Den ganzen Tag im Kinderwagen... geht so etwas?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von mausepfote75 03.08.07 - 07:56 Uhr

Moin, moin ihr Lieben!
Eigentlich wollten wir morgen nach Gelsenkirchen in die Zoom Erlebniswelt fahren. jetzt habe ich mir folgendes überlegt... das Gelände ist ja extrem groß und in zwei, drei Stündchen einfach nicht zu schaffen. Davon abgesehen ist der Eintrittspreis mit 12€ pro Erwachsenen recht happig und da sollte man schon den ganzen Tag bleiben. Lea ( 1 Jahr, 10 Tage) kann ja auch ihr Mittagsschläfchen im Kinderwagen halten und zu essen kann ich mitnehmen. ABER.... Lea kann noch nicht laufen und wäre so den ganzen Tag im Kinderwagen und das bei ihrem extremen Bewegungsdrang! Zuhause muss ich mit ihr suchen und fangen spielen, um sie müde zu bekommen! Klar gibt´s im Zoo viel zu sehen und das ist sicherlich auch anstrengend aber reicht das? oder ist das eher eine Zumutung für das Kind und wir gehen lieber in einen anderen Zoo für den wir nicht so lange brauchen?
Was habt ihr für Erfahrungen gemacht?
Liebe Grüße
julia

Beitrag von daniko_79 03.08.07 - 08:15 Uhr

Hallo Julia

klar geht das ! Ist ja nur das eine mal und sie hat ja auch sooo viel zu gucken . Ab und zu kannst Du sie ja mal auf den Arm nehmen und tragen und wenn sie dann eh schläft liegt sie ja im Wagen. Felix musste in dem Alter auch viel im Kinderwagen verbringen als er noch nicht Laufen konnte , er fand es toll weil er so viel neues gesehn hat !

Daniela

Beitrag von a79 03.08.07 - 08:18 Uhr

Hallo Julia,
bei Jonathan war das ganz genauso, bevor er lauflen konnte.
Wenn es in dem Zoo einen Spielplatz gibt, wäre das doch ne gute Möglichkeit, ihr zwischendurch ne Spielpause zu gönnen und da, wo ihr dann was esst, kann man sie doch sicher auch mal zum krabbeln runterlassen - die Klamotten kann man ja schließlich waschen (bei Jonathan sahen die Sachen in dieser Phase auch nach wenigen Minuten immer schon dreckig aus, weil er überall rumkrabbeln wollte..)

LG und viel Spaß im Zoo!

Andrea + Jonathan, der noch schläft

Beitrag von sam239 03.08.07 - 08:21 Uhr

Hallo,

hmmmm, also ich hätte das glaube ich mit unserem Sohn in dem Alter nicht gemacht. Zumal er wahrscheinlich auch nicht besonders gut im KIWA geschlafen hätte.

Außerdem ist es doch viel interessanter für die Kleinen, wenn sie schon ein bisschen älter sind, und laufen können.

LG SAM

Beitrag von dannad 03.08.07 - 08:30 Uhr

Hallo Julia,

ich denke auch, dass es kein Problem ist. Mein kleiner schläft auch immer im KiWa. Und ansonsten kannst du sie ja ab und an auf den Arm nehmen oder dir eine ruhige Ecke suchen und krabbeln lassen. Klar, nur sitzen würde ich auch nicht gerne wollen. Nimm auf jeden Fall auch mal ein Büchlein mit und ihre Lieblingspuppe. Und im Zoom gibt es ja bestimmt auch ein Karussel für die Kleinsten ;-)

Wünsch euch viel Spaß!!!!!!!!!!!!!!#huepf

Beitrag von zwillinge2005 03.08.07 - 09:06 Uhr

Hallo Julia,

das haben wir letzten Sommer auch gemacht. Da waren unsere Zwillinge auch gut 1 Jahr alt.

In diesem Jahr liefen sie schon durch den Zoo und wir Erwachsenen hatten deutlich weniger Zeit und Ruhe zum Schauen und Lesen.

Du wirst Dein Kind ja nicht jeden Tag in den KIWA sperren.

5 Stunden mit Mittagspause braucht man locker für ZOOM. Ermässigung von 10% gibts für ADAC Mitglieder und 20% für IKEA family card Inhaber (dafür brauchst Du allerdings den Prospekt , den es im IKEA gibt, da ist das Ermässigungskärtchen für insgesamt vier Karten drin).

LG, Andrea

LG, Andrea

Beitrag von tomkat 03.08.07 - 10:58 Uhr

Was willst Du da mit einem einjährigen Kind? Unternehmt lieber was, was fürs Kind netter ist.

Beitrag von lindsey2005 03.08.07 - 11:01 Uhr

Hey Julia,
wir waren auch vor 3 Wochen im Zoom. Super toll da!

Da war Nick etwa genau so alt wie Deine Lea jetzt. Nick war den Tag über viel im KiWa - ist ja klar. Aber wir haben ihn auch mal getragen, ihn mal laufen lassen (an den Händen klappt das einigermaßen gut) und auch mal krabbeln. Ich hatte nicht den Eindruck, dass ihn das störte. Die Tiere waren so interessant, dass er alles andere vergessen hatte. ;-)
Ansonsten ist noch ein großer Spielplatz direkt rechts hinterm Eingang, da kann man sich auch mal austoben.

Ich wünsch euch total viel Spaß - wir fahren im September auch nochmal hin!
Lg, Lindsey mit Zoo-Liebhaber Nick