Solarium

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von nadinchen81 03.08.07 - 10:35 Uhr

Hallo zusammen !! #blume

Hab mal ne Frage wegen Solarium. Ich bin sonst etwa alle 3 Wochen einmal unters Solarium gegangen. Im Sommer weniger, da ja natürliche Sonne da war. #sonne Aber bei diesem Sommer dieses Jahr, kann man lange auf Sonne warten. Schadet unters Solarium gehen irgentwie meinem Krümel?!

Beitrag von mamavonerbschen 03.08.07 - 10:36 Uhr

Solang du nicht jeden tag gehst sondern einmal in der woche schadet es dem baby überhaupt nicht!

Beitrag von elfenmariechen 03.08.07 - 10:39 Uhr

Hallo!
Meistens wird tatsächlich vom Solarium abgeraten, weil sich 1. die Körpertemperatur erhöht und das unter Umständen nicht so prima ist für deinen Wurm (kommt aber sicher auch auf die Wattzahl und die Dauer des Sonnenbades an) und weil 2. die Haut einer Schwangeren anders auf UV-Strahlung reagiert. Es kann also sein, dass du Pigmentflecken bekommst statt der gewohnten gleichmäßigen Bräune.
Also, ich würde sagen, du läufst einfach diesen Sommer als Weißkäse rum oder nimmst Selbstbräuner, aber da gibts auch Skeptiker. Aber der Sommer ist ja auch nicht grad warm, da muss man ja nicht ganz so viel Haut zeigen.
LG!

Beitrag von kawu84 03.08.07 - 10:39 Uhr

hallo!

ich habe gehört, dass man von zuviel sonnen in der schwangerschaft unschöne pigmentflecken kriegen kann, die dann auch bleiben! das ist dann egal, ob von der natürlichen sonne oder vom solarium. weiß nicht ob das stimmt, aber ich gehe nicht mehr! bin zwar nicht übervorsichtig, aber das muss dan nicht sein!!

lieben gruß
katrin mit würmchen!!!

Beitrag von senik 03.08.07 - 10:46 Uhr

Hallo,

hab in meiner letzten Schwangerschaft im Juni entbunden und war nicht unterm Solarium.

Ich hab aber von der normalen Sonne schon leichte Pigmentflecken an der linken Armbeuge bekommen, die auch heute noch unverändert zu sehen sind.

Lass es lieber. Die wärme würde deinem Baby glaub ich auch nciht so gut tun.

Die FÄ hat meiner Freundin klar davon abgeraten und auch der 2. Arzt im Krankenhaus meinte, dass sie es dem Baby zuliebe nicht tun soll.

LG Ines, #ei-Peanut (9+5)

Beitrag von juiciest 03.08.07 - 10:46 Uhr

Huhu ..
ich war heute erst und bin ET -6 .. bin alle 2 wochen mal 10 oder 15 min gegangen.. einfach damit ich mich wohl und schön braun fühle.. tut der seele einfach gut :-D

dem baby schadet es gar nict.. achte blos daruf das du ein soli hast an dem gleich in der mitte oben luftdüsen angebracht sind, damit dein bauch nicht zu heiß wird.. aber das baby regelt die temperatur im bauch eigentlich selbst.. trotzdem habe ich da immer drauf geachtet.. ich hab null pigmentflecken oder sonst was..

viel spaß beim sonnen #freu


LG Anja