@ Julis '06...

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von hsi 02.08.07 - 22:13 Uhr

Hallo ihr lieben #freu,

wollt mal fragen wie sich eure Zwerge jetzt so gemacht haben und wie ihr den 1. Geburtstag überstanden habt.
Also, May-Ling hat sich über ihre Geschenke gefreut, die sie damals zum Geburtstag bekommen hat.
Wie sie sich gerade macht, also laufen kann sie noch nicht frei, aber ich denke es wird wirklich nicht mehr lange dauern, bis es soweit ist. Aber dafür fängt sie langsam mit dem reden an #huepf, Mama kann sie ab und zu sagen, vor allem wenn sie was zum #mampf haben will. Ihr absolutes Lieblingswort ist "heiß", Oma trinkt eindeutig zu viel #tasse kaffee bei uns :-p und das aller neueste ist "Ball", sie sagt zwar dazu noch "dall", aber sie versucht es schon mal.
Da bin ich mal gespannt was ihr zu berichten habt.

Lg,
Hsiuying + May-Ling *15.7.06 & Nick *09.06.07

Beitrag von bine3002 02.08.07 - 22:21 Uhr

Java ist auch am 15.7. geboren :-)

Der Geburtstag war klasse, erst haben wir mit der Familie gefeiert... überall Luftballons und ein bißchen selbstgebastelte Deko. 2 Tage später haben wir dann Kindergeburtstag gehabt mit 5 anderen kleinen Krabblern, deren Mamas und meiner besten Freundin. Mein Mann war auch da. Es war schönes Wetter und wir haben draussen gespielt, es war toll.

Ansonsten läuft sie jetzt frei und krabbelt immer seltener. Worte hat sie auch ein paar: Mama, Papa, Mpa (das ist Opa), Ham für Hunger oder Durst, Ei für streicheln und essen, Kiki für Vogel, Baby für alle Kinder. Sicher sagt sie noch mehr, wir verstehen sie nur nicht.

Sie ist lustig, fröhlich, aber immer noch eine Schlafkatastrophe.

Beitrag von teamt 02.08.07 - 22:28 Uhr

Hallo....
Nicht nur Dion hat sich über all seine Geschenke zu seinem 1. Geburtstag gefreut! Sondern auch sein Schwester! :-)
Laufen kann er nur an den Händen, wird aber immer sicherer und mutiger zum loslassen!
Seit kurzem sagt er Mama, Papa und sein absolutes #herzlichwort heiß: DA!
Dion ist ein kleiner Kletterkönig! Nichts, aber auch gar nichts, worauf man(n) klettern könnte ist vor ihm sicher! #schock
Und ein kleiner "Vielfraß" #hicks ist er auch! ;-)

Gruß TeamT, mit zwei kleinen die 9 Tage lang (jetzt noch 4 Tage) beide ein Jahr alt sind! #freu

Beitrag von bluethunder31w 02.08.07 - 23:34 Uhr

hallo
unser kleiner engel ist am 16.7. ein jahr alt geworden.#paket hat er auch massig bekommen.wir haben zwar am 16.7. schon etwas gefeiert,aber am 20.07.haben wir zusammen mit unserer hochzeit noch mal richtig zugeschlagen #freu.
laufen kann er auch schon halbwegs an den möbeln lang;-).er muss sich aber noch fest halten.
reden wird jetzt auch.er sagt schon mama,papa,wau-wau und dei-dei.leider hat er papa als erstes gesagt#schmoll;-)
ab und zu kommt auch mal ein mam-mam (#koch) durch#freu!
und wenn man sagt, lauri-steven du sollst doch dei-dei machen, steht
er im bett lacht und schüttelt dabei seinen kleinen (dick) kopf:-).
es ist so schön,wenn man sieht wieviel die kleinen kerle jeden tag lernen.einfach klasse!

wünsche euch noch sehr viel spass mit euren mäusen und alles gute

glg bluethunder31w+lauri-steven *16.07.2006
#liebdrueck

http://www.bluethunder34w.milupa-webchen.de

Beitrag von lindsey2005 03.08.07 - 10:01 Uhr

Hey,
meiner heißt auch Nick :-p
Also, "mein" Nick ist am 02.07.2006 1 Jahr alt geworden. Und es war toll! Die ganzen Geschkenke, das Papier, die ganzen Leute (es waren insgesamt fast 30 Leute über den Tag verteilt da #hicks ). Die Geschenke habe ich einen Tag später erstmal teilweise wieder "eingezogen". Das war einfach zu viel. Jetzt bekommt er immer nach und nach was ausgetauscht und hat meiner Meinung nach mehr davon. :-p

Laufen kann er noch nicht frei. An der Hand, an Möbeln und Wänden vorbei aber kein Problem; das klappt auch alleine. Dafür krabbelt er wie wild und sein Lieblingsspiel ist verstecken. Mama muss sich hinter Türen und Sesseln verstecken udn Nick sucht dann, findet mich und ruft laut "bah" (buh). :-)
Sprechen kann er nicht so ganz richtig. Mama und Papa kann er zwar eigentlich, macht aber seltenst Gebrauch davon ("Nick, sag mal Ma-ma." - Nick: "Pa-pa" #gruebel ).
Unsere Katzen ruft er mit einem lauten "ih-hiii" (heißt Phoebe - sprich: Fibi). Die anderen zwei heißen natürlich anders, aber er ruft sie halt genaus so #gruebel .
Ansonsten isst er aber schon alleine (auch sein Mittagessen #koch ), trinkt aber morgens und abends noch seine 3-er #flasche .
Im Moment sind Nektarinen DER Hit #mampf .

Ansonsten ist alles gut, mehr gibt's nicht zu berichten ;-)

LG; Lindsey mit Krümelmonster Nick, der grad seine Ausflipp-Phase hat #augen