Ist es in Ordnung,dass...?? Bitte um Rat!

Archiv des urbia-Forums Frühchen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühchen

Obwohl die Überlebenschancen für früh geborene Kinder immer besser werden, müssen vor allem Eltern von extrem Frühgeborenen oft für die gesunde Entwicklung ihres Kindes kämpfen. Der Frühchenmediziner Dr. Matthias Jahn beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von sweetsally 02.08.07 - 21:18 Uhr

Hallo und guten Abend!

Nun zu meiner Frage!
Meint ihr es ist in Ordnung, dass mein kleiner Fratz nur noch zwei Mal am Tag sein Fläschchen bekommt und dann auch zusammen nur maximal 350ml trinkt?
Er bekommt zusätzlich zu den Flaschen-Mahlzeiten noch drei Löffel-Mahlzeiten am Tag (Mittags: Menü+ Obstnachtisch, Nachmittags: Milchbrei+Obstnachtisch, Abends: Gemüse (die Abendmahlzeit haben wir nun mit einem Gläschen besetzt,da er absolut keine Milch mehr trinken wollte um diese Uhrzeit!))!
Mit der Abendmahlzeit war es die letzte Zeit immer ein Kampf, er wollte absolut keine Milch mehr trinken,wir haben max. 50ml in ihn reinbekommen, aber das wäre ja viel zu wenig und die Lücke bis zur "Gute-Nacht-Flasche" wäre ja viel zu groß gewesen!
Zudem hat er ja sowieso ein Trinkproblem und trinkt außer seiner Milch am Tag überhaupt nichts,habe wirklich schon alles ausprobiert,zwecklos!

Habe heute auch schon mit Leons KiÄ telefoniert, und die soll mal einer verstehen.... vor kurzem sagte sie noch zu mir, dass Leon auf jeden Fall ein zehntel seines KG an Flüssigkeit zu sich nehmen muss,und das hatte er da auch noch nicht geschafft; da meinte sie schon das wäre sehr schlimm und ich müsste sehr gut aufpassen auf ihn und nun heute sagte sie zu mir, dass er zu seinen Löffelmahlzeiten mindestens 250ml trinken müsste und da würde er ja noch knapp drüber liegen.

Also,irgendwie versteh ich das nicht,erst so verpicht darauf sein,dass er mindestens 750ml am Tag trinken muss und nun reichen auf einmal 250ml und mit den Löffelmahlzeiten bekommt ja nicht die "fehlenden" 500ml zusammen!

Was meint ihr denn dazu?
Habe einfach Angst davor,dass er mir austrocknet!

Sorry,ist leider etwas lang geworden,aber habe immer Probleme mich kurz zu fassen!

Liebe Grüße
Sandra und Leon

Beitrag von mummy84 02.08.07 - 21:53 Uhr

hallo,

also ich habe meine KiÄ und meine Hebi gefragt, wie das ist, wenn sie brei essen, beide meinten, dass er am tag mind. 500 ml trinken sollte, dass würde wohl für ein baby ausreichen, denn sie bekommen ja auch über die breie (obst gemüse) nochmal flüssigkeit zugeführt...

also ich würde mir da keine gedanken machen...aber 500 ml sollten eben schon drin sein, denke ich...

LG Maria

Beitrag von fusselchenxx 02.08.07 - 22:56 Uhr

Hallo Sandra,,,

Wie ich bei Joshua mit Beikost angefangen habe, wollte er garnix zusätzlich trinken... Ich habe darauf hin auch beim Kia angerufen und nachgefragt.... Solange er noch Pipiwindeln hat, ist alles ok... Muss dazu sagen,d ass es zu der Zeit heiss war... Sie sagten am Telefon noch zu mir, dass die Kleinen sich die Flüssigkeit auch aus dem Brei etc holen... Ich solle ihm immer Tee o.ä. anbieten und wenn er nicht trinkt ihn lassen.. Er trinkt schon irgendwann... Und so war es auch... Irgendwann hat er dann freiwillig getrunken... Aber nur den Tee von bebivita.. Früchtetee...

LG und mach dir keinen Stress.. Das wird schon...
Fusselchen + Joshua *21.10.05

Beitrag von noahmama2006 03.08.07 - 01:59 Uhr

Hallo Sandra!!

Ganauso geht es mir bei Noah auch!!! Mittags isst er sein Brei (Gläschen), nachmittags Milchbrei, morgens & abends bekommt er noch seine Milch.
Morgens ist ja noch alles ok, doch abends ojee!!!! #augen
Bis ich da mal was rein bekommen hab!! Immer nur etappenweise!
Doch gleich auf Brei umsteigen will ich noch nicht, glaub ich. Weil er im Moment noch ne Bronchitis durchmacht (die aber langsam abklingt).
Ich hab auf jeden Fall das selbe Gefühl wie du, das er dann zu wenig Flüssigkeit bekommt! Wenn er mal 100ml Tee oder Saft nebenbei am Tag noch trinkt, is das echt viel!!!!!!
Naja weiß auch noch net genau wie´ich das anstellen soll!?!?!?
#kratz

Naja ich muss mal schauen.....
Schöne Nacht noch.... lg, Katharina

(die im Moment nicht schlafen kann und deswegen noch mal an en Compi is... #hicks )