Wie heißen die Puppen eurer Kinder?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von schnuller7 02.08.07 - 21:22 Uhr

Hallo,

nachdem nun bei zu Hause die erste Puppe eingezogen ist, sind wir nun auf der Suche nach einem Namen für das kleine Puppenmädchen (oder halt Puppenboy);-)

Daher würde es mich sehr freuen, wenn ihr mir verraten würdet wie die Puppen eurer Kinder heißen....

Schon ein Dank vorraus,
gruß Schnuller mit#baby(fast 17Mon)

Beitrag von winterzauber 02.08.07 - 21:26 Uhr

Püppi ;-)

Lieben Gruß,
Katy mit Hanna Julie *14.Dezember 2003

Beitrag von meggy20082005 02.08.07 - 21:26 Uhr

Hallo,

meine Tochter hat ihre Puppe "Lola" getauft. Hat sie einfach mal gerufen, mit der Puppe in der Hand. Seit dem ist es die Lola.

LG Anja und Meggy(23 Monate)

Beitrag von gunillina 02.08.07 - 21:28 Uhr

Unsere Stoffpuppe hat noch keinen Namen, aber die Bären unserer Kinder heissen
- Theo (wegen "Teddy", denn Theo ist recht groß und stark;-)), das hat der Schenker so beschlossen und wir so übernommen (Mein Papa)
- Malwine (frei nach dem Kinderbuch "Malwine in der Badewanne"), das hat Rasmus bestimmen dürfen, weil der Bär Mia gehören sollte, und er durfte eben bestimmen, wie der Bär (die Bärin#augen) heissen soll. Mia war damals erst ein Jahr alt und konnte nicht sprechen...#freu
L g
Gunillina

Beitrag von honichkuchen 02.08.07 - 21:29 Uhr

hi schnuller,

mein sohn hat seinem puppen jungen den namen lukas gegeben!
das ist der name vom besten freund meines mannes. hihi

lg honichkuchen

Beitrag von morla29 02.08.07 - 21:31 Uhr

Hallo,

Ramona hat einige Puppen und ich schau immer, ob auf der Verpackung ein Name steht, und wenn uns der gefällt nehm ich den her.

Wir haben eine Renate und Evi.

Und eine heisst einfach nur Puppi.

Viele Grüße
Andrea
mit Ramona 21 M.
und Christina 2 M. (die von ihrer großen Schwester immer noch Baby genannt wird)

Beitrag von sonnenschein28w 02.08.07 - 21:36 Uhr

Trude und Herrmann #freu

Beitrag von dinamaus 02.08.07 - 21:37 Uhr

Schnuffeline...

Mein Sohn findet Ihn schön;-)

LG
Andrea

Beitrag von limpbizkit1977 02.08.07 - 21:46 Uhr

Hallo Schnuller,

die Tochter meiner Tochter heißt: Annabell#herzlich#huepf
Ganz einfach weil sie eine Annabell-Puppe ist. #aha
Habe auch zufällig ein Bild von den beiden in meiner VK;-)

LG Melli+Maja*27.07.05 + Annabell*? - die beide schon seit 19.00 Uhr nebeneinander in Ihren Betten heiern#herzlich#herzlich

Beitrag von waescheleine 02.08.07 - 21:53 Uhr

Hi,

unser Püppi heißt Lula.Das ist ein ethiopischer Name, den ich schon immer schön fand, aber eben nicht wirklich passend für mein Kind.
Und dann haben wir noch eine Rosalie, eine Petunia und eine Petronella.
Und meine Puppe hieß bzw heißt Karoline.

LG

Beitrag von krickel 02.08.07 - 22:03 Uhr

Hallo,

wir benennen immer unsere Kuscheltiere oder Puppen nach dem Namen des Schenkers. Da gibt es z.B.:
Teddy- Stefan-Michael
Hase- Irmgard
Puppe- Konny
Pinguin- Maria + Saskia
...

Lieben Gruß,
Alex #blume

Beitrag von kati4711 02.08.07 - 22:11 Uhr

Hallo !

Lukas hat eine kleine Chou Chou, die auch immer im Bett liegen muß. Er hat sie Dieter getauft;-), nach meinem Onkel.

LG Kati

Beitrag von dagilein 02.08.07 - 22:51 Uhr

Hi,

also die Baby Chou Chou heißt Anna
und die kleinere heißt ebenfalls Anna (schauen sich ähnlich)
der Schmusebär (von Tschibo, Bernhard) heißt Bärbär, weil sie Bernie nicht sagen kann (oder Blaubär, weil er ja blau ist)
Ihr rosa Plüschschwein heißt Mimi und der Plüschelefant Abu.
Wir haben noch eine Ratte vom Ikea, die ich Oscar nenne, meine Kleine Ossi.

Ich denke, sie wird mit der Zeit ihren Puppen/Plüschtieren eigene Namen geben, bzw. die vorgegeben so verändern, daß sies aussprechen kann.

Übrigens, zu einem alten Teddy von mir sagt sie "Banz". Das kommt von Franz, so heißt ihr Vater. Ich hab ihr mal gesagt, der Bär ist schon ganz alt, so alt wieder Papa. Da sie mit bekommt, daß ich Papa Franz nenne, heißt auch der Teddy so. #freu

lg
dagmar + Rebekka (22 Mon)

Beitrag von pegasus 03.08.07 - 00:49 Uhr

Hallo :-)

Maureen hat auch vor kurzem ihre erste Puppe bekommen(eine ganz weiche aus Stoff,die man nach Bedarf auch waschen kann) und da sie die Kleine von meiner Freundin immer so betüttelt (sie ist 8 Monate alt;-)) und anstatt Luisa (da sie ihren Namen nicht aussprechen kann...noch nicht;-))immer "Ida" sagt,haben wir ihr Püppchen dann Ida getauft .Sie sagt auch immer Ida zu ihr....richtig süss#herzlich


LG Ramona

Beitrag von barbarella1971 03.08.07 - 09:10 Uhr

Ich überlasse die Namensfindung meiner Tochter, aber bisher zeigt sie sich pragmatisch:
Bäbi
Bebeli
Marteli (meine alte Puppe, von mir benannt)
Simone (Puppe von Tante Simone geschenkt)
Joggeli (geerbte Strickpuppe, die traditionell so heissen)
Matros
Säuli (ein Schwein)
Hundi (ein Hund)

Das mit den "richtigen" Namen kommt sicher erst später und ich will nicht vorgreifen. Dafür weiss meine dreijährige Tochter, dass unser Baby Mathilda oder Viktor #kratz heissen soll, nach zwei ihrer Krippenkumpels.

Barbara #ei 17. SSW

Beitrag von raquel77 03.08.07 - 09:27 Uhr

Hallo!

Pias Riesenteddy heißt Ingo. Benannt nach ihrem Kinderarzt.

LG
Sonja

Beitrag von kattl79 03.08.07 - 13:07 Uhr

Cora macht es sich einfach:

einfach nur "Bubbe":-D

LG
Kattl

Beitrag von mama214 03.08.07 - 20:16 Uhr

Hallo,

die Puppe meiner Tochter heisst einfach nur "Susi", wir haben mehr Plüschkatzen als Puppen, die heissen "Milli", "Miezi" und "weisse" (weil sie eben weiss ist... sehr kreativ, ich weiss) Aber meine Tochter ist grad mal etwas älter als 2 Jahre, da brauchen die Puppen noch keine so super ausgefallenen Namen haben denk ich.

Liebe Grüsse,

Dani

Beitrag von schnuller7 03.08.07 - 22:46 Uhr

Erstmal danke für die vielen Puppen-Vortsellungen#freu

Noch hat unser neues "Familienmitglied" keinen Namen, aber ich denke mal das wir bei so vielen Anregungen bestimmt bald einen finden werden!
Zur Zeit findet meine Kleine es eh wichtiger sie mit nassen Küsschen zu übersehen um sie dann direkt im Anschluss auszuschimpfen und wegzuwerfen;-) Das soll mal einer verstehen#augen

Gruß Schnuller mit#baby/ (fast17Mon)

Beitrag von ska1972 03.08.07 - 23:06 Uhr

Unsere erste Puppe hieß bzw. heißt immer noch Nico.

Zum 2. Geburtstag hat Daria eine BabyBorn bekommen und weil ihr Freundin im Urlaub (aus dem wir 3 Wochen vor ihrem Geburtstag gekommen sind) Hanna hieß, heißt die BabyBorn jetzt auch Hanna.