Pille abgesetzt

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von hhpheobe85 02.08.07 - 21:57 Uhr

Hallo zusammen

ich hätte da mal eine Frage, mein Freund und ich planen ein #baby zu bekommen. Vor 3 Wochen habe ich die Pille abgesetzt.
Habe grade gelesen das es sehr unterschiedlich sein kann, wie lange es dauert nach absetzen der Pille Schwanger zu werden.
Laut meiner FÄ habe ich eine sehr leicht dosierte Pille bekommen und habe sie auch nie gewechselt ( "Leios" falls ihr die kennt) meine Mens habe ich noch nie länger als 2-3 Tage gehabt. Meine Frage , meint ihr das ich vielleicht dann Glück habe, dadurch das ich immer schon eine "leichte" Pille hatte, verhältnismäßig "schnell" Schwanger zu werden?#gruebel#hicks

liebe grüße Melli

Beitrag von pranka 02.08.07 - 22:21 Uhr

hi,

also bei mir hat es beim ersten kind 2 jahre gedauert und nun bin ich auch wieder bereits im 7 üz.

manche werden schon im 1 zyklus schwanger und manche brauchen länger ...

ich glaube nicht das es an der davor benutzen pille liegt denn manche hatten ne spirale oder nahmen condome ...

ich drück dir die daumen das ihr nicht lange braucht !!!

Beitrag von princess114 02.08.07 - 22:21 Uhr

hallo melli!

ich kenn mich da leider nicht so wirklich aus, denke aber, dass man das sowieso nicht pauschalisieren kann. es gibt manche, die jahrelang die pille genommen haben und ruck-zuck schwanger waren und andere mit endlosen üzs.

wünsche dir trotzdem viel glück!!!