Bitte um Hilfe****die ganze nacht wehen gehabt****

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von pycnan22 03.08.07 - 09:17 Uhr

Hallo!

Ich bin in der 38.SSW und hatte von 23-4 Uhr Wehen, konnte absolut nicht schlafen. Sie waren aber sehr unregelmäßig, also Wehen die nichts bringen.

Ich habe nun noch 2 wochen bis zum Termin#gruebel

Habt ihr en Tip für mich wie ich die Wehen in grenzen halten kann oder wird es wirklich bald los gehen?

Es ist mein 3. Kind, aber meine 2 anderen wurden eingeleitet, so das ich in dieser hinsicht keine ahnung habe.

Danke für euren Rat!

LG Nancy (38.ssw)

Beitrag von nickyvicky 03.08.07 - 09:19 Uhr

am besten is du fährst mal ins kh und lässt dich anschaun. oder ruf deine hebi an. mehr als das sie dich wieder nachhause schicken kann ja nicht sein.

alles liebe für eure neue zukunft

lg nicky und maurice 29-03-07

Beitrag von beke01 03.08.07 - 09:33 Uhr

Liebe Nancy...

mir ging es genau so... Wir waren im KH und beim CTG war dann alles wie weg geblasen!!! Der Muttermund ist zwar schon auf aber das scheint ja bei Mehrgebärenden normal zu sein...

Die Hebamme im KH hat gesagt ich soll mich am besten in die Wanne legen oder mit meinem Mann schlafen#schein

Wenn es gar nicht mehr aufhört wollen sie die Geburt einleiten...da habe ich aber ehrlich gesagt keine lust drauf man hört davon so viele sachen, von wegen nicht so angenehm... wie war das bei Dir??

Hoffe Du überstehst das ganze und die #baby lassen sich nicht mehr sooo lange Zeit!!!

#liebdrueck Jennifer ( 38SSW )

Beitrag von pycnan22 03.08.07 - 09:40 Uhr

Hallo Jennifer!

Also die Einleitungen fand ich eigentlich nicht schlimm. Es war zwar schmerzhaft, aber so ist das kinder kriegen nun mal;-)

Ich war heute nacht halb 2 dann baden, in der hoffnung es wird besser, aber nix, wehen kamen genauso wie vorher.

Bei mir ist das Problem, mein Mann arbeit 500km weit weg und ich möchte nicht ins KH und dann behalten sie mich da und machen nichts, weißt wie?
Habe ja noch meine 2 anderen Kindern#hicks

Jetzt habe ich auch noch leichte Wehen, ich sitze hier und weiß nicht was ich machen soll....

lg nancy