ha oder normale pre??

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von bettycat 02.08.07 - 21:30 Uhr

hallo

habe mal eine frage: muss seit zwei wochen nach dem stillen noch ein fläschchen anbieten.

meine maus ist nun 4 monate alt.

ich habe eine medikamenten u eine chrom-nikel allergie.

soll ich ha nahrung füttern od reicht eine normale pre?

hab mal gehört man füttert ha, wenn man hochallergiker ist? was sind hochallergiker?#gruebel

außerdem hab ich mal gelesen, es ist gar nicht bewiesen, dass ha auch tatsächlich gegen allergien schützt?? #schock
was ist eure meinung dazu, könnt ihr mir tipps geben?

Beitrag von ina175 02.08.07 - 21:37 Uhr

Also wir haben zuerst pre dazu gegeben und zuletzt die HA, die HA schmeckt schrecklich :-[ Aber Marius hatte Bauchkrämpfe und daher HA. Wir haben ihm die Flasche sehr selten gemacht, nur wenn ich zum Training war und er schon eher Hunger hatte. Dein Kinderarzt hat bestimmt Proben von pre Nahrung. Probiere es aus, bevor du große Packung holst.

Ob HA Nahrung hilft ist eine gute Frage. Hier gilt wirklich: ausprobieren und folge deinem Bauchgefühl. Marius ist jetzt 6 und bekommt zum Brei die normale Folgemilch.

Gruß, Karina + Marius (*16.1.07) und Pillepocke im #herzlich

Beitrag von kati_n22 03.08.07 - 07:03 Uhr

Ha ist schon sinnvoll, aber nur wenn Du noch nie was anderes außer H.A. oder Muttermilch gegeben hast. Eine nicht H.A. Flasche, und der Schutz is weg.

LG
Kati