BITTE SCHAUT MAL

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von sonnenscheinkim 03.08.07 - 11:47 Uhr

Hi Mädels, ich habe da mal zwei fragen die 1. Was haltet ihr von meim Zyklusblatt? und könnte ich morgen schon Testen wenn ja mit welchem SST währe das angebracht, oder soll ich noch warten?
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=195365&user_id=722863
Vielen Lieben Dank für eure Antworten!! #huepf #huepf #huepf.

Beitrag von malkin 03.08.07 - 11:51 Uhr

zu große schwankungen, um überhaupt aussagekräftig zu sein. vergleich beispielweise mal mit den zyklusblättern der ZB-Runde von heute gg. 10.15 uhr

wenn du oral misst, dann mind. 5 min und obersorgfältig.
besser vaginal oder rektal, 3 min.

im moment kann ich an deinem blatt gar nichts sehen.

der erste annähernd aussagekräftige test ist erst ca. 3 tage, bevor du deine tage erwartest (also etwa ES+13) mit einem 10er-frühtest (den man schon anwenden kann, bevor die tage kommen), möglich.

lg, m.

Beitrag von malkin 03.08.07 - 11:52 Uhr

ps. ich glaub aber, du kannst deinen ovus vertrauen

lg, m.

Beitrag von sonnenscheinkim 03.08.07 - 11:59 Uhr

Vielen lieben Dank für deine Antwort dann werd ich das im nächsten Zyklus beherzigen #danke!

Beitrag von mtspa 03.08.07 - 11:51 Uhr

Also ich tippe mal auf ES am 30.07. (wegen den Ovus). Urbia hat den wohl irgendwie falsch eingetragen.
D.h. (lt. meiner RG) du wärst jetzt bei ES+4

Das Geld für den morgigen Test kannst du dir wirklich sparen. Das ist auf jedenfall noch viiiiel zu früh... Warte mal noch lieber mind. 1 Woche mit dem Testen.

Beitrag von malkin 03.08.07 - 12:00 Uhr

Hallo mtspa :-), hallo Kim :-)

musste lachen: "irgendwie"? #freu

Urbia berechnet den ES ausschließlich nach der Temperaturkurve, Ovus, ZS etc. werden nicht mit einbezogen (schade eigentlich).
Dummerweise heißt das insbesondere, dass auch ES angezeigt werden, bei denen in der Kurve gar keiner zu sehen ist - nur, weil die Temperatur mal der Regel entspricht und zufällig 3 Werte über den letzten 6 liegen.

Bei Kim kann man - wenn man ganz genau hinguckt - erahnen, dass die Werte jetzt wirklich häufiger oberhalb der CL liegen. Das ist natürlich nicht ganz zufällig: Ich denke auch, dass der ES von Kim von den Ovus korrekt angezeigt wird.

Eine etwas differenziertere Auswertung bietet übrigens FertilityFriend.com, die auch unglaublich viele Fragen wie "ich hab zweimal gemessen, welchen Wert nehme ich" etc. beantworten, allerdings alles auf Englisch.

Liebe Grüße,
Malkin

Beitrag von sonnenscheinkim 03.08.07 - 12:04 Uhr

#danke aber ich glaube auf keinen Fall das mein #ei am 30. war ich bin schon der Meinung dass, das schon richtig ist mit der Eintragung von urbi da ich am 26. auch ein stechen im UB hatte. Trotzdem vielen Dank