(um)frage wegen neuem bett/hersteller

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von mona2412 02.08.07 - 20:34 Uhr

Hallo,
wir möchten für tim, wenn baby nr. 2 da ist ein neues bett kaufen. es soll ein hochbett/halbhohes bett sein. Natürlich erst niedrig aufgebaut und später wenn er dann so 3, 4 Jahre ist dann hoch bauen wegen Platzmangel halt. So, natürlich hab ich schon angefangen mich umzuschauen, denn es könnte ja demnächst ein Angebot geben und dann kann man es ja auch schon früher kaufen.
Ausser "PAIDI" (aber eigentlich viel zu teuer" und "FLEXA" hab ich noch keine MArke ausfindig machen können, wo ich weiss das is gute Qualität.
Was habt ihr denn so für Betten- MArken?? Was könnt ihr mir empfehlen??

#danke

LG

Mona

Beitrag von nana141080 02.08.07 - 20:41 Uhr

hi,
also bei ikea gibts tolle betten!auch so eines zum verstellen!
lg nana

Beitrag von gunillina 02.08.07 - 21:24 Uhr

Wir haben ein Flexabett, weil die wesentlich stabiler, sicherer und einfach qualitativ besser als Ikeabetten sind. Wir hatten Glück und haben unsere Kinderbetten ermäßigt bekommen (Ausstellungsstücke). Ein Freund von meinem Sohn hat ein Bett von Thuka oder so, eine dänische Marke, relativ günstig aber auch sehr sicher und stabil.
L G
Gunillina

Beitrag von ska1972 03.08.07 - 23:13 Uhr

Kleiner Tipp: Die Firma Paidi hat einen "2.Wahl-Verkauf". Dort haben wir für weniger als die Häfte das Hochbett mit Rutsche unserer Tochter AUF BESTELLUNG gekauft. Einziger Nachteil: Die Ware muß in der Nähe von Augsburg abgeholt werden.

Offiziell ist es 2. Wahl, aber wir haben bis heute (haben das Bett jetzt gut 1 1/2 Jahre) noch nicht eine Macke oder so gefunden, die einen Grund für 2. Wahl sein könnte.