BEL - Wann hat sich euer Kind gedreht??? (und Outing!!!)

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von franci73 02.08.07 - 21:24 Uhr

hallo ihr lieben,

komme vom 3d screening - es wird ein mädchen!!!!!!!#freuund das obwohl ich das totale jungengefühl hatte - aber alles dran und gesund - F R E U !!!!!#freu#freu#freu

und jetzt zu meiner frage: wenn euer kleines auch in bel lag,
wann hat es sich gedreht????


lg eure tanja korrigiert auf 25 + 4 + #babygirl inside

Beitrag von anarchie 02.08.07 - 21:32 Uhr

Hallo!

1.Kind in der 35.SSW aus BEL in SL
2.Kind ab der 24.SSW konstant in SL
3.Kind, jetzt 34.SSW, dreht sich noch von BEL in SL - und wieder zurück - und nochmal...#augen;-)

lg

melanie

Beitrag von franci73 02.08.07 - 21:35 Uhr

danke für die antwort - also warte ich auf die dinge die hoffentlich passieren werden - lg tanja

Beitrag von septembermama 02.08.07 - 21:37 Uhr

Hallo,

bei mir war es so:

Nr.1 lag die ganze Zeit in BEL und hat sich garnicht gedreht,noch nicht mal,als die Ärtze nachhelfen wollten!

Nr.2 hat mich bis zur 36ssw auf trab gehalten,die eine Woche lag sie mit dem Kopf unten,die nächste saß sie wieder,das ging bis zur 36ssw so,dann lag sie mit dem dem Kopf tief im Becken und alles war gut.

Nr.3 dreht sich fleißig im Kreis,bin jetzt 34ssw und er dreht und dreht und dreht sich immer weiter!hoffe,das er letztentlich die richtige Lage findet und da auch bleibt,ich habe eine Hausgeburt geplant und meine Hebamme meinte,selbst wenn er sich in´s Becken setzt,würden wir keinen Kaiserschnitt brauchen,aber vorsichtshalber müsste ich dann doch im Krankenhaus entbinden!

Du siehst,du hast noch jede menge Zeit!Mach dir nicht soviele Gedanken,die meisten Babys finden den weg noch früh genug.Manche drehen sich auch erst wärend der Geburt.



Lieben Gruß Septembermama 34ssw +2 Mädels

Beitrag von franci73 02.08.07 - 21:40 Uhr

lieben dank für deine antwort septembermama...

Beitrag von sunjoy 02.08.07 - 21:49 Uhr

Hi,

In der 25.SSW ...

Lg sunjoy 30.SSW

Beitrag von melli3483 02.08.07 - 21:51 Uhr

Meine Maus lag von Anfang an in BEL..Mein ET war an einem SA, aber da es in BEL lag hatte ich zwei Tage später, also MO meinen Kaiserschnitttermin..In der Nacht von SA auf SO, also einen Tag vorm geplanten Kaiserschnitt hat sich die Kleine dann doch noch grdreht..
Die Ärzte meinten auch, das könnte es gar nicht geben das es ja schon Zeit für sie war und sie eigentlich gar keinen Platz mehr im Bauch hatte um sich zu drehen..
Aber du siehst, man sollte die Hoffnung nicht aufgeben..