Wieder gestiegen

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von engelchennici 02.08.07 - 20:19 Uhr

Nach meinem Tempi Absturz ist sie nun gestern wieder gestiegen.
Ist das gut?? Hatte schon bedenken weil für die Mens ist es doch noch zu früh.
Jetzt piekt mir das ab und an um den Bauchnabel und links im UL?
Evtl. doch Mens oder wie.#kratz

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=200013&user_id=698727
Danke für Eure Antworten.

LG Nici #blume

Beitrag von xsunny1979 02.08.07 - 20:23 Uhr


Viel zu früh für die Mens, ich habe dieses zwicken und zwacken auch, keine panik #pro

Beitrag von malkin 02.08.07 - 21:26 Uhr

hah, du hast auch ES+5 nochmal nen offenen MM! Ich hab den jetzt bei mir auch zweimal bemerkt - ist sogar deutlicher als zum ES. Woran liegt das wohl?
Zwicken und zwacken hatte ich übrigens auch diesmal um die Zeit, mal sehen, was rauskommt.
Die Mens ist es doch sicher noch nicht, oder kriegst du immer sofort PMS? So ein Mens-UL-Ziehen hatte ich nämlich auch seitdem hin und wieder, aber nur schwach ... nun hoffe und bange ich und bin froh und dann wieder total pessimistisch und zerstört. Anstrengend. Bestimmt die Hormone - ob nun PMS oder nicht ...

LG, M.