Ich bin so am Ende Mädels,

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von steppe2410 03.08.07 - 10:52 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

ich bin so sehr traurig.
Ich war grad beim Doc zum Ultraschall, obwohl ich es garnicht wollte.
Ich bin so dumm warum habe ich das nur getan!!!!!#schmoll
Was ich dazu sagen muss das ich ab Montag in einer psychosomatischen Klnik, wo der Kinderwunsch sicherlich auch eine große Rolle spielt.
Wir haben heute den 13ZT und mein Ei ist bis jetzt nur 12,5 mm groß. Ich habe die ganzen letzten Zyklen meinen #ei am 14ZT gehabt und jetzt wo ich dachte dieses Wochenenden können ich und mein Schatz noch mal durchstarten ist es allles anders gekommen. Mädels ich komme damit jetzt garnicht klar, das ich jetzt meinen Kinderwunsch für 3 Monate aufgeben muss. Ich bin fix und fertig. Wie soll ich damit klar kommen.
Wir wünschen uns doch einfach nur #baby!!!!!

Sorry Mädels, aber ich musste mir das von der Seele reden.

Hoffe ihr schreibt mir ein paar liebe Worte

Eure Steffi#stern

Beitrag von allyl 03.08.07 - 11:32 Uhr

Hallo Steffi,

leider fehlen mir die Worte, kann Dich gar nicht so recht
trösten #liebdrueck

Lass bitte nicht den Kopf hängen und versucht, das
Wochenende noch gut zu nutzen, vielleicht legt das
#ei ja noch einen Spurt ein, und/oder die #schwimmer
halten lange genug durch.

Ansonsten kann ich nur sagen, dass die drei Monate sicherlich ganz schnell rumgehen werden. Und wenn Dir dort geholfen
wird und es Dir danach besser geht, dann wird das #baby
vielleicht auch nicht mehr lange auf sich warten lassen.

Ich wünsche Dir jedenfalls viel #klee

LG Ally#klee

Beitrag von fitzi79 03.08.07 - 11:35 Uhr

Liebe Steffi, auch für Dich erstmal einen dicken #liebdrueck

Auch wenn Du das jetzt vielleicht nicht gerne hören willst, aber vielleicht tut es Dir ganz gut, einmal 3 Monate nicht nur an "das eine" zu denken. Ich hoffe, dass es Dir (auch mit der professionellen Hilfe, die Du dann ja wohl bekommst), bald wieder besser geht.

Wir dürfen uns nicht von dem unerfüllten Kinderwunsch beherrschen lassen, so schwer es manchmal auch ist. Sicher gibt es viele Tage, an denen auch ich einfach nur #heul möchte. Aber ich sehe auch die anderen Dinge, die ich habe, z.B. meinen lieben Partner, der mich unterstützt und für mich da ist.

Wenn Du im Moment (auch wegen des KiWu) großen seelischen Stress hast, kann es doch gut sein, dass sich der #ei diesen Monat nur verschiebt. Auch wenn er sonst immer pünktlich am 14 ZT war. Es kann auch gut sein, dass frau mal gar keinen ES hat, ist völlig normal.

Du solltest vielleicht jetzt erstmal vorrangig an Dich und an Deine Gesundheit denken. Auch wenn ihr jetzt diesen Monat nicht mehr "nutzen" könnt. Gönn Dir und Deiner Seele eine Auszeit.

Ich wünsche Dir alles Gute, dass es Dir bald wieder besser geht und natürlich, dass sich Dein Traum doch bald erfüllt #baby

LG Fitzi

Beitrag von sari44444 03.08.07 - 14:44 Uhr

Hi,:-) lass den kopf nicht hängen. Dein Zykuls kann sich doch mal verschieben! Mein Ei war am Do 27.07 14 mm 13 ZT und es ist laut Temi. und Ovutest am Sonntag gesprungen ,was ich sehr deutlich gemerkt habe!

Mach dir mit deinem Schatz ein richtig schönes Wochenende!
Ich wunsche dir alles Glück!!!#klee#klee#klee#klee

Lg Steffi

Beitrag von steppe2410 04.08.07 - 00:22 Uhr

Hey Ihr Lieben, #herzlich

danke für die lieben Worte. #danke

Es hat mich sehr gefreut, oder wohl eher gerührt

Danke für Euer Verständnids

Viele Grüße

Eure Steffi #liebdrueck