Warum ist sie so interssant? lang

Archiv des urbia-Forums Partnerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Partnerschaft

Eine dauerhafte Partnerschaft ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Lust und Frust liegen da oft nah beieinander. Hier könnt ihr offen ausdrücken, was euch innerlich bewegt.

Beitrag von seltsam234 03.08.07 - 11:33 Uhr

Hallo ihr,

muss mich mal über meinen lieben Mann auskotzen....
Also ich bin in der 27.ssw schwanger und vielleicht empfindlich.

Mein problem: Mein mann ist ca.1 mal im monat bei seiner kollegin( sie arbeitet im büro, er im ausdendienst), kaffee trinken, also nicht bei ihr zuhause sondern bei ihrem nebenjob.
Heute will er wieder zu ihr, obwohl sie ihn nächste woche zu ihrem geb. eingeladen hat.
Und die nächsten wochen ist er eh im büro, weil er urlaubsvertretung machen muss... Also sehen sie sich ja zur genüge...
Er muss viel arbeiten zur zeit und ich dachte, er möchte vielleicht auch mal zeit mit mir verbringen, aber nix da er geht lieber zu ihr, zumal wir die woche wegen baby sachen schauen wollten und an seinem einzigen freien nachmittag will er kaffee trinken.
Dazu ist mir aufgefallen das er immer sein handy bei sich trägt, was früher immer nur so rumlag. Als ich ihn mal drauf ansprach meinte er, ja er schreibt ihr heimlich weil er weis, das ich eifersüchtig bin.
Ich will ihm echt nix unterstellen, ich versuch ihm zu vertrauen aber im moment bin ich nur noch geknickt, weil sie ihm doch soviel bedeutet das er immer den streit mit mir in kauf nimmt.
Ich kenn sie auch, aber glaub können uns nicht riechen. Wir haben viele freundinnen, da macht es mir nix, wenn er zu denen geht, hilft wenn sie probleme haben. Nur bei seiner kollegin läuten bei mir alle alarmglocken.
Denkt ihr ich übertreib?
LG #heul sorry fürs viele #bla#bla#bla

Beitrag von sonjazander 03.08.07 - 12:01 Uhr

du übertreibst nicht....

ich wäre auch stinksauer besonders die heimlichtuerei...geht gar nicht


ich würde die gute damen ansprechen sie soll die finger von ihm lassen...und ihn würde ich auch zur rechenschaft ziehen:-D

Beitrag von komisch 234 03.08.07 - 12:47 Uhr

Danke für deine antwort

aber ich glaub sie ansprechen ist keine gute idee, sie sagt es ihm und dann?
weis noch nicht was ich mach, aber #danke

Schönes wochenende!
LG

Beitrag von nick71 03.08.07 - 17:11 Uhr

"ich würde die gute damen ansprechen sie soll die finger von ihm lassen..."

Meine Güte...wie arm ist DAS denn bitte?

Wenn mich ne Frau von einem Kollegen so doof von der Seite anlabern würde, würde ich ihr mal ganz gehörig die Meinung geigen. Lächerlich sowas...

Beitrag von die_jetti 03.08.07 - 12:16 Uhr

einige werden sicher sagen, mädel das sind die hormone.

nein sind es nicht.

ich wäre sowas von gekränkt und misstrauisch, ist ja schön wenn man freundschaften pflegt, aber man kann es auch übertreiben.

ich würde diese frau auch ansprechen und deinen gatten auch.

lass dich ja nicht verarschen:-[

Beitrag von komisch234 03.08.07 - 12:49 Uhr

Danke, für deine antwort!

Ne verarschen lass ich mich nicht!
Weis noch nicht genau was ich mach aber ich denk ansprechen ist nicht so gut, sie sagt es ihm und dann?
Vielleicht schlag ich ihn mit eigenen waffen, geh halt auch irgendwo hin zum kaffee trinken ;-)

Schönes wochenende!

LG

Beitrag von psa 03.08.07 - 12:16 Uhr

Hey,

also ich sehe das ein bisschen anders als meine Vorschreiberin. Ich würde sie nicht zur Rede stellen, denn damit erreichst Du genau das Gegenteil, dann wird es nämlich so sein, dass Dein Mann sich noch mehr zu ihr hinzieht und von Dir abwendet. Ich kann Deine Ängste gut verstehen, aber Du musst auch verstehen, dass Männer anders ticken als Frauen und es für Deinen Mann wahrscheinlich wirklich nur rein freunschaftlich ist. Was soll er denn machen wenn Du so reagierst wenn Du weißt dass er mit ihr mailt, klar macht er es dann heimlich einfach weil es ihn nervt immer Diskussionen zu haben (ich spreche da aus Erfahrung)! Mein Freund hat auch eine beste Freundin und am Anfang kam ich damit nicht so gut klar, weil ich das so nicht kannte. Aber jetzt ist alles gut, wir haben darüber gesprochen und er telefoniert vor mir mit ihr und ich habe mittlerweile eingesehen, dass es wirklich nur Freundschaft ist. So hart es klingt, Du musst Deinem Mann einfach Vertrauen schenken..!!! Wenn er Dich betrügen wollte, dann würde er es so oder so machen, ob Du Dich aufregst und Dir Gedanken machst oder nicht ! Aber sieh es doch mal positiv, er sagt Dir ja sogar dass dorthin Kaffee trinken geht ! Er lügt Dich nicht an, also denke ich Du hast keinen Grund traurig zu sein OK?! Und wenn Du ihm zeigst, dass Du ihm vertraust und ihm keine Szenen machst, dann wird er sich darüber sicherlich sehr freuen und es bemerken und stolz auf Dich sein und sich nicht abwenden ! Ich hab das auch alles durchgemacht und seitdem ich es unterlasse ihn zu bevormunden oder versuche ihm Sachen zu verbieten, klappt es besser ! Du tust Dir damit keinen Gefallen...er ist schließlich mit Dir zusammen und nicht mit ihr, er hat sich für Dich entschieden und für eine Zukunft und Familie mit Dir ! Gib ihm seine Freiheiten....:-)

LG Psa

Beitrag von komisch 234 03.08.07 - 12:45 Uhr

Hallo psa,

#danke für Deine Antwort!
Also bevormundet habich ihn nicht und etwas verbieten schon gar nicht, bin dann die,die sich ruhig zurückzieht, aber er merkt das trotzdem an meiner reaktion das ich eifersüchtig bin.
Klar wenn er mich betrügt dann kann ich eh nix daran ändern, nur tut es weh die gedanken, das er lieber seine wenige freizeit lieber mir ihr verbringt.
Ansprechen werd ich sie auf keinen fall, weil dann erzählt sie es ihm, dann ist es die hölle auf erden!
Ich versuch es ein wenig lockerer zu sehen.
Hab mal zu ihm gesagt, wie er es finden würd, wenn ich immer zu einem kollegen gehen würd... so eine richtige antwort hab ich nicht bekommen.
nochmal #danke

LG

Beitrag von psa 03.08.07 - 13:15 Uhr

Ja Süsse, das war auch kein Vorwurf, wie gesagt kann ich Dich schon verstehen...mir wäre es vor ein paar Wochen noch wahrscheinlich auch schlecht gegangen in der Situation. Aber ich hab ja mit meinem Freund drüber geredet und er hat mir da auch gesagt, dass er in der letzten Zeit so oft weg war oder am liebsten PC gespielt hat, weil ich ihm einfach auf die Nerven gegangen bin und er war lieber allein in der Zeit ! Ich hab ihn also ständig genervt und der logische Schlusspunkt war, dass er sich zurückgezogen hat und seine Zeit lieber mit allem anderen außer mir verbracht hat ! Das ist genau der Punkt, wenn Du ihn einfach machen lässt, dann kommt er wahrscheinlich ganz alleine an und will mehr Zeit mit Dir verbringen weil er weiß, dass es auch mit seiner Frau noch stressfrei ist und muss nicht mehr zu einer Kollegin flüchten, die auch stressfrei (!) ist. Denn dort bekommt er sicher keine Eifersuchtsszenen gemacht...verstehst Du worauf ich hinaus will!?Ist alles nicht böse gemeint, aber ich versuch Dir nur zu helfen weil ich wirklich aus Erfahrung spreche und seit einigen Wochen einfach diese Angst und Eifersucht abgelegt habe (zwar noch nicht komplett, aber sie ist jetzt nicht mehr übertrieben) und seitdem geht es uns beiden besser ! Und vor allen Dingen mir, weil diese ständige Angst und dieses Bauchweh mein Leben nicht mehr bestimmt ! Lass Dich #liebdrueck, Du bist doch eine starke Frau, jetzt freu Dich auf Eurer Kind, nimm Deinen Mann in den Arm und sei die Frau in die er sich verliebt hat wenn er heimkommst und sag keinen Ton mehr über die Tussi, denn wenn er merkt dass sie für Dich uninteressant ist, dann wird sie es für ihn vielleicht auch bald. Aber je mehr Du Dich über sie aufregst, machst Du sie für ihn interessant....ist ne komische Logik ich weiß, aber stimmt wirklich! Sorry fürs viele bla bla.....#herzlich e Grüße psa

Beitrag von seh ich auch so! 03.08.07 - 12:56 Uhr

ich gebe dir IN ALLEM VOLLKOMMEN RECHT! #pro#pro

Nur leider ist alles manchmal leichter gesagt, als getan #hicks

Genau diese Tipps gebe ich auch immer -und es ist ja auch so!

Nur war ich letztens auch in dieser Situation -wie die Posterin- und für mich hats auch seeehrr schwer geklappt es so zu sehen...

Eifersucht bringt Phantasien zu blühen #schein

Beitrag von psa 03.08.07 - 13:08 Uhr

Das brauchst Du mir nicht zu sagen...wenn ich in allem so eine blühende Phantasie gehabt hätte wie in meinen Eifersuchtswahnvorstellungen....:-)

LG Psa...

Beitrag von seh ich auch so! 03.08.07 - 13:18 Uhr

...... dann hätten schon so einige von uns Sachen erfunden, auf die die Welt gewartet hat -und wären jetzt steinreich ;-)

#freu

Einen schönen Tag und ein noch schöneres Wochenende wünsch ich dir! LG #sonne

Beitrag von psa 03.08.07 - 13:19 Uhr

.....ich sag Dir, Steven Spielberg könnte einpacken ! :-)
Wünsch Dir auch ein wunderschönes Wochenende.

#herzlich e Grüße psa