Probleme mit meinen -katzn

Archiv des urbia-Forums Mein Tier & ich.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Mein Tier & ich

Welches Haustier passt zu unserer Familie? Wie oft muss ein Hund geimpft werden? Woher bekommen wir Rennmäuse? Tierliebhaber finden in diesem Forum Antworten auf alle Fragen rund um die Tierhaltung. Achtung: Über unser Forum dürfen keine Tiere weitergegeben werden.

Beitrag von meinmaechen 03.08.07 - 07:16 Uhr



Hallo ihr lieben


Hab grad arge probleme mit meinen beiden oder zumindestens mit einer der beiden Katzen.#katze

Ich kann zwar nicht ausschließen das es der andere nicht auch macht aber den Dicker hat mein Freund heute erwischt wie er sich einfach auf meine Schuhe gesetzt und darauf gepinklet hat... auch auf meiner frischen Wäsche wenn ich sie zum zusammenlegen auf Sofa lege pinkeln sie drauf.

Warum machen die das nur? Sie sind beide karastiert also kann es auch kein Revier makieren sein undmein Freund lebt seit einem fast einem Jahr theoretisch schon hier also fält eifersucht auf ihn auch weg
ihre Toiletten! sind beide immer sauber, ich selbst darf es ja grad auf grund der #schwangerSS net machen aber mein Freund achtet da sehr darauf.

Hab ihr eine Idee wie ich das ändern kann oder woran das liegen mag?

Beitrag von gluecksbaerchi-ab 03.08.07 - 08:31 Uhr

vielleicht spüren sie einfach die Veränderungen bei euch, die ja durch Deine #schwanger sicher vorhanden sind, etwas unruhe oder ähnliches. Habt ihr die Toiletten umgestellt? Könnte auch ein Grund sein, oder sonstige Möbel in der Wohnung? Katzen sind ja leider sehr empfindlich und reagieren da manchmal mit sowas drauf.

Wie oft, empfehle ich das zooplus.de Forum für Katzen, da kann man Dir sicher helfen denn dieses Problem ist recht häufig dort vertreten.

Lg Nicole und viel #klee das ihr das in den Griff bekommt

Beitrag von muffin357 03.08.07 - 09:00 Uhr

Hallo --

also auch kastrierte kater markieren noch, nur nicht mehr so viel und auch nicht so arg stinkend.... - das verhalten mit spritzen bleibt gerade in rolligen zeiten zurück....

wenn es NUR deine klamotten sind, dann ist der kater böse auf dich ... entweder ist es ganz banal ein neues parfum oder tatsächlich die schwangerschaft -- du machst das katzenklo nicht mehr sauber... schmust du auch weniger mit den katzen? --- das nehmen sie dir übel ---

versuche es mit übertriebener und übermässiger zuwendung wieder auszutreiben ... .das solltest du übrigens auch in der ersten zeit mit dem baby machen, sonst wirds lästig, denn dann fühlen sich die katerchen noch mehr zurückgesetzt....

sollte es immer die gleiche stelle sein nutzt das spray feliway -- ich vermute aber es liegt schon an dir und der lebensumstellung....

lg
tanja

Beitrag von lindsey2005 03.08.07 - 09:24 Uhr

Hey,
Du bist also #schwanger?! Erstmal Glückwunsch dazu. Und es könnte der Grund sein, warum Dein #katze etwas "ausflippt"... Ich habe auch so ein Exemplar zu Hause. Jede Veränderung wird von Madame erstemal "bepinkelt". Und zwar drinnen. Bei uns waren Teppiche, Schuhe und Möbel dran. :-[

Nimm Dir für das betreffende Tier suuuuuuuuper viel Zeit zum streicheln, spielen, schmusen und und und.
Meine Katze hat sich später, als der Bauch schon recht gewölbt war, immer draufgelegt und ich hab ihr erklärt, was bald kommt und dass da ein Baby drin ist. Und dass sie auf "es" (wußte damals nicht, was es wird) aufpassen müsse usw. Ich hab meiner Katze quasi die Schwangerschaft und das Baby erklärt #hicks
Scheint was gebracht zu haben. Denn das pinkeln hörte abrupt auf, mein Bauch war ihr Lieblingsschlafplatz (NUR in der Schwangerschaft, vorher und auch jetzt nicht mehr).
Jetzt passt sie auf "ihr" Baby (mittlerweile schon 1 Jahr alt) auf und ist die einzige von unseren 3 Katzen, die sich von Nick anfassen läßt!
Ich wünsch Dir alles, alles Gute für die #schwangerschaft und die Geburt und dass Mieze aufhört zu pinkeln!

LG, Lindsey mit Nick und 3 Rackern

Beitrag von emma-rose 03.08.07 - 20:24 Uhr

erst mal müsst ihr organische gründe für die unreinheit ausschließen. am besten fährst du mit der katze zum tierarzt und nimmst gleich eine urinprobe mit. katzen pinkeln nicht ohne grund, entweder sie hat schmerzen, oder ein seelisches leiden.
katzen können nicht weinen sie werden unrein.
sollten sie organisch gesund sein, ist es wohl deine schwangerschaft, oder hat sich sonst noch was bei euch verändert?