ww-treffen,wer berichtet mir

Archiv des urbia-Forums Körper & Fitness.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Körper & Fitness

Sich in seinem Körper wohl zu fühlen und ihn schön zu finden, ist für fast jeden Menschen ein wichtiges Thema. Ob es um die richtige Diät und gemeinsames Abnehmen, Tattoos,  oder auch um Sport und Fitness geht, hier ist der richtige Platz dafür.

Beitrag von sunny80 02.08.07 - 20:07 Uhr

Hallo ihr Lieben,ich möchte gerne einige Pfunde loswerden.Man hört,bzw.liest soviel von ww.Ich dachte daran es online zu machen,denke aber die Disziplin in der Gruppe wäre für mich besser(bin dre Gruppenmensch).Wer besucht diese Treffen und wie gefällt es euch?LG Sandra

Beitrag von bettyboo6 03.08.07 - 14:35 Uhr

Das kommt ganz auf die Gruppe an.
eine Freundin von mir geht in Frankfurt zum Treffen und ist total begeistert.
ich war 2x und fand es schrecklich. Ich saß als fast jüngste in einer Gruppe Mittsechziger.... #augen
Das kommt also ganz drauf an.
ich habe mir dort alle Unterlagen gekauft und mache es nun alleine (bin eher nicht der Gruppenmotivationstyp)
Wenn ich fragen habe, frage ich meine Freundin oder eben hier ;-)

lg
die betty

Beitrag von plda0011 03.08.07 - 15:15 Uhr

Es hängt wirklich vom Talent der Gruppenleiterin (GL) ab. Ich war bei zwei verschiedenen, eine davon war recht langweilig und hat eigentlich immer dasselbe erzählt. Die andere hat es geschafft die Leute zum Reden zu bringen, was mir viel mehr gebracht hat - ist dann wirklich ein Austausch unter Gleichgesinnten aber halt mit professioneller Moderation (vom Fach halt)...

Aber egal wie, für mich ist es schon eine große Motivation jede Woche unparteiisch gewogen zu werden und niedliche Heftchen von WW zu kriegen.

Und zum Ablauf, falls er dich interessiert:

Man kommt hin, stellt sich in die Schlange vor der Waage (beim ersten Mal wird man aber meistens erst hinterher gewogen und darf sich vorher einfach alles angucken), üblicherweise umgeben von hübschen WW-Produkten, die man da auch kaufen kann ;-).

Das Gewicht wird von der GL abgelesen und in so ein Heftchen geschrieben. Dann geht man bezahlen und kiegt sein Heftchen mit Gewicht drin, ein Wochentagebuch und eine WW-Wochenbroschüre (Zettelchen mit Tips und saisonalen Rezepten). Dann fängt das Treffen an. Alle hocken rum und erzählen was vom Abnehmen, wobei es immer Wochenthemen von WW gibt, aber auch einfach Fragen von den Teilnehmern usw.

Also alles ganz gemütlich und harmlos...

Ich Feigling hab mich lange nicht hingetraut, war aber völlig unnötig. Jetzt geh ich wirklich gern hin. Wobei es bei einer erfolgreichen Woche natürlich am meisten Spaß macht *gg*...
Und ohne Treffen komm ich nach spätestens drei Wochen aus dem Plan, obwohl ich genau weiss wie alles geht und auch alle Unterlagen dazu hab. Aber muss wohl jeder selbst rausfinden. Meine Schwägerin hatte nur einen alten Einkaufsführer und ist jetzt 15 kg leichter.

Aber ich kann's sehr empfehlen.

lg
Dagmar

Beitrag von lucccy 04.08.07 - 18:36 Uhr

Hallo,

probier einfach mal ein Treffen aus. Die Schnupperstunde ist kostenlos.
Ich war auch bei verschiedenen Gruppenleiterinnnen. Eine war total furchtbar, mit "meiner" GL bin ich mittlerweile seit drei Jahren Goldmitglied.

Gruß Lucccy