Wieso sind alle so begeidstert von hartan?Bin jetzt so verunsichert!?

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von mama020507 02.08.07 - 22:55 Uhr

Welchen Kinderwagen nehme ich nun?:-(ich habe einen für 80euro und 1cent bei ebay ersteigert von abc design und nun erfahr ich das die nicht so toll sein sollen und wenn ich die tragetasche sehe wird mir schlecht, weil mir mittlerweile klar ist das meine tochter niemals den ganzen winter da rein passt#heul!Was mach ich denn jetzt???Ich steh total auf dem Schlauch,heute waren wir in einem babyausstatter weil ich einen maxi cosi dort bestellt habe und dann ruft mich mein freund nach hinten und zeigt mir einen wunderschönen kiwa von hartan:-)aber schweineteuer#schmollso viel wollen wir auf gar keinen fall ausgeben, denn wir haben ja noch 2kleine kinder!!!Was ist denn so besonders an Hartan und was mach ich denn jetzt mit meinem?????Wie sind die kiwa von Ebay die es in vielen verschiedenen Farben gibt#kratz(TAKO)!



Ich bin nun sooo verunsichert und weiß gar nicht mehr was ich nun machen soll#schmoll#schmoll#schmoll

Lg therese+Girl inside27ssw#blume

Beitrag von happyredsun 02.08.07 - 23:13 Uhr

Hallo,

ich war von Hartan noch nie begeistert, war mir alles zu sperrig irgendwie und nach einer gewissen Zeit quietscht und knarrt der genauso wie alle anderen auch. Wir hatten erst den Quinny Speedi, dann den Quinny Buzz, war mit beiden sehr unzufrieden, zum Schluss hatten wir einen von ABC Design für 140 Euro und das war der allerbeste. ich finde nicht, dass teuer auch gleich super gut ist, beim nächsten Kind werden wir uns gleich einen ABC Design kaufen.

Die Tako Kinderwagen finde ich persönlich auch nicht besonders toll, aber da scheiden sich ja die Geister ;-)

LG

Happy

Beitrag von mami0605 02.08.07 - 23:15 Uhr

hallo therese,

naja ich bin nicht so ein hartan, teutonia & co. "fan" mir sind die wägen zu sperrig & zu schwer (bin oft mit dem bus unterwegs). aber eins a qualität, hatten den hartan racer s ein 3/4 Jahr. am besten du gehst in einen fachmarkt wo es verschiedene kiwas gibt & teste welcher dir am besten gefällt. achso von den billig-wägen halte ich auch net so viel. sind halt doch net ganz so gut in der verarbeitung. wir haben den tfk buggster seit letztes jahr august & werden den für´s baby mit der quick-fix-wanne nehmen & als sportwagen bzw. zweitwagen für den großen haben wir noch den quinny buzz, ich liebe diese 2 kiwas einfach nur. wenn ich dann mit beiden unterwegs bin, habe ich noch das buggy board für den tfk wagen oder für´s baby das tragetuch, je nach dem wie lange ich unterwegs bin. weil mein großer läuft nicht so viel und braucht noch seinen wagen deswegen hab ich mir das tragetuch angeschafft.

lg claudia mit #baby Boy ?Julian? 36ssw (35+1) & #cool Leon 26 Monate

Beitrag von nexel 03.08.07 - 07:28 Uhr

Hallo,

wir sind auch Hartan Fans.
Wir haben den Hartan Racer S mit Softtasche geschenkt bekommen. Hat aber 405 Euro gekostet.

Freunde von uns haben auch den Racer und hatten zwischenzeitlich auch mal den ABC. Damit waren sie aber sehr unzufrieden.

Wir hatten auch vor einen ABC gebraucht zu kaufen aber der passte leider nicht in den Kofferraum.

Wir sind dann in einen Baby-Fachmarkt gefahren und haben die Kiwa auf Autotauglichkeit geprüft und auf das Handling.

Bei dem Hartan Racer finde ich gut, dass man die Griffhöhe zum Schieben beliebig hoch verstellen kann. Das geht bei dem Hartan Vip nur in drei Stufen.

Aber wichtig ist, wie DU mit dem Kiwa zurechtkommst und v.a. wie du ihn schieben kannst. Und er muss natürlich ins Auto passen bzw. in Bus und Bahn.

Und falls ihr doch einen Hartan kauft, dann besser nicht mit Softtasche, sondern Kombi oder Harttasche oder was es da gibt, denn mit der Softtasche bin ich doch unzufrieden.


lg, nexel + #baby 15 Wochen

Beitrag von anja04.79 03.08.07 - 07:29 Uhr

schau mal, ob du für den ABC Design Kinderwegen eine feste Hartschale bekommst. (evtl. auch bei Ebay).

ich kenne übrigens einige, die mit dem Hartan NICHT zufrieden sind...

lg anja (heute ET) ohne Markenkinderwagen...

Beitrag von biene07 03.08.07 - 08:19 Uhr

Hallöchen!
Also ich kann die Erfahrungen berichten, die ich von den polnischen Wagen UND Hartan gemacht hab.
Wir haben uns anfangs einen Mikrus Viking gekauft. Der ist in etwa so wie der Tako nur größer. Ich bin mit dem Wagen als KINDERwagen super zufrieden aber als Sportwagen taugt der nix. Er lässt sich dermaßen schwer lenken, das is schon nicht normal. Das liegt an der zusätzlichen Federung im Gestell.
Nun haben wir uns den Hartan Topline CL gekauft. Aber ohne Tragetasche, weil wir ja nur einen Sportwagen brauchten. ich bin ebenfalls superzufrieden damit. Er lässt sich auch kleiner zusammenklappen, als der Mikrus aber da wir einen großen Kombi fahren, was das für uns kein Kriterium.
Fazit: Montagswagen gibt es in jeder Preisklasse. Du kannst mit einem preiswerten Wagen genauso reinfallen, wie mit einem teuren Modell.
Wer sich eh nach dem Kiwa einen Buggy oder Sportwagen zulegen will, der hat mit dem Mikrus einen wirklich guten und stabilen Wagen.
Ich hab ja nun den Hartan und den Mikrus werd ich verkaufen.


liebe Grüße
Bienchen

Beitrag von schanuffel 03.08.07 - 11:02 Uhr

Hallo,

lass dich doch nicht so verunsichern! #liebdrueck

Wir haben bei unserer ersten Tochter damals einen Wagen in Polen gekauft...am Anfang alles in Ordnung, wenn man mal vom Quietschen absieht. Nach drei Monaten ist mir dann während der Fahrt ein Rad abgefallen und das mitten auf der Kreuzung. #schock Ein Glück war meine Schwester dabei und ein Fahrradladen um die Ecke. Tja, war nix zu machen und so haben wir unsere Maus auf drei Rädern heimgeschoben...ich hab gekocht!

Dann haben wir uns einen ABC gekauft...musste ja schnell einen neuen Wagen haben und somit was aus dem Bestand nehmen. Und zu teuer sollte er auch nicht sein (hab damals noch studiert). Wir haben dann wie gesagt einen ABC Novus 4 genommen und wir sind sehr zufrieden damit gewesen.

Bei unserem zweiten Zwerg werden wir den auch wieder hernehmen.

Also schau doch erstmal, wie du mit dem Wagen zurechtkommst. Warum willst du dir jetzt noch einen kaufen? Das kannst du doch für den Fall, dass dir der ABC so gar nichts taugt, dann immernoch machen.

Wir haben uns beispielsweise nach ca. 1,5 Jahren noch einen Buggy gekauft, weil der normale KiWa einfach zu viel Platz im Auto weggenommen hat. Da haben wir dann nochmal 150€ ausgegeben, weil ich nicht so einen klapperigen Wagen wollte, sondern schon was stabiles. Und die Ausgabe hat sich echt rentiert!

Alles Liebe für dich und wie gesagt, lass dich nicht verunsichern. Man muss keinen Hartan haben, um sein Kind sicher und mit Spaß durch die Weltgeschichte zu kutschieren ;-)

LG schanuffel

Beitrag von pinklady666 03.08.07 - 11:53 Uhr

Hallo Therese

Ich wollte anfangs erst überhaupt keinen Hartan. Eigentlich hatten wir auch einen von Tako ins Auge gefasst. Der passte aber nicht in unseren kleinen Kofferraum und war mir persönlich zu schwer.
Also sind wir in ein Babyfachgeschäft und haben uns die Kiwa dort angeschaut. Naja, was soll ich sagen, der einzige Wagen, der alle meine Kriterien erfüllte (z.B. Schwenkschieber um nur eins zu nennen) UND in unseren Kofferraum passte war der Hartan RS One. Und vom Design gefiel er mir auf Anhieb.
Naja, soviel zum Thema ich krieg nie nen Hartan, der ist unnötig (war vorher meine Meinung).

Wir haben übrigens auch noch den alten Kiwa von meinem Bruder (jetzt 14 Jahre alt). Das ist ein Teutonia und der hat noch nicht mal Rostflecken. Mal sehen ob unser Hartan auch so alt wird.

Im übrigen finde ich sollte man sich den Wagen nehmen, mit dem man am besten zurecht kommt und der alle persönlichen Kriterien erfüllt. Und das muss nicht immer ein teurer Markenwagen sein. Also schau, ob du mit eurem zurecht kommst und kauf nicht gleich nen neuen, nur weil jemand was anderes besser findet.

Liebe Grüße

Bianca mit Marie Danielle auf dem Arm (6 Wochen alt), die schon wieder tierische Schmerzen vom Einschießen ihrer Zähnchen hat

Beitrag von mama020507 03.08.07 - 12:26 Uhr

Danke für eure antworten und meinungen, aber mir geht es halt in erster linie darum das die tragetasche meines Wagens sooo extrem klein und vor allem schmal ist, sie wird im oktober oder november geboren und sie passt garantiert nicht den ganzen winter über da rein, ich kenn das ja von meinen jungs noch, allerdings hat ich mir am anfang nix dabei gedacht weil meine jungs beide im frühling geboren sind und das da nicht so schlimm war, weil sie ja dann im sommer nicht mehr groß zugedeckt werden mussten, das ist bei der kleinen aber nun anders!

das verunsichert mich eben und deshalb bin ich ja am überlegen einen anderen mir anzuschaffen, fdas ich nicht extra noch im dezember oder januar losrennen muss!#schmoll

lg und#danke therese+girl inside 27ssw

Beitrag von anja04.79 03.08.07 - 12:44 Uhr

Dann schau doch wirklich mal nach ner festen Wanne:

z.b.
http://cgi.ebay.de/Tragetasche-Hartschale-Reisebettchen-ABC-Design-NEU_W0QQitemZ330152721284QQihZ014QQcategoryZ23613QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem

ich weiß jetzt nicht, welchen Wagen du hast, aber geh doch einfach mal in ein Fachgeschäft und lass dich beraten. Selbst, wenn die wanne dann 100 Euro kostet bist du mit 180 Euro für nen Kinderwagen noch günstig weggekommen.

Beitrag von kathrincat 03.08.07 - 19:36 Uhr

wir haben uns für den hartan vib entschieden, wollten auch keine 6 00 euro ausgeben, aber alle anderen sind nach testen, probefahren. ausgefallen, alles zu schwer und nicht wendig genug, oder haben einen doofen schaumstoffgriff fassenn die sich scheiße an, teu. hat ja auch so einen.