zurück vom FA und nichts hat sich getan

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mamamaren 03.08.07 - 09:59 Uhr

Hallo alle zusammen,

Wie gehts euch und was machen eure Bäuche?

Also ich bin jetzt grad ziehmlich deprie... Nun bin ich schon 2 Tage übern Termin und nichts tut sich:-[
Keine einzige Wehe und Muttermund ist auch unverändert.

Aber eine gute Nachricht, den krümmel geht es super#freu
Die Herztöne sind optimal und Fruchtwasser ist auch noch genug#freu

Naja so bleibt uns wohl nichts anderes übrig als abzuwarten#schmoll hoffe doch sehr, das ich unseren kleinen bald im Arm halten darf...

Aber wenn man mal so überlegt, die Zeit ist echt schnell vergangen. Für mich ist es wie gestern, als ich den positiven Test in der Hand hatte. Ich hab die ganzen Monate dem Termin so nachgefiebert und jetzt bin ich schon 2 Tage drüber. Und jeden Tag frag ich mich aufs neue, ob ich den nächsten Tag schon Mama bin:-(
Aber heut wurde mir echt die hoffnung genommen, das ich am wochenende vielleicht schon Mama zu mir sagen darf#heul

Ich hoffe euch allen geht es auch gut und wünsch euch allen noch eine schöne Restschwangerschaft.

Liebe grüße Maren

Beitrag von kili77 03.08.07 - 10:04 Uhr

Hallo Maren,

ich kann dich gut verstehen! Ich hab zwar noch 10 Tage, aber vor 3 Wochen hat FA zu mir gesagt, dass ich den Termin wohl sicher nicht schaffe, weil MuMu schon fingerkuppendurchlässig und alles super schön weich, Köpfchen tief im Becken und seitdem tut sich rein GARNICHTS mehr! Erst macht er Panik und dann sitz ich da und nix... Trotz literweise Himbeerblättertee und Akupunktur #schmoll

Aber bald haben wirs geschafft! Die Zeit is wirklich total schnell vergangen!

Alles Gute Dir

LG Kili77

Beitrag von mamamaren 03.08.07 - 10:09 Uhr

Meiner hat in der 38ssw auch noch gesagt, das ich den Termin wohl nicht schaffe weil da der mumu schon Fingerdurchlässig war und der GMH verkürzt. Und was ist jetzt? Jetzt sag er das wir uns aufjedenfall am Montag wieder sehen, weil sich die letzten Wochen wirklich nichts getan hat. Ich habs auch schon mit ner heißen Wanne probiert. War die ganze Woche jeden Tag baden. Aber dem kleinen gehts wohl zu gut in unseren Bäuchen.
Ich drück dir die Daumen das du bald deinen kleinen im arm halten darfst.

Liebe grüße Maren

Beitrag von kili77 03.08.07 - 10:14 Uhr

das mit dem Baden hab ich mir auch schon überlegt, aber irgendwie denk ich mir dann, wenn das #sex schon net hilft, dann wozu in ner Wanne schwitzen...

Ich werd das WE noch abwarten, weil wir da Stadtfest haben (mag ich ja schon noch bissl hingehen wenns geht) und am Montag hat meine beste Freundin + mein Schwager Geburtstag und unsere Maus soll doch ihren eigenen Geburtstag haben. Aber ab Dienstag werd ich mal Fenster putzen (brauchens dringendst) und ne Ananas essen und abends viell. ein Gläschen Rotwein. Mal sehen, ob die Maus dann mag.

Beitrag von mamamaren 03.08.07 - 11:11 Uhr

Also das mit dem Rotwein hab ich auch schon probiert, hat bei mir auch nichts gebracht#schmoll
Ha is ja cool, am Montag hat meine schwester geburtstag und am Dienstag mein Neffe. Also an den Tagen sollte unser kleiner auch nicht kommen.
Aber davor oder danach gerne#freu

Beitrag von kili77 03.08.07 - 11:31 Uhr

also dann...wir werden einfach ich nächsten Dienstag und du nächsten Mittwoch Mama #freu

Beitrag von mamamaren 03.08.07 - 11:38 Uhr

jaaaaa.... och meno kann denn nich schon mittwoch sein#schmoll
Ach ja die paar Tage schaffen wir jetzt auch noch, da glaub ich ganz fest drann.#freu

Beitrag von angelinchen 03.08.07 - 10:40 Uhr

Hi du!
Na, das wird schon werden #liebdrueck
vielleicht kann ich dich etwas aufmuntern, ich kenn 4 Frauen, bei denen der Befund am Tag des FA-Besuches noch als "völlig geburtsunreif" beurteilt wurde, und spätestens 2 Tage später waren die Würmchen da.
Das kann soooo schnell gehen, und FÄ wissen doch auch net alles :-)

Alles Liebe für eine baldige Geburt und das Knuddeln danach!
Anja mit Arian (31.12.04) und Prinzessin inside (ET 19.10.)

Beitrag von mamamaren 03.08.07 - 11:15 Uhr

Danke für deine Liebe antwort#freu. Na das klingdoch aufbauend. Vielleicht wird es ja doch noch das wochenende.

Dir wünsch ich auch alles gute. Für die Geburt hast du ja noch ein bisschzen zeit;-)

Liebe grüße Maren

Beitrag von murmel1006 03.08.07 - 11:35 Uhr

Hallo Maren!

Lass dich von deinem FA nicht verrückt machen- denn keiner kann in die Zukunft sehen und prophezeihen, wann ein Baby auf die Welt will. Der Befund kann sich innerhalb von Stunden ändern.
Klar, die letzte Zeit ist stressig (kenn ich, hatte ich im Juni-man erinnere sich an die Hitze #schwitz.......), aber raus kommen sie alle ;-). ist zwar ein blöder Spruch, stimmen tut er aber!

Kopf hoch und alles Gute für die baldige Geburt!

murmel mit Sohn 1 (3 J) und Sohn 2 (8 Wochen)

Beitrag von kleene12099 03.08.07 - 13:46 Uhr

Hallo Maren!

Ich war heute vormittag auch beim Doc. Heute hätten wir unseren ET.
Mein MuMu ist weich, fingerkuppendurchlässig. Aufm CTG war mal eine kleine Wehe zu sehen. Und dem Kleenen gehts auch super. Fruchtwasser ist noch sehr schön vorhanden. Seit Wochen liegt der Kleine aber schön im Becken.

Naja, vor 4 Wochen schon meinte der Doc, dass wir den ET bestimmt nicht schaffen würden, er gab uns damals maximal noch 2 Wochen. Tja, und was ist nun?

Ich sehe uns schon voll übern Termin gehen. Blöd nur, dass der Urlaub vom werdenden Papa jetzt vorbei ist und er am Montag wieder arbeiten gehen muß... :-(

Hm, da hilft wohl wirklich nur eins: abwarten und Tee trinken... #tasse

LG, Sandra & Tassilo ET heute!
http://www.sandraschuchardt.de/bonsai/

Beitrag von mamamaren 03.08.07 - 13:52 Uhr

oje , das tut mir leid, das dein Liebster wieder arbeiten muss. Ja ich seh das auch so kommen, das wir voll übern Termin gehen.
Gott sein Dank kann mein Freund kurzfristig Urlaub nehmen. Das wär für mich noch die absolute Qual.

Ich wünsch dir, das es bei dir auch bald los geht.

Liebe grüße Maren