Grund zur Sorge?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von noemi1 02.08.07 - 19:39 Uhr

Hallo liebe Mitmamis,
Meine Maus 8 Mon. schläft seit 1 Woche ungewöhnlich viel.
Ich versuch es kurz zu machen: Nachts schläft sie durch bis ca.7Uhr. Um 10:00 wird sie schon wieder müde und schläft bis ca.12:30 dann gibts Mittagessen , um ca 14:30 ist sie hundemüde und schläft bis ca. 16:30 dann schaff ichs höchstens bis 19:30 das sie nicht zu quengelig zum essen ist. Sie hat mit z.B. 6 Mon. viel weniger geschlafen. Wenn sie aber wach ist, ist sie gut drauf ,spielt und ißt auch gut.
Schlafen eure Babys in dem Alter auch so viel ? Oder könnte das irgendein Mangel (z.B.Eisen) o.ä. sein? Heute hat sie bis 16:30 geschlafen und um 18:00 schon wieder die Augen gerieben.#gaehn
Denkt ihr ich sollte mal den Arzt fragen?#kratz
Mache mir langsam Sorgen#schmoll
Danke für eure Antworten LG Petra mit Noemi*27.11.06
(die schon wieder schläft)

Beitrag von 27.04.01 02.08.07 - 19:41 Uhr

Hat sie schon Zähne??

Als meiner den ersten Zahn bekam, vor ca. 2 WOchen hat er tagsüber ungewöhnlich viel geschlafen, er war nur noch dauermüde und rieb sich ständig die Augen, vielleicht ist das bei euch auch der Grund??? #kratz

Beitrag von noemi1 02.08.07 - 19:45 Uhr

Ja sie hat schon die ersten zwei , das war auch garnicht sooo schlimm. Wir sind vor 2 Wochen aus dem Urlaub gekommen da hat sie eher wenig geschlafen, aber wäre bisl spät jetzt zum nachholen oder?