Im PC Entdeckungen gemacht *hilfe*

Archiv des urbia-Forums Partnerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Partnerschaft

Eine dauerhafte Partnerschaft ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Lust und Frust liegen da oft nah beieinander. Hier könnt ihr offen ausdrücken, was euch innerlich bewegt.

Beitrag von dreamdancer82 03.08.07 - 11:45 Uhr

Hallo ihr da draußen!

War heute am PC von meinem Mann und wollte nach einer Datei suchen die ich brauchte, und bin da auf heruntergeladene Erotikvideos gestoßen, die vor nicht allzu langer Zeit gedownloadet wurden.

Ich bin traurig und entsetzt darüber dass er sowas benötigt. Anscheinend bin ich nicht gut genug für ihn. Ich hätte gedacht dass bei uns alle so gut läuft. Wir sind doch erst seit kurzem verheiratet. (Gut ich bin schwanger und habe momentan nicht allzu große Lust, aber das erschreckte mich schon sehr!)

Was soll ich nur machen?? Ich bin richtig enttäuscht!!

Sorry für das #bla#bla#bla#bla aber ich weiß momentan auch nicht wohin damit und meinen Gefühlen

dreamdancer82

Beitrag von aeffchen77 03.08.07 - 11:50 Uhr

Hallo Dreamdancer,

lass ihm seinen Spaß.

Ich verstehe gar nicht, warum Frauen so oft Probleme damit haben, wenn der Mann Pornos schaut oder sich selbstbefriedigt?!?! #kratz

Gruß
aeffchen77

Beitrag von nur so 03.08.07 - 12:01 Uhr

Hi,
also, ich find da auch nix Schlimmes dran - aber man muss sich dran gewöhnen. Männer ticken nunmal anders als Frauen.
Ich bin erst seit kurzem mit meinem neuen Freund zusammen, hab aber versucht, von Anfang an völlig offen mit dem Thema umzugehen. Er hat dann auch gefragt, ob es ok ist, wenn wir gemeinsam mal nen erotischen Film anschauen - und ich frag ihn auch immer mal, was er sich so vorstellt, ob er im Internet gewisse Seiten besucht. Daraufhin hat er mir auch die ein oder andere Seite gezeigt ...
Klar wär es schön zu hören, das brauch ich nicht, du genügst mir voll und ganz. Aber ich glaub, jeder Mann guckt sich sowas gerne an. Und solange es beim "Apetit holen" bleibt find ich das auch völlig ok!
Versuch es doch, etwas lockerer zu sehen - und vielleicht guckt ihr euch die Sachen auch mal gemeinsam an...

Lieben Gruß

Beitrag von aeffchen77 03.08.07 - 12:04 Uhr

Nicht nur Männer, sondern auch Frauen. Oder bin ich denn hier die einzige Frau, die sich auch mal so ein Filmchen alleine anschaut? ;-)

Beitrag von frechesdingnrw 03.08.07 - 12:20 Uhr

nö ich guck auch #freu und das gerne

Beitrag von aeffchen77 03.08.07 - 12:25 Uhr

Puh, Gott sei Dank. Dachte schon, zu viele männliche Hormone abbekommen zu haben. ;-)

Beitrag von frechesdingnrw 03.08.07 - 13:33 Uhr

wenn die dazu führen das ich meine Bedürfnisse stille und dazu stehe *von mir aus :-p

Beitrag von lbeater01 03.08.07 - 12:46 Uhr

Hier!! Ich auch!!! #freu

Beitrag von __corazon__ 03.08.07 - 12:27 Uhr

ach, da isser ja, der alltägliche Thread zum Thema

:-)

Beitrag von dogfighter 03.08.07 - 12:56 Uhr

Er "benötigt" diese Filme als Starthilfe. Mehr nicht. Ist ganz kleines Tennis ...

Im ürbigen finde ich den Konsum von Erotikfilmen als etwas sehr banales und alltägliches, empfinde jedoch den Exhibitionismus, mit dem so manche hier schreiben "ich gucke Pornos, boa ey ich bin ja so normal und liberal" also ebenso unnormal, wie den etwas verklemmten, weil unwissenden Umgang mit diesem Thema ......

Pornos schauen, wie überhaupt Sexualität, ist Privatshäre wie grosses Geschäft auf'm Klo. Es ist etwas nomales ohne dabei breit getreten werden zu müssen. Oder geht man mit dem Erfolg seiner Verdauung auch hausieren?

Beitrag von schwalliwalli 03.08.07 - 13:05 Uhr

wem es schmeckt..............................#freu#heul#freu#heul#freu

Beitrag von anne53 03.08.07 - 13:17 Uhr

So langsam kann man diese Beiträge ins Forum "Kindergartenalter" verschieben, oder ???#augen

Anne#herzlich

Beitrag von dreamdancer82 03.08.07 - 13:24 Uhr

#danke#danke#danke#danke

für die lieben Zahlreichen Antworten zu meinem Treat, soweit so gut, ich hätte ein bisschen Verständis erhofft, bei meinem Problem.

Bevor ihr immer so über die einen herzieht, solltet ihr vielleicht auch mal daran denken dass es Leute gibt, die vielleicht einen anderen Hintergrund in ihrer Vergangenheit haben. (s*x**ll*n Missbrauch oder so)
Die daran dachten einen Partner zu finden den der SEX nicht so grundlegend wichtig ist.
Man meint ja nur dass das das einzige Wichtige in der Beziehung wäre...

Aber nochmals Danke!

Werde in Zukunft keine weiteren Treat mehr in diesem Forum machen, denn es kommen ja immer wieder so Beiträge...

Man merkt dass man da draußen auch in der lieben Welt nicht verstanden wird und dass die Leute einfach nur oberflächlich sind, anstatt auch mal auf die Gefühle anderer einzugehn

Beitrag von schwalliwalli 03.08.07 - 13:28 Uhr

Die daran dachten einen Partner zu finden den der SEX nicht so grundlegend wichtig ist

tja, auch wenn es jetzt böse klingt...aber ein partner der auf sex keinen wert legt ist entweder asexuell oder eunuch.........wer keinen wert auf sex legt sollte keine beziehung eingehen da in einer beziehung der sex meist bis zu 50 prozent anteil hat!

Beitrag von frechesdingnrw 03.08.07 - 13:36 Uhr

ganz genau so ist es ...eine Beziehung ohne Sex ist keine Beziehung manchmal denkt man als Frau hier echt *kein Wunder das so viele Männer Pornos schauen wenn die Frauen zuhause sooo verklemmt sind
Frauen steht doch mal dazu #augen
Sex ist schön , macht Spass und es gibt mehr als 0815 und Missionarsstellung;-)

Beitrag von mc hammer 03.08.07 - 13:43 Uhr

Psychologie mit dem Holzhammer.....

Na bravo!

Beitrag von schwalliwalli 03.08.07 - 13:47 Uhr

einer versteht es so der andere braucht eher den hammer...ist doch völlig normal......

Beitrag von anne53 03.08.07 - 13:51 Uhr

mir tun mittlerweile viele männer hier außerordentlich leid, weil sie wirklich jeglichen persönlichen freiraum von ihren frauen genommen bekommen. ständig kontrolliert werden wenn sie ein paar filmchen oder bilder angucken und sich noch nicht mal für sich allein ein bisschen befriedigung verschaffen und druck ablassen dürfen. was ist um himmels willen so schlimm daran ? seid ihr so verklemmt ? macht ihr es nicht auch ? dürfen die armen männer immer nur ihrer lust nachgehen, wenn es euch auch gerade mal passt ? und von wegen "wenn ich ihn dabei erwische (!!!) dann mache ich bei ihm weiter ?? vielleicht will er das gar nicht ! Diskretion gilt auch in einer beziehung. Lasst ihn doch in dann einfach in ruhe !!!

Ich wollte keinen Mann, der so nervt !!

Musste mal raus, sorry !

Anne#herzlich

Beitrag von coppeliaa 03.08.07 - 13:52 Uhr


"die vielleicht einen anderen Hintergrund in ihrer Vergangenheit haben. (s*x**ll*n Missbrauch oder so)"

solltest du so ein fall sein, dann tut mir das leid für dich.

solche informationen musst du aber von anfang an dazugeben, die leute können nicht hellsehen und auch nicht jede evenutalität in den posts miteinbauen.

"Die daran dachten einen Partner zu finden den der SEX nicht so grundlegend wichtig ist."

du musst zwischen sex mit partner und sex alleine unterscheiden. dein problem gehört zum sex alleine bereich. und da gibts eigentlich niemanden der drauf verzichtet! also völlig normal! dein parter ist halt tatsächlich einfach kein monster! auch wenn du von der aktion nicht begeistert bist!
und es ist auch null indiz für eine nicht-funktionierende beziehung!
also kopf hoch!

Beitrag von sissy1981 03.08.07 - 13:18 Uhr

ich weiß was ich machen würde, aber was nützt dir das? Es ist vollkommen egal, welchen Stellenwert eine solche Entdeckung bei andren hat

Werd dir über alle Enttäuschung und Schockierung klar, wass es für dich bedeutet und dann rede mit ihm bzw. ziehe deine Konsequenz - egal ob das bedeutet dass die fetzen fliegen oder dass ges ok is und du die Sache nichtmal ansprichst.

Achja und duck dich du bist hier im übertoleranten Urbia gelandet, hier wird Frau für solche Äußerungen gern mal verbal gelyncht

Beitrag von bereg 03.08.07 - 14:00 Uhr

So ist es! Das sind wahrscheinlich eher die Frauen, die dann zu Hause ausrasten.... ;-)
SB an sich ist nicht schlimm, aber ich würde es auch nicht einsehen, dass er sich an andere Weiber aufgeilt.
Pornos kann man sich gerne zusammen ansehen, aber alleine...finde ich scheisse, wenn der Mann das macht.
Ich habe meinem ganz klar gesagt:
Dann fällt Dein Laptop meinem Hammer zum Opfer #cool

LG
Sandra