ein bißchen auf dem E

Beitrag von raichu 02.08.07 - 19:31 Uhr

Mann ich meinte natürlich "wie mans SCHREIBT" Himmel!#augen#kratz

Beitrag von subaia 02.08.07 - 17:45 Uhr

Wie der altdeutsche Name Theo, nur dann mit Ma vorne.

Beitrag von esperancefollie 02.08.07 - 17:50 Uhr

Hallo!

Also meine Bettnachbarin im Spital hatte ihren Kleinen so genannt. Und zwar hat sie ihn MattEEOO (und kein H bilden nach den t's) ausgesprochen. Dazu ist aber zu sagen, dass wir in Frankreich wohnen und es hier wahrscheinlich ein wenig anders gesagt wird (vor allem ohne H).

Hoffe, ich konnte dir ein wenig helfen.

Ein lieber Gruss von der Maya mit #baby Klein Elias 20.02.07

Beitrag von sooza 02.08.07 - 19:24 Uhr

Ähm, so wie's da steht?! #kratz Verstehe grad nicht, wie man den anders aussprechen sollte. Die Erklärung mit "Theo mit Ma vornedran" fand ich super :-D

Viele Grüße
Sooza (39. SSW, ET -10)

Beitrag von kaeseschnitte 03.08.07 - 21:00 Uhr

in italien wird der name "mattäääo" ausgesprochen, wobei das "äää" je nach region mehr oder weniger e drin hat. aber bei matteo ist das "e" nie ein "offenes e" wie zum beispiel bei "fee". und ein h hört man auch nirgends raus.
grüsse
käseschnitte

ps: mein doofer cousin heisst so, deswegen mag ich den namen nicht…