Brei einfrieren??

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von mami0302 03.08.07 - 07:52 Uhr

Guten morgen!

Ich hab im Kochbuch gelesen, dass man den Brei auch einfrieren kann - bin jedoch tota verunsichert. Meine Mama hat gesagt, dass man für Babies nichts einfriert - stimmt das??

Kann mir von euch jemand helfen??

#danke Sandra

Beitrag von kati_n22 03.08.07 - 08:00 Uhr

Brei kann man super einfrieren!

LG
Kati

Beitrag von _schnulli 03.08.07 - 08:55 Uhr

Hallo Sandra!

Ich koche immer für zwei Wochen vor und ab in den Tiefkühler.

Die Portionen am Abend vorher herausholen, am nächsten Tag im Wasserbad erhitzen und alles wird gut ;-)

LG,

Simone

Beitrag von elishababy 03.08.07 - 14:21 Uhr

Hallo Sandra,

du kannst sogar bis 30 Tage einfrieren!

Habe immer gleich ne Menge für ca. 10 Portionen gemacht, man kann auch kleinere Mengen im Eiswürfelbehälter einfrieren super praktisch am Anfang oder wenn das Baby nicht so ein Esser ist.

LG Irene