Mein Urin spricht Bändeund heute Bergfest @ Dezembis and all!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von skihase17 03.08.07 - 10:55 Uhr

Guten morgen oder schon fast nen schönen Vormittag :-)

hatte gestern um Rat gebeten bezüglich viel Ausfluss und 3 Pilzen in der letzten 5 Wochen :-[

Jetzt war ich vorhin beim Frauenarzt und was soll ich sagen, Zitat: Ihr Urin spricht ja Bände #schwitz

Blasenentzündung und Harnwegsinfekt mit vielen vielen Bakterien #heul Nix mehr mit Pilz, aber irgendwie dachte ich mir das schon, denn die Pilze kamen wohl auch von soclehn Infekten #augen

Naja jetzt heißt es Antibiotikum nehmen und ich hoffe ich bekomme es schnell wieder in den Griff... Habe nur ein wenig Angst das ich wieder Blutungen von dem Tabletten Zeugs bekomme, war im Krankenhaus nämlich auch so #schmoll

Naja genug #bla und gejammer und #dankr fürs zu hören!

Liebe Grüße
Skihase17 mit Yannick Etienne (31 Mon), Yanina Celina (1.Geburtstag - 5 Tage) und Kampfkrümel (heute Bergfest #huepf)

Beitrag von more.than.u.know 03.08.07 - 11:00 Uhr

huhu!

ich drück dir die daumen, dass alles gut geht :-)

hab heute auch bergfest #huepf

euch noch nen schönen tag! liebe grüße, anne & nico (20+0)

Beitrag von skihase17 03.08.07 - 11:27 Uhr

#danke #danke #danke fürs Daumen drücken!

Also hast du auch am 21.12.2007 Entbindungstermin, also fast ein Weihnachts#baby!

Liebe Grüße #herzlich
Skihase17

Beitrag von mama.nicki 03.08.07 - 11:00 Uhr

Oh wei, Süße, lass dich mal #liebdrueck!

Mensc h, du scheinst solche Sachen ja geradezu gebucht zu haben! Aber ich drück dir die Daumen, dass alles gut geht und du die Infektion bald wieder los bist!

Aber dein "Kampfkrümel" ist robust, auch das wird er durchstehen! ;O)

Wir sind im Mom. am verzweifeln wegen der namenssuche. Haben unsere vorherigen noch mal umkrempeln müssen und nu gehts von vorn los. Ich werd mal noch bissl im www stöbern...

LG und dicken Schmatz, Nicki + Leon (2,5) + Krümelzwerg (ab heute 22.SSW #freu)

Beitrag von skihase17 03.08.07 - 11:25 Uhr

Hi Nicki,

erst mal lieben Dank für die aufmunternden Worte #freu

Oh ja ich denke ich habe das Zeugs echt billig in der Erdatmosphäre gekauft :-P

Ich bekomme langsam echt die Krise, aber ansonsten gehts mir ja doch echt gut... Bis auf gestern wo ich sehr müde war stört mich echt nur diese Toilettengeherei #schmoll!

Wir haben bei unserem Namen auch noch mal etwas abgeändert weil mir die Bedeutung Lea`s gar nicht gefällt ( wer möchte schon eine Wildkuh zu Hause haben :-P)

Aber einig über den Ersatz sind wir noch nicht, dennoch der Erstname steht #freu

Liebe Grüße #herzlich
Sandra


Beitrag von 6woche.1 03.08.07 - 11:01 Uhr

Huhuu


Sag mal weiviel trinkst Du am Tag? 2-3 Liter solten es schon sein.Denn die vielen Infekten kommen meistens vom zu wenig trinken.






Lg Andrea mit Janic 23.11.05 und #baby im Bauch ET +7 Und Morgen Einleitung :-)

Beitrag von mama.nicki 03.08.07 - 11:06 Uhr

Hey, Andrea, hast du immer noch Murmel?! :-p
Viel Glück morgen! ;O)

Alles Liebe, Nicki + Leon (2,5) + Krümelzwerg (ab heute 22. SSW)

Beitrag von skihase17 03.08.07 - 11:19 Uhr

Hallo "Kugelandrea" :-P

erst mal alles alles gute für die Geburt morgen, das sie schnell voran geht und nicht so Schmerzen bereitet :-)

Ich trinke vo haus aus zu wenig, wenn ich nicht #schwanger bin komme ich auf höchstens 2 Gläser am Tag, jetzt sind es wieder so 1 - 1,5 Liter!

Das ist für mich schon viel und mehr bekomme ich auch nicht runter :-P aber selbst wenn ich nicht schwanger bin reicht die Trinkmenge von 2 Gläsern aus um nie eine Blasenentzündung oder so zu kassieren #augen

Naja egal jetzt wirds schon gut werden!

Liebe Grüße

Beitrag von 6woche.1 03.08.07 - 12:01 Uhr

Du soltest echt mehr trinken Du gefährdest deine Gesundheit 2 Gläser am Tag #schock das sind ja höchstens 6 dl.Naja ich wil Dir ja keine Gesundheitstipps geben ;-) Aber deine Blase kann erst alle Schadstoffe und Giftstoffe ausscheiden bei 2 Liter.


Ach ja danke für die Glückwünsche.Mein Mann glaubt aber so gar nicht daran das unser Baby spätestens am Sonntag auf der Welt ist #schmoll

Beitrag von blackmerlot 03.08.07 - 11:20 Uhr

huhu,

dann wünsch ich dir alles gute wegen den bakterien.

und alles liebe euch allen die heute bergfest haben.

diana mit erik 21+6

Beitrag von jolin80 03.08.07 - 21:28 Uhr

Hallo ,

ich habe in dieser SS , heute 20+1 , schon 3 oder 4 #kratz Blasenentzündungen gehabt.Mußte leider auch jedesmal Penicillin nehmen.
Und ich will dir ja jetzt keine Angst machen , aber ich hatte danach jedesmal eine Pilzinfektion.
Weil durch das Medi die natürlichen Milchsäurebakterien in der Scheidenflora zerstört werden.
Du kannst dir aber gleichzeitig Döderlein oder Vagi C holen und die vorbeugend benutzen damit es erst gar nicht zu einem Pilz kommt.
Den Tipp hat mir die FÄ im KH gegeben.

LG und Gute Besserung

Jolin mit Enie 21.SSW