kurzurlaub an der Nordsee

Archiv des urbia-Forums Urlaub & Freizeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Urlaub & Freizeit

Urlaub am Meer oder Ferien auf dem Bauernhof, ein Wochenendausflug ins Grüne oder der Spieleabend zu Hause - hier gibt es Anregungen für alles, was das Leben noch schöner macht! Eine wertvolle Hilfe bei der Urlaubsvorbereitung sind übrigens unsere Urlaubs-Checklisten.

Beitrag von zeckenfrau 03.08.07 - 11:59 Uhr

Hallöle!#huepf#huepf#huepf
Vielleicht kann mir hier jemand mal einen Tipp geben, wo man gut hinfahren kann an die Nordsee. Wir hatten so an 2-3 Tage gedacht. Wir wollen im September fahren, dann ist unser kleiner Süßer 10 Monate alt. Wäre schön, wenn man einen schönen Strand hat, vielleicht ne Möglichkeit ein bißchen bummeln zu gehen, ein schönes Schwimmbad, falls das Wetter nicht mehr so schön ist...
Danke schon mal für eure Tipps#danke#danke#danke
Gruß Ulrike

Beitrag von allyl 03.08.07 - 14:00 Uhr

Hallo Ulrike,

mein Tipp: Amrum!
Am besten Norddorf auf Amrum.
Allerdings ist nicht wirklich viel los, und ob es ein
Schwimmbad gibt, weiss ich auch nicht. Aber der
Strand ist wunder- wunderschön, und die ganze
Insel ist traumhaft.

St. Peter Ording hat auch einen absolut fantastischen
Sandstrand (ich war aber ewig nicht dort, und weiss nicht,
wie die Shopping- und Schwimmbadmöglichkeiten sind)

Büsum hat auf jeden Fall viele Möglichkeiten zum Bummeln
(inkl. Hafen) und ein tolles Schwimmbad, und es ist nur
20 km von Heide entfernt, wo man auch sehr schön einkaufen gehen kann. Das Schwimmbad dort soll auch ganz toll
neu umgestaltet worden sein. Bei Büsum ist aber der
Strand der Haken. Der Büsumer Strand besteht hauptsächlich aus Gras (Deich), und das mögen einige ja nicht so sehr,
ist eben Geschmacksache.

LG Ally#klee

Beitrag von doucefrance 03.08.07 - 20:49 Uhr

Freunde von uns schwärmen immer von Cuxhaven - Duhn oder -Döse. Da soll es so toll sein.
An der Küste seid ihr gezeitenabhängig, auf einer Insel ist immer Wasser da. Aber ob der Aufwand Insel für 3-4 Tage lohnt? Die Überfahrt ist nicht ganz billig und man zahlt noch die Parkgebühr, denn Langeoog, Wangerooge, Baltrum und Spiekeroog sind autofrei (Vorteil: kein Aupuff-Mief - herrlich!!!!)
Aber Bensersiel ist auch schön und wie gesagt Tagesausflug nach Langeoog, Neuharlingersiel, wenn Ihr wert auf guten Fisch legt (Fischbude am Strand)...

Beitrag von tasco 03.08.07 - 14:01 Uhr

Hi,

Freunde von mir haben einen Vermietungsservice. Es handelt sich oben in der Gegend Schillig, Hooksiel, Horumersiel. Wenn du mir ne mail schickst: hurdy@gmx.de , dann mail ich dir die Telefonnummer + Namen.

Da ist es jedenfalls sehr schön, ich habe dort lange gewohnt!


LG
Andrea

Beitrag von bibi_b83 03.08.07 - 14:22 Uhr

Bensersiel ist auch schön. Liegt außerdem recht zentral und da ist ein schönes Schwimmbad und man kann einen Tagesausflug nach Langeoog machen.
Oder Norddeich? Dort ist die Seehundaufzuchtsstation....

Bibi

Beitrag von sono 03.08.07 - 17:06 Uhr

Hallo,
St. Peter Ording hat einen riesengroßen, herrlichen Sandstrand!!! Auch ein schönes Hallenbad vor Ort und in der Umgebung gibt es viel zu sehen.
Gruß sono

Beitrag von pipilotta20 03.08.07 - 21:12 Uhr


Hi


St peter Ording is klasse. War schon zweimal da zudem habn meine Schwiegereltern zwei Wohnwagen in Tönning stehn das is etwa ne gute halbe Stunde von da aus nach St Peter.

Schau mal hier

http://www.st.peter-ording-nordsee.de/

L.g pipilotta20#stern#stern#stern die auchmal wieder hin fahren könnte. Aber erstmal gehts 4 Tage nach Heidelberg in meine Heimat im Sebt.#huepf

Beitrag von ma14schi 03.08.07 - 21:17 Uhr

Ist aber sehr teuer, wie die gesamte Nordsee.

Genau wie Dänemark, was hier immer als überteuert verschrieen wird.

Beitrag von cybergirlsh 03.08.07 - 21:58 Uhr

Hallo Ulrike!

Schau mal hier: http://www.ferienwohnungjensen.beep.de

Da sind im September noch ein paar Tage frei. Gut, günstig und sehr nett dort!!!

Lg,
Sabrina