Am Samstag riesen Grillparty aber...

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von snoopy86 03.08.07 - 11:49 Uhr

... ich bräuchte da mal eure Hilfe...

Ich suche Grillsoßen, find irgendwie gar nichts....
Und evtl Salate.....

Danke schon mal im Vorraus

Beitrag von lindsey2005 03.08.07 - 12:21 Uhr

uhhhh - geh mal auf http://www.chefkoch.de und dann ruf den Kategoriebaum bei Rezepte auf.
Dann bei grillen (Zubereitungsarten - Methoden - grillen & Barbeque). Oder direkt bei den Sauchen (Zubereitungsarten - Sauchen) DA wirst Du betimmt fündig. Ich hab da einen fürchterlich leckeren Nudelsalat mit Rucola entdeckt, der jetzt beim grillen standartmäßig dabei ist, weil der soooo lecker ist: http://www.chefkoch.de/rezepte/449221137159093/Italienischer-Nudelsalat-la-Lisa.html #koch#mampf#koch#mampf (mein absoluter Favorit, der immer wieder begeisterte Anhänger findet!!!)

LG und lasst es euch schmecken!
Lindsey, die auch gerne grillt

Beitrag von jana1975 03.08.07 - 17:30 Uhr

Hallo,

also unser absoluter Lieblingssalat ist momentan der

"Mexikanische Schichtsalat"

Zutaten für 4 Portionen
1 Eisbergsalat
4 große Tomate(n), gewürfelt
600 g Hackfleisch
1 Zwiebel(n)
1 Flasche Sauce (Salsa)
1 Dose Mais
1 Dose Kidneybohnen
2 Becher saure Sahne
200 g Käse (Gouda), gerieben
1 Tüte Chips (Tortillachips)
Salz und Pfeffer
evtl. Knoblauch

Zubereitung

Den Salat klein schneiden und in eine große Schüssel geben. Am schönsten sieht hierbei eine Glasschüssel aus. Darauf dann die gewürfelten Tomaten.
Das Hackfleisch mit den Zwiebeln und etwas Salz und Pfeffer anbraten. Abkühlen lassen und in die Schüssel geben.
Darüber dann eine Flasche Salsa, am besten eine große, schütten. Achtung: Nicht durchrühren - es ist ein Schichtsalat.
Darüber eine Dose Mais und eine Dose Kidneybohnen. Darüber die 2 Becher Saure Sahne und über die saure Sahne dann den geriebenen Käse verstreuen, bis alles bedeckt ist. Dies kann bzw. sollte man alles schon am Vortag machen, damit alles schön durchziehen kann.

Vor dem Servieren (muss nicht direkt davon sein, aber nicht schon am Vortag, wenn möglich) die Tüte Tortillas nehmen, diese etwas kleiner zerbröckeln und drüberstreuen.

Bei den Saucen kann ich dir leider nicht helfen.

Lieben Gruß, Jana.


Beitrag von silkstockings 03.08.07 - 17:49 Uhr

Das klingt jetzt vielleicht ekelig, schmeckt aber.

Meine Barbequesoße:

Tomatenmark in einem kleine Topf erhitzen, mit Cola ablöschen, mit Chili, Salz, Pfeffer und Paprika abschmecken.

Einkochen ... den Topf auslecken.

Oder eine Knofisauce. Knoblauch weich kochen, abgießen, pürieren, salzen, Öl dazugießen und glattrühren.
Man kann auch Jogurt dazu tun.

Oder was ich im Moment oft mache: eine Pflaumensoße. Pflaumen entkernen, weichkochen, mit Bratenfond oder Gemüsefond aufkochen, scharf würzen, einkochen.

Oder Chili-Kokossauße. 1/2 Dose Kokosmilch, ein wenig salzen, Chilischoten fein schneiden, dazugeben, aufkochen, mit Gelierzucker andicken ... herrlich süß-scharf.

Beitrag von asianlady 03.08.07 - 22:48 Uhr

hi...was für fleisch:
fetakäse mit olivenöl zerdrücken...bis es cremig ist...gepressten knoblauch dazu und hähnchengewürz. --> fertig ;)