kommt jemand aus darmstadt oder umgebung ??

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von dina2008 03.08.07 - 11:37 Uhr

sorry , hab schon im SS forum gepostet, aber ich denke es passt hier besser rein und ihr könnt mir mehr helfen.


hallo,

wir werden im november, d.h 2 monate bevor unser baby kommt nach darmstadt oder umgebung ziehen (haben noch keine wohnung).

nun war mein mann schonmal dort und meinte, dass die strasse meist aus pflanstersteinen bestehen . ich hatte mich schon für den mistral S mit schenkrädern entschieden. er meinte nur, dass wir uns nun doch einen mit 4 festen rädern kaufen sollten, da diese stabiler sind.

nun wollte ich mal eure erfahrungen hören. was ihr darüber denkt.

danke

Beitrag von tantchen77 03.08.07 - 11:49 Uhr

in der fußgängerzone ist der straßenbelag aber doch glatt. man kann in darmstadt schön inder passage unddrumrum shoppen.
schwenkräder sind in der stadt super sinnvoll, kann ich nur zutimmen.


shirley

Beitrag von methodm 03.08.07 - 11:53 Uhr

hallo!!

ich komm auch aus darmstadt.

strassen aus pflastersteinen?? wo bitte war dein mann??? in darmstadt bestehn die strassen und gewege zu 95% aus normalen teer belag!!

ich kenn nur eine strasse die aus pflastersteinen besteht.

in der innenstadt (zb der luisenplatz) sind zwar auch pflastersteine, aber das sind ganz kleine.

hab selbst einen 3 räder (quinny buzz) und ich komm super damit überall zurecht!!

lg tina

p.s. bei mehr darmstadt fragen kannst du mich auch gerne direkt anschreiben!!

Beitrag von dina2008 03.08.07 - 12:03 Uhr

das ist ja super, dass du aus darmstadt kommst.

mein mann wird in der uni darmstadt arbeiten und deswegen werden wir umziehen.

kannst du mir vielleicht sagen, welche stadtteile oder auch umgebungen du fürs leben empfehlen würdest. ich denke vor allem auf kindergärten, da es mir lieb ist, wenn der ausländeranteil nicht so hoch ist.
(versteh mich bitte nicht falsch, meine eltern sind aus dem iran, obwohl ich in deutshcland geboren bin... ich hoffe du verstehtst was ich mein ??!! )

z.b hab ihc gehört, dass es in kranichstein ein hoher prozentsatz aus der türkei kommen oder russland..und das möchte ich nicht....


kennst du webseiten, wo ich wohnungen suchen könnte, ausser scout24.de , da hab ich schon geschaut....


danke dir

Beitrag von methodm 03.08.07 - 12:33 Uhr

kranichstein: klein türkei *gg* kranichstein besteht aus vielen hochhäusern.. ich sag mal so: im dunkeln würd ich da nicht laufen ;) wenn man aber bei den hochhäusern vorbei ist, kommen auch viele kleine häuser, also auch schon. aber in einen kindergarten wollte ich mein kind da nicht tun..

ne, versteh was du meinst. mein mann ist selbst aus marokko... hab nix gegen ausländer, aber es gibt halt vorurteile die leider wahr sind..

in sachen kindergarten kann ich dir leider nicht viel auskunft geben, mein kleiner mann ist er 7 monate. hab also noch zeit ;)

ich habe meine ersten 20 jahre in darmstadt gewohnt, bin jetzt nach griesheim umgezogen.

griesheim ist ein vorort, hier ist alles was man brauch (drogerie, bäcker, metzger, cafés, freibad, hallenbad etc. etc.) es ist aber ruhiger (naja, ein ort halt *gg*) ich finds toll hier. in der nähe ist ein wald zum spazieren gehn und mann ist in 15 minuten mit der strassenbahn in der innenstadt.

ansonsten ist bessungen sehr schön, hier ist es ruhig, in der nähe von der innenstadt, aber dort gibt es immer probleme mit der parkplatz suche...

du kannst mal unter: http://www.bauvereinag.de/ gucken, da sind meistens jede menge wohnungen...

lg tina + #baby 05.01.07