Wo bleiben die Haare u. am Tisch entlang gehen?? (10 Monate)

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von nathalie32 03.08.07 - 00:03 Uhr

Hallo,

nun ist Nils schon fast 10 Monate alt und hat immer noch keine Haare! So langsam dürften sie doch mal kommen, zumal der Winter naht...

Nachdem er mit "auf den Bauch" drehen, Sitzen usw. ziemlich spät dran war, bin ich jetzt verdutzt, daß er sich ständig hochzieht und sich stellt, sogar schon einige Schrittchen am Tisch entlang geht.
Dabei krabbelt er nicht, sondern robbt durch die Gegend. Und das ziemlich schnell.

Wie ist das so bei Euch?

LG Nathalie

Beitrag von heideziller 03.08.07 - 06:29 Uhr

meine maus wird am5.08 auch 10 monate und war, was die umdreh und sitzaktionen anging auch ein spätzünder. bei uns ist es genau so was das stehen und laufen betrifft. sie zieht sich überall hoch und macht kleine schrittchen. dann stehen mir schon fast immer die tränen in den augen denn schon in 2 monaten ist sie kein baby mehr. ich bin auch erstaunt wie schnell sie das hochziehen gepackt hat. bei deinem haarproblem kann ich nicht mitreden, denn sie hat jetzt schon eine richtige mähne. ich kenne aber viele kinder die lange keine haare hatten das kann dauern und es gibt doch warme mützen;-). das ist doch o.k. die werden sicher bald wachsen#liebdrueck

Beitrag von insomnia79 03.08.07 - 06:44 Uhr

Hallo ;-)

Ich hatte lange keine richtigen Haare sondern bis ich 2 Jahre alt war nur so Flaum!
Unsere Kinder haben (wie ich und mein Mann auch als Kind) ganz hellblonde Haare. Unsere Kinder haben das auch und da sieht man die Haare halt auch nicht so gut (Siehe VK, Bild unten ;-) )
Mirco sieht auch noch so aus, als hätte er keine Haare, aber da ist schon bissle was ;-) Sie sind halt noch dünn und fein.
Lara hat dann mit ca 1,5 Jahren längere und bissle kräftigere Haare bekommen. Aber ich finde, bei Jungs ist das nicht so schlimm. MÄdchen werden mit so wenig und ganz kurzen Haaren immer für Jungs gehalten ;-)

Es gibt auch Kinder, die krabbeln nicht oder nur wenig!
Unsere Kinder krabbeln. Lara hat damit mit 6 Monaten angefangen, Mirco 6 Monaten + eine Woche.
Lara ist mit 8 und Mirco mit 7 MOnaten aufgestanden. Sie sind dann auch nach ein paar Tagen ein paar Schrittchen gelaufen. Aber bis die Kinder richtig laufen kann auch noch dauern.
Das ist ganz unterschiedlich ;-)

LG eSther mit Lara 2 Jahre, 10 Monate + Mirco 8 Monate

Beitrag von jini 03.08.07 - 07:48 Uhr

Huhu,
Taylor hat auch kaum Haare. Ich glaube die hellhaarigen brauchen da länger!
Ist er denn blond??

LG Janine

Beitrag von nathalie32 03.08.07 - 09:25 Uhr

Hallo Janine,

bei der Geburt hatte er ein paar dunkle Haare.
Und jetzt kann ich nichts dazu sagen, da er wirklich ein totaler Kahlkopf ist.

LG Nathalie