Welche Baby-Gesichtscreme?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von diebine 03.08.07 - 11:46 Uhr

Hallo ihr Lieben!

Leon hat trockene Haut im Gesicht, aber auch am restlichen Körper. Ich benutze derzeit die Baby-Gesichtscreme von Weleda. Aber irgendwie hab ich das Gefühl, dass es nicht sonderlich hilft...auch das Calendula-Öl von Weleda hilft seiner trockenen Haut nicht wirklich. Was benutzt ihr denn so? Könnt ihr bestimmte Cremes oder Öle besonders empfehlen?

Lieben Dank schon mal für eure Antworten!

LG, Bine mit Leon (*23.05.2007)

Beitrag von cashrin 03.08.07 - 11:48 Uhr

Hallo Bine

Ich benutze meist gar keine Creme, und wenn, dann Mandelöl. Mein Kleiner hatte in diesem Alter auch sehr trockene Haut, das hat sich aber von alleine ergeben. Die trockene Haut musste weg, da nutzte auch das eincremen nichts.

Liebe Grüsse

Beitrag von poliglota 03.08.07 - 11:49 Uhr

Hallo,

ich habe gute Erfahrung gemacht mit der Pflegecreme von Avène Pédiatril aus der Apotheke. Das ist eine Creme mit Thermalwasser, die weniger fett ist und mehr Feuchtigkeit gibt. Vielleicht kannst Du ja Pröbchen bekommen, denn die Tube kostet um die 10 Euro.

LG poliglota

Beitrag von easy82 03.08.07 - 12:07 Uhr

Hallo!

Wir benutzen die Pflegeserie vom dm-Markt. "Babylove" heißt die. Die Gesichtscreme wurde mit gut oder sehr gut getestet, mein ich. Aber unsere Süße hat echt zarte Haut im Gesicht dank dieser Creme. Und das Ölbad ist super.

LG

Beitrag von 4mausi 03.08.07 - 12:22 Uhr

Ich nehm HiPP Baby sanft. Komm super klar.

Aber besteht vielleicht die Gefahr von Neurodermitis?

Tanja

Beitrag von diebine 03.08.07 - 12:24 Uhr

Hi!

Eigentlich nicht...hoffe ich. Aber danke für eure Antworten. Ich werde ansonsten Vielleicht mal die Kinderärztin fragen.

LG, Bine mit Leon (*23.05.2007)

Beitrag von susanne1973 03.08.07 - 12:42 Uhr

Hallo,

meine Hebamme hat mir "Unguentum Molle" empfohlen.
Die Creme bekommst du in der Apotheke angerührt. Die ist wirklich sehr gut.

Gruß Susanne