Ich kann mich nicht entscheiden - Babykarten...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von zoora2812 02.08.07 - 22:53 Uhr

Hallo,

ich weiss einfach nicht was ich machen soll.
Soll ich die Babykarten selber machen oder fertig gedruckte (teure) bestellen?

Ich hab ein Angebot bei ebay, aber da würden 20 Karten fast 50 Euro kosten - eine Klappkarte mit vorne Silberdruck und innen schwarz, keine Fotokarte oder so.

Dann würde ich aber auch gerne wieder selber basteln, weiss aber nicht ob das klappt...

Wir haben hier auch so wenige Bastelgeschäfte.

Und eine richtige Druckerei ist ja unbezahlbar...

Was habt ihr so vor, oder bei euren älteren Kindern gemacht?

LG Jennifer mit Emilia Joelle inside morgen 38. SSW#schock

Beitrag von cathrin1979 02.08.07 - 22:57 Uhr

Ich hab meine selber gemacht als ich noch kugelig war !

Das hat die Wartezeit verkürzt und super Spaß gemacht #pro

Hier kriegst Du eigentlich so ziehmlich alles dafür:

http://www.opitec.de

Schnelle Lieferung, Preise OK und guter Service.



Bilder von unsren Karten auf der HP !

LG

Cat & Lukas (* 26.09.2006)
http://engellukas.de.tl/

Beitrag von zoora2812 02.08.07 - 23:08 Uhr

Dankeschön für die Hilfe, und sehr schöne Karten hast du gemacht!!!

LG Jennifer

Beitrag von kuschelgirl 02.08.07 - 23:02 Uhr

Hallo Jennifer,
ich habe bei meinem Sohn auch hin- und her überlegt. Mich dann aber für selbstgebastelte Karten entschieden. Ich hatte Passpartout Karten (mit ovalem Ausschnitt) in hellblau genommen. Die Karten waren so eine mittlere Größe. Dazu habe ich mir aus Seidenpapier eine Einlage schneiden lassen (das haben die in dem Bürofachgeschäft gemacht). Das muß ja auf den Millimeter genau passen (mußte einen Betrag dafür bezahlen, war aber nicht so teuer). Auf die Innenseite des Seidenpapiers haben wir den Fußabdruck unseres Sohnes gedruckt. Den hatten wir zuvor bei der Hebamme gemacht und haben ihn eingescannt und somit ausdrucken können. Dann auf die andere Innenseite unseren Text geschrieben und das Seidenpapier mit einer schönen Kordel farblich abgestimmt mit der Karte verbunden. Ich hoffe Du kannst es Dir annähernd vorstellen. Im großen und ganzen war es auch nicht sehr billig, aber sehr individuell. Mein FA meinte eine so schöne Karte hat er noch nie bekommen, auch seine Frau war ganz hin- und weg.

Viel Spaß und alles gute für Deine Restschwangerschaft
Claudia

Beitrag von zoora2812 02.08.07 - 23:10 Uhr

Leider kann man es sich nicht so gut vorstellen, hast du vllt. Bilder?

Ich werde am WE mal mit Menne rumfahren und die Bastelläden abklappern, nächste Woche möchte ich die vorbereiten, hab ja nimma so lang.

Dankeschön für deine Antwort!

LG Jennifer

Beitrag von kuschelgirl 02.08.07 - 23:13 Uhr

Hallo Jennifer,
ich werde Dir morgen wenn ich Zeit habe und mein Sohn hoffentlich Mittagsschlaf macht eine Karte einscannen. Kann man Dich über die Visitenkarte anmailen?

LG
Claudia

Beitrag von zoora2812 02.08.07 - 23:21 Uhr

Ja, kann man ;-)

Mach dir aber keinen STress deswegen, wäre zwar super, aber du musst das nicht für mich machen #hicks
Will ja nicht zuviel verlangen.

Aber danke, wenn du es machst ich bin so dankbar über jede Vorstellung #schein

LG

Beitrag von pooki 02.08.07 - 23:10 Uhr

mach doch ne mischung. bastel aus ein paar fotos was zusammen (hast doch sicher irgendein bildbearbeitungsprogramm auf dem PC) und lass die bilder dann entwickeln und kleb sie in fertige oder selbstgemachte karten.

ich hab früher immer alles mit irfanview gemacht. kannst du kostenlos downloaden. ist zwar kein renner, aber du kannst ein serienbild machen und nen text dazu schreiben....

ich werd das auch in der art machen, wobei ich noch nicht weiß ob ich drucken lasse oder doch selber klebe. bei meiner tochter hab ich komplett gebastelt, aber da hatte ich mein hobby noch nicht entdeckt. nun mache ich eh nix anderen als PC collagen, von daher ist klar dass ich es diesmal so mache.

will mich nicht aufdrängen, aber wenn du magst kann ich dir auch ne danksagung machen, du kriegst sie als datei und kannst dann abzüge davon machen. hab gerade erst jede menge freunde-babys damit versorgt...

über VK

lg,
pooki

Beitrag von zoora2812 02.08.07 - 23:28 Uhr

Ich werd die Tage mal schauen, was ich mahcne könnte, wenn ich nix finde werde ich mich nochmal melde. Du hast auf deiner HP wirklich sehr schöne Collagen gemacht!

Wie gesagt, wenn ich nix finde, komm ich drauf zurück!

Dankeschön für deine Antwort!

LG Jennifer

Beitrag von mullemaus84 02.08.07 - 23:45 Uhr

geh mal auf www.Collagen4you.de sind ganz niedliche dabei für wenig geld

lg

Beitrag von mami0605 03.08.07 - 01:31 Uhr

Hallo Jennifer,

ich hatte vor bei meinem Großen die Karten selber zu machen. Hatte dann auch Karten da & so Mini "Baby" Stanzdinger, aber mir war das dann doch zu nervig & habe nach 3 Karten aufgegeben. #schwitz
Nun haben wir am Ende doch noch welche machen lassen. Über einen I-Net Shop http://bildergarten.de/ Die sind wirklich super & haben sogar das Foto von uns etwas besser gemacht #freu
Werden nun wieder dort die Karten machen lassen, weil die sind einfach nur genial :-)

http://bildergarten.de/images/ga-emilio-maxi.jpg
http://bildergarten.de/images/ga-emil-maxi.jpg
wahrscheinlich eine von den zweien.

das war damals unsere vorlage:
http://bildergarten.de/images/ga-adrian-ben-maxi.jpg
blos hatten wir nen anderen spruch & natürlich andere daten ;-)

Liebe Grüße Claudia mit #baby Boy ?Julian? 36ssw (35+1) & #cool Leon 26 Mon.