Kann mir jemand helfen, bitte!!!

Archiv des urbia-Forums Leben mit Handicaps.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Leben mit Handicaps

Stolpersteine im Leben sind manchmal überwindbar, manchmal muss man sich mit ihnen arrangieren. Hier ist der Ort, um darüber zu sprechen: Entwicklungsverzögerung beim Kind, ADHS, das Down-Syndrom, Spina Bifida, Leben im Rollstuhl ...

Beitrag von ostseepapa 03.08.07 - 08:54 Uhr

Moin ihr Urbianer,

ich habe ein Problem und kann kein Material finden.
Ich habe eine Bekannten der an Epilepsie leidet soweit kein Problem, aber er hat eine schlaffe Hemiparese rechts und will seine rechte Seite wieder ins Training bringen, er möchte unbedingt mit mir zusammen trainieren.
Ich habe zwar medizinische Grundkentnisse habe sie aber lange mehr genutzt. Nu muss ich mich erst wieder einlesen aber wo???
Oder kennt jemand von euch Übungen zur Tonussteigerung??
Danke für eure zahlreichen Antworten!!

Beitrag von maybelle 03.08.07 - 13:43 Uhr

Hallo!

Vielleicht könnt ihr mit Bobath was anfangen? Da gibt es ja viele Bücher usw. drüber. Kann man ja auch gut im Alltag anwenden.
Spezielle Übungen kenne ich leider keine.

LG Yvonne

Beitrag von ostseepapa 03.08.07 - 18:54 Uhr

Danke für deine Tipp
LG O:-Dstseepapa