augen auf bei kiwa-kauf

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von leniepch 02.08.07 - 19:46 Uhr

hey ihr lieben!

wir haben ziemlich früh einen kiwa gekauft. im internet über ebay bei einer kiwahändler, ziemlich günstig für knapp 200€. jetzt ist unser sohn 3 monate alt und die tragetasche zu klein. außerdem ist schon ein rad kaputt.

also, mein tip an euch: guckt euch vorher genau um, was ihr für anforderungen an euren kiwa stellt und checkt den evtl mal bei stiftung warentest. lieber bisschen mehr ausgeben und nich allzu früh kaufen. (erst austauschen und mütter fragen und probeschieben)

die meisten wissen das sicherlich und brauchen meinen rat nicht. wir wissen das eigentlich auch, aber im eifer des gefechts haben wir unüberlegt gehandelt. nun paßt der spruch: wer billig kauft, kauft zweimal! zu uns perfekt :-(
aber wir fahren dienstag los und kaufen uns einen neuen.

wer lust hat, mit mir über das thema zu schreiben... bitte!
lg
madlen + #baby karl (3 monate)

Beitrag von anja04.79 02.08.07 - 19:51 Uhr

Ich habe eine ganz andere Erfahrung gemacht:

Ich bin beim surfen über ein Angebot gestolpert, Kinderwagen inkl. Softtasche für 170 Euro. Im Laden vor Ort zu kaufen.

Hingegangen, kurz angeschaut, zeigen lassen, wie sich das Teil zusammenklappen lässt und gekauft.

Der Wagen hat uns beim ersten Kind gute Dienste geleistet und wird auch beim zweiten wieder zum Einsatz kommen.

Es muss nicht das teuerste sein - aber vor Ort kaufen ist sicher nicht das schlechteste. Wenn dieser Kiwa "in Echt" klapperig ausgesehen hätte, hätten wir ihn natürlich nicht gekauft. Aber er machte einen wirklich guten Eindruck - und hat uns nicht enttäuscht.

lg

Beitrag von fritzi13 02.08.07 - 20:22 Uhr

liebe Madlen,

na das ist ja übel .. ich bin zwar erst 18. SSW aber auch am Überlegen was ich mir für einen Wagen zulege #schein

Verrätst du uns um welche Marke es sich handelt? Nicht das wir auch erst Mist kaufen!;-)
Ich spiel auch mit dem Gedanken bie Ebay zu bestellen .. möchte den KIWA aber vorher schon mal live gesehen haben#freu

liebe Grüße und viel Glück mit dem Wagen Nr. 2#freu

Fritzi mit Bauch 17+6#blume

Beitrag von leniepch 02.08.07 - 20:54 Uhr

hi fritzi (süßer name)

also der alte kiwa das ist ein no name produkt (picollo bel air) die firma heißt picollo by aav. eigentlich kann ich über die firma nix schlechtes sagen. lieferung und kontakt war super. aber nur die quali nicht, aber das ist wohl bei dem preis normal!!! auch wenn einige gute erfahrungen damit gemacht haben, würde ich keinem zu so einem billigkauf raten. wenn ihr geld sparen wollt, dann kauft lieber ein markenprodukt gebraucht. damit fährt man allemal besser.
die marktführenden sind soweit ich informiert bin: emmaljunga, teutonia, hauck, hartan racer... (steinigt mich nicht, wenn ich einen vergessen habe)
wir haben uns jetzt für den emmaljunga entschieden. www.emmaljunga.com
ich rate euch von ebay käufen bei sowas ab, weil ihr zwar eine garantieleistung habt, aber ich würde den kiwa nicht einschicken. erstmal kostet das richtig asche und dann weiß man nie, ob das geld zurück kommt oder die reklamation zu meiner zufriedenheit abläuft. darum geht lieber mal in einen laden und laßt euch ausführlich beraten. damit man die vorstellung bekommt und fragt mütter. das sind die besten ratgeber!!!
viel glück!!!
madlen

Beitrag von kleinerkruemmel 02.08.07 - 20:41 Uhr

Hallo Madlen ,

sag mal war es zufällig ein ABC Kinderwagen? Denn wir haben auch bei E-bay geschaut und uns für einen entschieden der knapp 200 Euro kosten soll.

Liebe Grüße Mona

Beitrag von leniepch 02.08.07 - 20:56 Uhr

hi mona!

von abc hab ich in einem test mal was gutes gelesen. der war es bei uns nicht. 200 € ist bei kiwas die untere preisklasse.
also der alte kiwa das ist ein no name produkt (picollo bel air) die firma heißt picollo by aav. eigentlich kann ich über die firma nix schlechtes sagen. lieferung und kontakt war super. aber nur die quali nicht, aber das ist wohl bei dem preis normal!!! auch wenn einige gute erfahrungen damit gemacht haben, würde ich keinem zu so einem billigkauf raten. wenn ihr geld sparen wollt, dann kauft lieber ein markenprodukt gebraucht. damit fährt man allemal besser.
die marktführenden sind soweit ich informiert bin: emmaljunga, teutonia, hauck, hartan racer... (steinigt mich nicht, wenn ich einen vergessen habe)
wir haben uns jetzt für den emmaljunga entschieden. www.emmaljunga.com
ich rate euch von ebay käufen bei sowas ab, weil ihr zwar eine garantieleistung habt, aber ich würde den kiwa nicht einschicken. erstmal kostet das richtig asche und dann weiß man nie, ob das geld zurück kommt oder die reklamation zu meiner zufriedenheit abläuft. darum geht lieber mal in einen laden und laßt euch ausführlich beraten. damit man die vorstellung bekommt und fragt mütter. das sind die besten ratgeber!!!
viel glück!!!
madlen

Beitrag von babycherry 02.08.07 - 21:43 Uhr

hmm ich find nicht das 200 euro unterste grenze sind, es gibt auch für unter 200 euro gute wagen und über die kann man hier im forum auch oft gutes lesen - man muß nur da besonders genau beim kauf hinschauen. auch über den piccollo gabs hier im forum schon gutes zu lesen. ich denke das is auch manchmal glücksache, denn selbst über die teuren hartan usw liest man hier hin und wieder gemecker ... also 100% sicher kann man sich nie sein.

Beitrag von kleinerkruemmel 02.08.07 - 21:51 Uhr

Vielen Dank für deine Antwort,

ist alles nicht so einfach immoment ist das Geld auch nicht so locker. Wir haben vor fast sechs Jahren uns einen Teutonia gekauft für damals 1400 DM , der war natürlich echt klasse da wir nicht mehr mit nachwuchs gerechnet haben habe ich ihn verkauft.

Und nun können wir nicht mehr soviel Geld ausgeben und halte es auch nicht mehr so für nötig bin aber auch nicht so mit E-bay glücklich.Ach ich weiß auch nicht werde morgen mal in ein paar läden fahren.

Liebe grüße Mona

Beitrag von la.stellina 02.08.07 - 21:38 Uhr

Hallo,

wir haben ewig nach einem Wagen gesucht, gekauft haben wir dann einen von Gesslein (M1). Der hat zwar mehr gekostet als wir ausgeben wollten aber ich find den echt super. Mit am besten finde ich die Riemenfederung, ist nicht so "steif" wie bei vielen anderen. Außerdem kann man noch eine Liegeflächenverlängerung kaufen und wenn die Tasche zu klein wird (oder auch schon vorher) steckt man dieses Teil vorne dran und hat dann quasi eine Wanne.

So das war nun mein Senf dazu, vielleicht hilfts ja einer werdenden, Kiwa-suchenden Mama :-)

LG Anja

Beitrag von leniepch 02.08.07 - 21:48 Uhr

genau, gesslein ist auch ein marktführendes modell. hab ich auch schon viel gutes von gehört.
danke für deinen senf!!! #danke
alles liebe!

madlen

Beitrag von birgit2 02.08.07 - 22:20 Uhr

Ich kann auch nur empfehlen sich die Dinger vor Ort anzuschauen!!! Manche waren dann plötzlcih sau-schwer, total kompliziert zusammenzubauen oder passten nicht ins Auto (unbedingt ausprobieren!!!)

Was ich ncoh empfehlen kann: nicht nur darauf achten, wie der KiWa in der Babyfunktion ist, sondern auch als Sportsitz, die nutzt man nämlcih länger als die Babyschale!

LG,

Birgit

Beitrag von mami0605 02.08.07 - 23:25 Uhr

hallo madlen,

oh ja das kenne ich. haben wir beim großen auch gemacht. 150€, dachten super schnäppchen für einen hauck jogger, aber nach 4 wochen hat das rad geeiert & nach 3monaten war es ganz ab, dazu war er mit 3monaten dann auch zu klein für die tasche... achso und das beste war, den händler gab es dann nicht mehr...

lg claudia

Beitrag von coolmum 03.08.07 - 06:44 Uhr

hallo!

also da muss ich dir jetzt fast widersprechen. wir hatten einen gesslein, ich hab dann noch einen piccolo bel air gekauft. der gesslein war absoluter schrott, der piccolo war super.

ich glaub das hängt wirklich von jedem wagen einzeln ab. so pauschal glaub ich kann man das nicht sagen. ich hab dann für meinen bruder noch mal einen bel air gekauft, der jetzt aber leider aus babytechnischen gründen nicht gebraucht wird und hätte den jetzt fast nagelneu abzugeben. vielleicht möchte ihn ja jemand haben.

lg
#coolmum

Beitrag von bibi21 04.08.07 - 23:16 Uhr

Also ich hatte bis jetzt immer die teutonia Kinderwagen habe auch jetzt mein Teutonia Jogger auf dem Dachboden stehen nur ohne tzragetasche.
Icvh habe mich jetzt auch für den ABC von ebay entschieden wollte nicht schon wieder soviel geld ausgeben.
Gruß bibi