Nachts schlafen mit....

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von glitzi 02.08.07 - 20:59 Uhr

Zopf?

Hallo

Meine Tochter hat lange Haare. Und wenn es sehr warm ist, flechte ich ihr einen lockeren Zopf. So schwitzt sie nicht so am Hals#hicks
Ich mache den dünnen Haargummi ganz locker rein, nicht zu fest.

Meine Frage
Brechen durch das flechten die Haare ab? #schock(ist ja die ganze Nacht über drin der Zopf)

Wie macht ihr das mit den langen Haaren im Sommer bei euren Mädels?#kratz

Danke für eure Antworten

Susi und Franziska(*19.10.2002)#blume

Beitrag von lukimami4 02.08.07 - 21:05 Uhr

Hallo Susi!

Habe zwar keine Tochter, und mein Sohn hat ganz kurze Haare.., hab mir aber selbst früher oft nen Zopf geflochten, wenns zu warm war..

Nein, die Haare brechen davon nicht ab.
Ich hatte eher den Eindruck, daß sie dadurch seidiger waren, vielleicht, weil sie durch das gewühl auf dem Kopfkissen nicht so zerzaust werden..?

Hatte wirklich zwanzig Jahre lange Haare, und geflochtener Zopf nachts ist durchaus ok (und ich bin sehr pingelig mit meinen Haaren, habe aber auch häufig mal getönt und andere Scherze mit ihnen angestellt, waren also durchaus auch beansprucht!).

LG Stephi.

Beitrag von kat30 03.08.07 - 09:15 Uhr

Ich selber schlafe immer mit zusammengebundenen Haaren - ich mag es nicht, wenn mir die Haare immer quer durchs Gesicht liegen (unserer Tochter macht das allerdings nix aus - da muss ich morgens erstmal sortieren, damit ich ihr Gesicht wiederfinde....).

Locker flechten macht überhaupt nix (ausser süsse Wellen am nächsten morgen) und zum zusammenbinden würde ich kein Gummi, sondern so ein etwas dickeres Frottee-Band nehmen.