Babyschwimmen....

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von rameike 02.08.07 - 22:26 Uhr

Hallo,

hat sich jemand von euch schon mal damit auseiandergesetzt was nach der Geburt ist?
Z.B Babyschwimmen Pekip oder ähnliches?
Weiß jemand da so ungefähr wie sowas laufen soll? Vor allem wie teuer das ist oder ob man das auch bei der KK beantragen kann?

vielleicht kann mir ja jemand helfen

LG Mareike 39SSW +#ei Bauchbesetzer Finn-Jano

Beitrag von sabsi612 02.08.07 - 22:31 Uhr

auch hallo,

ja, ich hab mich übers baby-schwimmen informiert. die kk trägt das wohl nicht. die konditionen bei mir sind folgende:

Anfängerkurs

* Für Kinder ab der 12. Lebenswoche bis zu einem Alter von 7 Monaten.
* Dauer: 10 x 30 Min
* Gruppengröße: 10 - 11 Kinder
* Kursgebühr: 86 €

denke woanders wird es ähnlich sein.

lg,
sabrina

Beitrag von yozgat 02.08.07 - 22:33 Uhr

Hallo Mareike!
Bin zwar lange nicht mehr Schwanger,doch lese ich noch oft bei Euch rein;-)
Also die KK bezahlt solche Kurse gar nicht.Die musst du privat bezahlen.Ich besuche eine Krabbelgruppe mit meiner Kleinen (fast 11 Monate alt)seit dem sie 2 Monaet alt ist,und bezahle monatlich 20Euro.Das Babyschwimmen kostet bei und für 10Stunden 90 Euro.

Alles Gute für die bevorstende Geburt#klee
Liebe Grüsse
Fatma

Beitrag von saidy21 02.08.07 - 23:12 Uhr

Hallo Mareike,

habe mit meinem Sohn damals mehrere Baby, bzw. Kleinkinderschwimmkurse besucht. Kostenpunkt waren: ca. 60-70€ für 6 Kursstunden á ca. 45 min.
Musste ich komplett selber zahlen; hat sich aber gelohnt.
Für meinen "noch-Mitbewohner" werde ich mich nun mal bei einem anderen Kurs anmelden, da der näher und deutlich günstiger ist (7 mal für 42€)

Die Kurse werden meist für Babys ab 10 Wochen angeboten, eine Kursleiterin hat aber einer anderen Mutter erklärt, dass die Kinder den Kopf schon alleine halten können sollten....

Ansonsten habe ich damals mit dem Großen in unserer Gemeinde eine Krabbelgruppe besucht. Da diese im Gemeindezentrum der kath. Kirche Räumlichkeiten nutzte, mussten die Mütter aus versicherungstechnischen Gründen in den kath. Frauenbund eintreten. Kostenpunkt ca. 20€? pro Jahr und 1 x pro Jahr "Putzdienst".

LG,
Miriam ET-14 (seit heute also auch 39. SSW #freu)