@ Septembis - endlich mal wieder ruhig geschlafen!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von katjafloh 03.08.07 - 09:24 Uhr

Hallo Mädels,

heute hab ich endlich mal wieder ruhig geschlafen. #freu Hatte mir ja in den letzten Wochen solche Gedanken um meine Maus gemacht, da sie nicht gewachsen war. War nun gestern beim FA. Alles war soweit i.O, ist zwar immer noch ziemlich klein, aber wenigstens gewachsen. #freu Wie gehts Euch heute morgen so? Habt Ihr auch so gut geschlafen?

Heute morgen hätte ich wieder die Waage an die Wand klatschen können. Da ess ich nun schon soviel wie reingeht, und ... wieder kein Gramm mehr. :-( Bin jetzt in der 34. SSW und hab erst mein Ausgangsgewicht wieder erreicht. Meine FÄ denkt immer ich ess nix. Aber das stimmt ja gar nicht.

LG Katja 34. SSW #blume

Beitrag von chaosfaktor 03.08.07 - 09:38 Uhr

Hallo Katja

Das freut mich für dich :-)

Ich kann die letzten Nächte gar nicht gut schlafen. Hab ständig Alpträume. So schlimm, daß mein Mann sogar von meinem Gewinsel wach wird. Das schlägt mir schon ganz schön auf´s Gemüt. Hab momentan auf gar nix Bock:-(

L.G.
Alexandra 32 SSW

Beitrag von katjafloh 03.08.07 - 09:47 Uhr

Es war Vollmond letzte Woche. Vielleicht hat es ja damit zu tun gehabt.

LG Katja

Beitrag von sophie112 03.08.07 - 09:43 Uhr

Na guten Morgen.
Naja. Ich kann zwar schlafen, aber die nächtliche Klobesuche (und die sind nicht gerade wenig) nerven mich schon sehr. Musste schon mit meinem Mann die Bettseite wechseln, weil es zu anstrengend war jedes mal aus meine Ecke raus zu krabbeln mit der Wanne. ;-) Und ich träume einen Mist zam. Über Hinz und Kunz.
Das freut mich aber das du mal wieder gut geschlafen hast. Aber ich würde die davon abraten dich jeden Tag zu wiegen. Damit setzt du dich nur selber unter Druck. Lass mal 2-3 Tage vergehen. Und ess aus Genuss und nicht weil du zunehmen musst.#liebdrueck

Mit lieben Grüßen Sophie + Baby-Girl (die am WE endlich nen Namen bekommen soll #huepf) 34.ssw

Beitrag von katjafloh 03.08.07 - 09:55 Uhr

Hallo Sophie,

Oh, da ist wohl am WE großer Familienrat angesagt? Ich hab meinen Mann gestern abend auch mal wieder angesprochen deshalb. Aber wir kommen nicht von den 3 Namen weg und auch nicht zu nur einem Namen hin. ;-)

Wir sind am WE auf 2 Geb. tagen eingeladen. Da übernachten wir auch außerhalb, da hab ich dann zum Glück keine Waage in der Nähe. Ich kann sie echt nicht mehr sehen, das Ding. Da hab ich gestern doch extra eine dicke Jeanshose zum FA angezogen, und trotzdem hat die Waage dort kein Plus angezeigt. :-[ na ja, Hauptsache die Maus wächst.

Ich bin ja gespannt, ob wir uns am Mo. nochmal im Forum sprechen, oder ob Du ins KH mußt. Hoffe Du meldest Dich nochmal kurz vorher.

LG Katja

Beitrag von sophie112 03.08.07 - 10:19 Uhr

Naja. Familienrat vielleicht nicht. Es reicht gleube schon wenn wir 2 diskutieren #augen. Ich habe ihn gestern Abend auch noch mal drauf angesprochen. Ich glaube so langsam kann ers auch nicht mehr erhören.:-p
Na klar melde ich mich vorher auf jeden Fall nochmal. Müsste dann je eh warten bis mein Mann daheim ist. Er müsste mich ja dann ins KH fahren. Und da der erst halb 5 eintrudelt und ich um 3 bestellt bin geht das.
Gestern wars aber auch echt mal wieder heftig. Der Bauch ist einer Stunde so oft hart geworden. Es hat auch ein paar mal im Rücken gezogen. Werde am WE mal 3 Gänge runter schalten müssen. naja. Nächste woche sind wie schon in der 35 (!!!!!!). ssw. Das ist so krass. Die Zeit rennt und rennt. Und dann habe ich ja noch Geburtstag. Nächste Woche noch Niklas. De August vergeht sicherlich schnell. Und dann ist endlich SEPTEMBER!!!!!!!!!!!#freu#huepf:-D#huepf#freu

Beitrag von katjafloh 03.08.07 - 11:13 Uhr

Wann hast Du denn Geb.tag? Damit ich das Gratulieren nicht vergesse. #hicks

Warte mal ab, vielleicht mußt Du ja gar nicht ins KH. Bleibt es eigendlich dabei, daß Du in Lichtenstein entbinden willst? Übrigens die haben auch eine sehr schöne Homepage. Habe mir nämlich schon mal die Babygalerie angeschaut. Leider haben die in Lichtenstein keine Babystation mit dran. Wenn dann bei der Geburt oder so was ist, muß das Kind dann glaube ich nach Chemnitz.#kratz

LG Katja, die kurz einkaufen war

Beitrag von sophie112 03.08.07 - 11:20 Uhr

Doch die ham eine Kinderstation mit dran. Ab der 32.ssw müssen die babys nicht mehr weg und können sogar mit der Mami in einem Einzelzimmer auf der Station bis zur Entlassung bleiben. Die Klinik in Rabenstein und die in Lichtenstein gehören zusammen. Da ist ja auch erst alle neu. Das Kinderhaus hat erst am 2.6 eröffnet und die Geburtssääle sind auch total schön. Es gibt nen rosanen und nen gelben. Und ich möchte so gern in dem rosanen entbinden. #schein
Ich habe am 12.9 Geb. 8 Tage vor ET.
Ich lass mich da auch überraschen. Entweder hop oder top. Solang ich nicht wochenlang da drin bleiben muss. Bin ich mal gespannt was sie am Montag meint.

Beitrag von katjafloh 03.08.07 - 11:32 Uhr

Das ist ja schön, das es jetzt auch ne Kinderstation gibt dort.
Muß ich mal meiner Hebi sagen, die hat das behauptet. Vielleicht wußte sie noch nix davon.

Vielleicht klappt es ja sogar mit dem besonderen Geb. geschenk? ;-) Aber ist nicht wirklich schön, wenn ihr dann am selben Tag Geb.tag habt.

Also ich war 5 Tage im KH. Solange mußt Du wohl dann auch ungefähr bleiben müssen. Denn das mit der Tokolyse ging ja schon über 4 Tage. Weiß nicht, vielleicht gibts da auch noch andere Möglichkeiten. Bin ja kein Arzt. #schein

So dann wünsch ich Dir ein schönes WE. Hole jetzt meinen Jannik im Kiga ab. Bin heute Nachmittag so 16 Uhr nochmal on. Aber dann erst wieder am Montag. Na dann lass Dich verwöhnen und viel Erfolg bei der Namenssuche. ;-)

LG Katja

Beitrag von septembermama 03.08.07 - 10:41 Uhr

Hallo,

schön,das es dir wieder besser geht und deine Maus doch noch etwas gewachsen ist!Wie groß ist sie denn jetzt,wenn man fragen darf??
Ich schlafe auch schon seit Wochen nicht mehr richtig,muss alle zwei Stunden auf die Toilette,dann tritt mein Krümel immer so heftig,das ich mich erstmal nicht hinlegen kann und dann dauert es auch noch,bis ich irgendwann wieder eingeschlafen bin.
Aber wer wird sich denn beschweren wollen??
Dem kleinen Mann in mir geht es zumindest richtig gut,er turnt noch immer fleißig und dreht seine Runden.
Ich hab bis jetzt knapp 4Kilo zugenommen und finde das klasse!



Lieben Gruß Septembermama 34ssw +2 Mädels

Beitrag von katjafloh 03.08.07 - 11:17 Uhr

Hallo,

die Kleine ist jetzt ca. 2100 g schwer und 44 cm groß.

Soweit ist alles i. O. Gewachsen ist sie zum Glück, ist aber immer noch zu leicht. Bauchumfang ist nicht gewachsen. Das Fruchtwasser reicht noch aus. Das Baby ist nach wie vor 2 Wochen zurück. Hier die Daten:(in Klammern der Wert von letzter Woche)

CTG: F10, ich habe kein Gramm zugenommen (75,6kg)
Gewicht: ca. 2100 g, ca. 44 cm groß (2000g, 39,9 cm)
BPD: 84 (81)
FOD/KU: 97/300 (93/288)
ATD: 79 (79) !
APD/AU: 83/244 (83/249) !
FL/HL: 63 (57)

Ich muß nächste Woche schon wieder hin. Aber so weiß ich wenigstens, daß alles i.O. ist. Ich bin echt beruhigt. Vielleicht holt sie ja noch ein bischen auf.

LG Katja 34. SSW