caritas???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von viererbande 03.08.07 - 11:35 Uhr

hallo


meine freundin ist nun in der 11 ssw.da sie alg 2 bekommt,wollte sie zur caritas.nun hat sie auch nen termin bekommen.wir sitzen nun hier und sie ist total fertig.am telefon sagte ihr die frau von der caritas,das sie auch ihre bankverbindung vorlegen muß,zwegs überweisung.sie hat starke probleme,da auf ihrem konto wohl eine kontopfändung vorliegt.alles was mehr an geld drauf geht als sie zum lebensunterhalt braucht,wird wohl direkt einbehalten.kann sie das dort so sagen und kann man dann vielleicht nen barscheck oder so bekommen?kann ihr nicht helfen,da ich mich mit sowas gar nicht auskenne.
wär super wenn uns jemand weiter helfen kann.und noch ne frage:gibt es da feste sätze was eine schwangere an unterstützung bekommt?
#dankeschon mal

eure viererbande 13 ssw

Beitrag von meuselchen80 03.08.07 - 11:40 Uhr

Hey, habe mir auch Unterstützug suchen müssen, jedoch bei der AWO. Die waren total lieb u haben mir sehr geholfen. Gestern kam das ok u auf dem Bescheid steht, dass das Geld für 7 Tage nicht pfändbar sei.

Hab zwar keine Pfändungen am laufen, aber vielleicht hilft dir die Info ja weiter.

LG Steffi 34ssw

Beitrag von viererbande 03.08.07 - 11:46 Uhr

danke für die schnelle info#freu

Beitrag von sabse2007 03.08.07 - 11:41 Uhr

Hallo Süße #blume ,
ich denke ma schon das es gehen müsste- bei uns (Arge) wird das in einem solchen Fall auch so gemacht!!!!
Ich würd das auch einfach erzählen- dann machen die das bestimmt (kostet allerdings Gebühren)!!!!

Ob es feste Sätze gibt #kratz weiß ich auch nicht- ich denke da wird noch Hochrechnung gemacht wieviel sie zur Verfügung hat- und dann entsprechend (bestimmt ein fester Satz) gezahlt!!!

LG und schönes WE #sonne
Sabrina

Beitrag von junge_mami19 03.08.07 - 11:43 Uhr

HALLO SABSE!

Na biste entlich #schwanger!! Hey ist ja cool!! Kennste mich noch???


Lg ines +#ei(6SSW)

Beitrag von sabse2007 03.08.07 - 11:52 Uhr

Hallo Ines #freu ,
na klar kenn ich Dich noch #liebdrueck
Hab Dir letztens auch im KiWU geschrieben und gratuliert- aber das hast Du wohl net mehr gelesen!!!

Dir auch noch herzlichen Glückwunsch #fest #torte

Ja ist schon krass wie schnell jetzt doch alles geht- bin in der 8SSW und einfach überglücklich!!!
Hab das Herzchen schon bumbern sehen- also alles suuuuper #freu

Hattest Du schon Deinen ersten Termin???

Beitrag von viererbande 03.08.07 - 11:46 Uhr

#liebdrueckschön von dir zu"lesen"

danke für die info


#herzlichsandra

Beitrag von junge_mami19 03.08.07 - 11:42 Uhr

Hallo

Also soweit ich weiß bekommst du keinen Barscheck und auch keinen festen Regelsatz. Damals 2004 hatte ich auch leider kein Geld , der Regelsatz war damals 800 Euro....ich habe aber gerade mal 400euro bekommen gerade so....und ich hatte nur Sozialhilfe. Sie kann Glück haben,wenn sie überhaupt was bekommt.

Lg ines +#ei (6SSW)

Beitrag von viererbande 03.08.07 - 11:44 Uhr

aber warum glück haben?sie hat ja nun wirklich keine extra gelder oder so zur verfügung,und das ist doch extra für solch fälle#kratz