ab wann normales kopfkissen....

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von heideziller 03.08.07 - 06:22 Uhr

und große bettdecke? unser söhnchen hat immer noch so ein 40 mal 60 kopfkissen und die dazu passende bettdecke. er ist jetzt 3.. kann man ihm schon so ein 80 mal 80 kissen geben? danke für eure antworten

Beitrag von tomkat 03.08.07 - 11:01 Uhr

Ein Kind braucht überhaupt kein Kopfkissen.

Beitrag von teufelinchen72 03.08.07 - 12:28 Uhr

Erwachsene auch nicht :-p

Beitrag von bambolina 03.08.07 - 23:10 Uhr

stimmt, ich schlafe immer ohne :-p

Beitrag von zaubertroll1972 03.08.07 - 11:44 Uhr

Hallo,

ich glaube als mein Sohn etwas über 3 war ( genau kann ich es nicht mehr sagen ) habe ich ihm ein großes Kissen gegeben. Er schlief damit dann viel besser. Scheinbar war es einfach kuscheliger für ihn.

LG Z.

Beitrag von teufelinchen72 03.08.07 - 12:30 Uhr

Hallo,

also Torben hat mit 5 ein richtiges Kopfkissen bekommen, also 80 auf 80, allerdings ein ganz dünnes. Ein normales Kopfkissen, so wie ich es für mich habe, würde ich ihm allerdings nicht kaufen, das wäre mir dann doch zu viel.
Wenn ihr eins übrig habt, probier doch aus, ob er es annimmt.
Aber extra kaufen würde ich persönlich noch keines.
Joel (3) hat so ein kleines Sesamstrassen-Kissen, das nimmt er zum schlafen.

LG,
Wiebke

Beitrag von heike74 03.08.07 - 15:42 Uhr

Meine Kleine ist auch 3, sie hat schon ewig ein ganz normales Kopfkissen und auch eine große Decke (so ungefähr ist halbes bisheriges Leben lang) - eigentlich seit sie mit 1,5 Jahren ihr großes Bett bekam. Seit dem Tag schlief sie viel besser, es war genug Platz, sie stieß nicht dauernd wo an und hatte es richtig kuschelig.

Steinigt mich ruhig dafür, für meine Kinder war es so am besten. Andere schlafen mit 4 noch im Schlafsack, da meckere ich auch nicht drüber.

LG, Heike