bin ich alleinerziehend?!

Archiv des urbia-Forums Allein erziehend.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allein erziehend

Als Alleinerziehende selbstbestimmt zu leben hat Vorteile, andererseits ist es oft sehr anstrengend, den täglichen Herausforderungen allein zu begegnen. In diesem Forum findet ihr die Hilfe und Unterstützung von Frauen, die in einer ähnlichen Situation sind.

Beitrag von carrymarry 02.08.07 - 17:47 Uhr

Ich bin ziemlich jung 17 jahre hab ein baby und wohn bei meinen eltern. Mein freund ist 21(vater des kindes) ist soldat 12 jahre und unter der woche in der kaserne und am WE und wenn er sonst frei hat ist er immer bei mir. offiziell wohnt er aber auch noch bei seinen eltern, ist dort aber nie, soll ich mich jetzt alleinerziehend nennen?!

LG Gudrun

Beitrag von schwalliwalli 02.08.07 - 17:49 Uhr

definitiv NEIN! abr ansonsten kannst du durchaus den unterhalt den dein freund zahlen muss entgegen nehmen! unterhalt fürs kind mindestens 199 euro und unterhalt für dich...denn ER ist jetzt zuständig dafür , nicht mehr deine eltern!

Beitrag von carrymarry 02.08.07 - 17:51 Uhr

unterhalt zahlt er für das kind 200€ und auf den unterhalt für mich hab ich dankend verzichtet, wir kaufen immer alles gemeinsam von seinem geld :-p

LG Gudrun

Beitrag von schwalliwalli 02.08.07 - 18:19 Uhr

warum nehmt ihr dann nicht eine eigene wohnung????

Beitrag von carrymarry 02.08.07 - 18:33 Uhr

ich geh noch zur schule, will mein abi fertig machen und da ist das sehr geschickt noch bei meinen eltern zu wohnen, meine mutter arbeitet nicht also hat immer zeit für den kleinen, wenn ich in der schule bin, außerdem haben wir eigentlich genug platz in unserem haus, wir haben unser eigenes wohnzimmer eigenes schlafzimmer unser sohn hat sein eigenes zimmer die küche teilen wir mit meiner ältern schwester (27 jahre, hat hier im haus auch ihre eigene "wohnung") und das bad mit allen zusammen, funktioniert ganz gut.

Liebe Grüße

Beitrag von carrymarry 02.08.07 - 18:34 Uhr

und meine eltern haben unterm dach für sich ne eigene wohnung ausgebaut

Beitrag von schwalliwalli 02.08.07 - 18:39 Uhr

hmm, also alleinerziehend wie gesagt bist du nicht, aber eventuell könntest du wegen des alters ein paar zuschüsse holen über erhöhtes kindergeld etc.. frag mal im jugendamt nach, die helfen dir gern....... alles gute für die schule!! finde ich gut das du das machst!

Beitrag von carrymarry 02.08.07 - 18:54 Uhr

#danke#danke#danke#danke#danke#danke

Beitrag von daydream2007 02.08.07 - 19:46 Uhr

Ich weiß ja nicht, wieviel ein Zeitsoldat verdient, aber laut einigen Aussagen im Thread der TE bei "Finanzen & Beruf" kann es so wenig nicht sein. Und somit wird es da (vermutlich) keinen Kindergeldzuschlag geben.

Beitrag von carrymarry 02.08.07 - 20:46 Uhr

ich glaub du bist im falschen posting

Beitrag von daydream2007 02.08.07 - 20:56 Uhr

Komisch, ich bin mir zu 100% sicher, richtig gepostet zu haben. Nichts für ungut :-)

Beitrag von carrymarry 02.08.07 - 21:09 Uhr

aber hier gings doch nicht um geld O.o

Beitrag von carrymarry 02.08.07 - 21:11 Uhr

und wenn du das mit dem kindergeldzuschlag meinst, dann sag das der anderen und nicht mir, kam ja auch nicht von mir...

DISKUSSION FÜR MICH HIER ABGESCHLOSSEN

Beitrag von tabea33 05.08.07 - 08:58 Uhr

Sie hat es ja der anderen gesagt, man lese oben "Antwort 9 auf 7". Nix für ungut.

Beitrag von juliafranziska 03.08.07 - 13:17 Uhr

Hallo,

ob Dir hier die Kleine auch noch so gut gefällt - solche Mädels sind für Dich doch ansonsten ein "gefundenes Fressen":
http://www.urbia.de/forum/index.html?area=complete&bid=28&tid=1013100

In diesem Sinne,
juliafranziska

P.S.
Wie geht´s und steht´s im neuen Zuhause?

Beitrag von schwalliwalli 03.08.07 - 13:26 Uhr

habs schon gesehen und gemeckert.....ggg

hab urlaub und geniesse es das alles eingerichtet ist......nur für den kamin ( keine ahnung ob das ding funzt) muss noch ein schornsteinfeger her der alles erklärt... und morgen kommt mein freund mit SEINEN ganzen klamotten her............

Beitrag von mariella70 03.08.07 - 00:12 Uhr

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=complete&bid=16&id=1002762

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=complete&bid=14&id=778167

Da sieht es nicht so aus...was verstehst du unter "offiziell", ist er dort nur gemeldet, aber ansonsten am WE bei dir?
Gruß
Mariella

Beitrag von ex_und_hopp 03.08.07 - 14:05 Uhr

Hallo

Du bist NICHT alleinerziehend , ansonsten wären es viele Frauen , wo die Männer auf Montage sind oder Fernfahrer und nur am Wochenende zu Hause sind !

Du bekommst Erziehungsgeld , habt Ihr eigentlich auch das gehalt von Deinem Freund angegeben ? Glaub ich nicht , denn dann würdest Du nichts mehr bekommen , Zeitsoldaten verdienen nämlich sehr gut :-p

dann erzählst Du , das Erziehungsgeld geht für den Führerschein drauf und zwar komplett ? Euer Sohn ist 10 Monate alt , 10 x 300 € machen bei mir 3000€ Mädel soviel kostet kein Führerschein #kratz


Wenn Du Gelder beantragen willst usw ( hab nun keine Lust Dir überall zu antworten ) dann muss Dein Freund sein gehalt offen legen , ansonsten gibs für Dich garnichts mehr ! 500 € für Dich und deinen Sohn sollte reichen !

Also in einem Satz , Du bist nicht alleinerziehend und kannst nichts weiter beantragen !