hilfe ich brauche ganz dringend euren rat

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von biene104 03.08.07 - 07:49 Uhr

ich weiss nicht ob ich gestern einen fehler gemacht habe. ich bin in der 7. woche schwanger und konnte in den letzten zwei wochen nicht so richtig auf toilette gehen. mein freund ist gestern zur apotheke und hat mir zäpfchen besorgt... der apotheker meinte ich könne es bedenkenlos nehmen was ich dann auch tat. danach kamen die schuldgefühle.
kann es passieren das ich dadurch jetzt mein kind verloren habe? ich will auch gleich einen schwangerschaftstest machen. meine ärztin ist im urlaub und ist erst montag wieder da.
ich weiss nicht weiter

Beitrag von junge_mami19 03.08.07 - 07:52 Uhr

Hallo
Blutest du jetzt? Wenn nicht,brauchst du dir keine Gedanken machen.....aber versuch mit anderen Mittel zbsp. Apfelsaft,Weintrauben oder 100% Saft.......weil mit chemie deine Gebärmutter angeregt wird. Mach dir keine Gedanken!!!

Lg ines

Beitrag von mia2706 03.08.07 - 07:52 Uhr

hast du blutungen? krämpfe? oder irgendwie sowas? wenn du sowas hast- fahr ins krankenhaus und lass es abchecken.

lg

mia

Beitrag von biene104 03.08.07 - 07:54 Uhr

nein hab ich nicht. mir war heut morgen ein wenig schlecht... ich blute nicht... krämpfe sind auch nicht vorhanden! also brauch ich mir keine gedanken machen?

Beitrag von junge_mami19 03.08.07 - 07:56 Uhr

Nein! Dann brauchst du dir keine Gedanken machen,aber versuche es das nächste Mal mit natürlichen Mitteln!

Dir noch eine schöne Kugelzeit!!

Lg ines+#ei

Beitrag von mareen1003 03.08.07 - 07:55 Uhr

Hallo,

hattest du denn eine Blutung oder so? Schau doch mal in den Beipackzettel, da steht doch sowas drin!!

Mach dich nicht so verrückt! Wenn deine Ärztin im Urlaub ist, musst sie eine Vertretung haben. Ich kann mir nicht vorstellen dass das bedenklich ist.

Ich drück dir ganz fest die Daumen das alles gut ist!

LG Mareen