testen oder doch nicht testen???????

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von hibbelin2006 03.08.07 - 09:58 Uhr

Hallo ihr lieben!!!!

Ich habe seit tagen den test hier liegen, aber ich trau mich einfach nicht!!!

Mein mann und ich versuchen es seit 2 jahren!!!

Jetzt ist es bei mir soooo, ich hab seit meiner letzten mens die eh kuerzer war wie normal extrem brust aua und mein bauch zieht extreme, mir ist oefters ganz flau im magen und schlafen koennt ich auch 22 std am tag!!!!

Was meint ihr??? Soll ich einfach mal testen oder noch warten???? ich hab so angst vor der enttaeuschung!!!!

der test liegt vor mir und ich koennt heulen.........

naja hoffe ihr gebt mir kraft und gute tipps

lg die extreme hibbel lol

Beitrag von loop147 03.08.07 - 10:03 Uhr

Hallo Hibbelin!
Ein paar Fragen ich erstmal habe: was ist es für ein Test (10er/25er/50er), wann ist Dein NMT, weißt Du wann Dein ES war??
Deine Anzeichen klingen ja alle schonmal vielversprechend, wer weiß vielleicht warst Du bei Deiner letzten leichten Mens ja auch schon schwanger #schein

lg loop#blume

Beitrag von hibbelin2006 03.08.07 - 10:08 Uhr

hallo loop

der test ist von clear blue aber ich find es nicht ab wieviel er testet!!!!!

Es ist halt komisch weil ich 3-5 tage vor meiner mens normal brust schmerzen habe!!! und nicht nach meiner mens!!! NMT ist in ca 2 wochen!!!!!! Aber was mir aufgefallen ist die letzten zyklen waren 36 tage und normal hab ich 28

kann ja auch sein das ich nur hormonstoerungen habe

Beitrag von loop147 03.08.07 - 10:16 Uhr

Dann müßte es ein 25er sein, also ein Frühtest.
Dann glaubt Du also doch, dass Du vielleicht trotz Mens ss bist, oder? Weil bei NMT in 2 Wochen wäre ja gerade erst Dein ES... Also dann würde ich testen. Entweder bist du schon in der 5. Woche, oder Dein Zyklus spinnt einfach mal ein bißchen, die "Azeichen" können ja immer mal anders sein.
Mit dem Test hast Du dann Gewißheit: schwanger oder einfach nächster Zyklus und kannst gleich herzeln...
Wenn Ihr schon so lange probiert, habt ihr Euch untersuchen lassen, alles ok?

Drück Dir gaaaaaaanz doll die Daumen! #klee

Beitrag von hibbelin2006 03.08.07 - 10:21 Uhr

ja es ist ein fruehtest!!!!! Hab ihn grad gemacht aber hab noch nicht geguckt lol mein herzien bubbelt scho en bissi!!!!!!

Ja ich denke schon das ich evl ss sein koennte trotz mens!!! Meine mama hatte bis in 5 monat noch normal ihre mens gehabt!!!!!!! also glaub ich schon dran!!!!!

Wir haben uns noch nicht testen lassen bzw mein mann der hat en bissl angst vorm ergebniss und er nimmt sowas immer sehr ernst!!!!!!!

so jetzt guck ich mal was das ergebniss ist#augen#augen

lg hibbellllll

Beitrag von loop147 03.08.07 - 10:22 Uhr

ooohhh ist das spannend!

Beitrag von alex1971 03.08.07 - 10:06 Uhr

Hast Du kein ZB? Wie lange bist Du schon drüber???

Beitrag von hibbelin2006 03.08.07 - 10:09 Uhr

nein hab kein zyklusblatt das hab ich schon aufgegeben!!!!!

Ich bin garnicht drueber, das ist ja mein problem!!!!! Aber diese anzeichen nach meiner mens sind doch auch nicht normal


lg hibbel

Beitrag von hibbelin2006 03.08.07 - 10:14 Uhr

alsoo ich denk ich mach den test jetzt einfach mal mehr wie negativ kann er ja nicht werden!!!!!!


Drueckt mir trotzdem mal die daumen!!!!!!!





ganz lieben gruss

Beitrag von milly1407 03.08.07 - 10:18 Uhr

und?????????

Beitrag von hibbelin2006 03.08.07 - 10:23 Uhr

ich glaub negativer geht garnicht!!!!!!!!#heul#heul#heul#heul#heul#heul#heul#heul#heul#heul#heul


ich dreh noch durch ich bild mir das alles doch nicht ein oder????

Beitrag von loop147 03.08.07 - 10:29 Uhr

#liebdrueck#liebdrueck#liebdrueck

So das heißt jetzt einfach nur, dass Ihr weiterherzelt! Und natürlich bildest Du Dir das nicht ein, der Körper spinnt halt manchmal und damit der Zyklus.
Kann verstehen, dass Dein Schatz sich nicht testen lassen will, meiner würde da auch nicht so einfach mitmachen. Aber wenn Ihr gerne ein #baby wollt, dann redet nochmal darüber und Du mit Deinem FA. Denn es wäre schade, wenn es nur an einer kleinen Sache liegen würde und ihr so lange vergeblich wartet.

Wünsch Dir gaaaanz doll alles Gute für den nächsten Versuch!

Beitrag von hibbelin2006 03.08.07 - 10:42 Uhr

ja das stimmt jetzt wird weiter geherzelt lol!!!!!!!

hab grad ein termin beim frauenarzt gemacht am montag kann ich schon mehr wissen!!!!!! werd jetzt auch mit meinem mann nochmal reden!!!!! hoffe er nimmt es gut auf, denn es tut weh wenn er schon ans aufgeben redet!!!!! Aber es gibt noch viele moeglichkeiten!!!!!! und wir haben glueck wir muessten nix bezahlen fuer die weiteren untersuchungen das es die army uebernehmen wuerde!!!!! aber das waer nebensaechlich denn der wunsch ist groesser wie alles andere!!!!!!

und danke fuer den guten rat!!!!!!!!


lg hibbel

Beitrag von loop147 03.08.07 - 10:21 Uhr

#klee#schwitz#pro#klee#huepf

Beitrag von italienfan78 03.08.07 - 10:36 Uhr

Drück dir alle verfügbaren Daumen dass er positiv ist.

Sag aber bitte bescheid wenn du das Ergebnis hast.

#blume LG Andrea