zunge weiss belegt baby 3 Wochen alt

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von sanny07 03.08.07 - 10:39 Uhr

Guten Morgen!
Ich hab auch mal wieder ne Frage!
Meine Maus hat ihr zunge so weiss belegt, was kann das sein?
Ich meine das hätte sie nicht immer gehabt! Kann das Mundsoor sein? Geht das in dem Alter schon? Ist sie dafür nicht ein bisschen klein? Sie nimmt seit Mittwoch einen Schnuller! Kann das daran liegen? Soll ich mit ihr zum Arzt?

Danke schon mal für eure Antworten!
LG Sanny mit Elias 20 Monate und Saphira 3 Wochen

Beitrag von technohase 03.08.07 - 10:43 Uhr

Hi

sind es denn weiße Punkte oder ne große Fläche die belegt ist?
Ich würde in jedem Fall zum KiA gehen, denn wenn das ein Pilz oder ähnliches ist kann sich das im Körper ausbreiten.

LG Chris

Beitrag von sanny07 03.08.07 - 10:43 Uhr

Es sind weisse punkte aber auf ner grossen fläche

Beitrag von technohase 03.08.07 - 10:58 Uhr

Dann wird es das gleiche sein was Brian auch hatte.
Da bekommst du so ein Zeugs dass musst du auf nem Löffel geben und nach ca ner Woche ist es weg.
Ich babe leider zu lange gewartet und nach ner Zeit ist es auch im Windelbereich gekommen. Da gabs das selber dann als Salbe. Musst dann während der Behandlung alle Sauger und Schnullies austauschen.

Ich hoffe dass ich dir weiter helfen konnte

Beitrag von sanny07 03.08.07 - 11:11 Uhr

Hallo!
Ja vielen Dank!
Hab jetzt beim KiA angerufen und für heute nachmittag einen Termin gemacht! Ist sicherer!
Ich stille aber kann meinen Brustwarzen was passieren?

Beitrag von technohase 03.08.07 - 11:22 Uhr

Puh da bin ich leider Überfragt....

Sorry da mss ich passen...

Tut mir leid

Gruß Chris

Beitrag von jini 03.08.07 - 11:18 Uhr

Och wie schön. Ne gleichgesinnte! Siehe VK!;-)

LG Janine

Beitrag von andi76 03.08.07 - 10:56 Uhr

Hallo,

hört sich wie Mundsoor an.Hatte meine auch mal mit 14 Tagen,der KIA hat dann Mundgel verschrieben.Nach 2 Tagen wars weg.

Andrea und #babyDilara-6Monate

Beitrag von jini 03.08.07 - 11:17 Uhr

Hallo Sanny,
mein Süßer hatte das auch mal zu Anfang. Meine Hebbi hatte auch den Verdacht es könnte Mundsoor sein. Hat sich nicht bestätigt.
War halt einfach nur vom trinken.
Achte einfach mal drauf, obs immer nur kurz nach den Mahlzeiten ist oder immer. Oder, hat meine Hebbi gemacht, nimm ein Wattestäbchen und schau ob dus damit ab bekommst.

LG janine

Beitrag von poliglota 03.08.07 - 11:27 Uhr

Hallo,

ein weißer Belag ist normal, da sich die Milch absetzt. Wenn es aber nicht nur auf der Zunge, sondern auch auf dem Kiefer oder auf der Mundschleimhaut sitzt, dann kann es Soor sein. Kommt Deine Hebi noch? Ich würde die einfach mal fragen.

LG poliglota

Beitrag von stern1812 03.08.07 - 22:26 Uhr

Also, das hatte unser Kleiner auch.
Die KiÄ hatte sofort Pilz-Gel verschrieben ohne weitere Untersuchung. Wir sollten einige Tage später zur Nachkontrolle zur Vertretung (wg. Urlaub).
Die sagte, das sieht aber eher nach Milchablagerung (durchs Stillen) aus. Ohne Abstrich kann man so etwas nicht sagen!!!!! Abstrich: kein Pilz! Milch!

Habe mich geärgert, dass ich ihm eine Woche lang Gel in den Mund geschmiert hab!

Also wenn Du zum KiA gehst, bitte um einen Abstrich.