Männer... die soll einer verstehen...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von babyboy2007 03.08.07 - 11:59 Uhr

Männer ich sags euch... oder zum. mein Mann!! :-[

Kurze Vorgeschichte...
Mein Mann war bis vor kurzem etwas längere Zeit im Ausland auf Baustelle geschätlich unterwegs.
Nu kam er zurück und wollte nicht mehr mit mir #sex...
nach langem hin und her (hatte mehrfach probiert ihn aus der reserve zu locken... aber da war nix zu tun) als Begründung nannte er meinen dicken Bauch. Ok dachte ich mir bin ja auch jetzt in der 37ssw da kann es ja schon sein (obwohl es mir zu denken gab da er bei unserem großen da nie probl. hatte... aber gut... kann sich ja alles ändern...)
Nu würde ich gerne mal wieder aber will ihn ja nicht "bedrängen" - will ja mal nicht so sein... denke mir er kommt schon auf mich zu wenn er mal wieder mag - (hab schließlich schon genug Versuche gestartet - und es setzt einem einfach zu abgewiesen zu werden :-( )

So - und dann geh ich eben ins Netz und siehe da... als letztes war er gestern auf youporn.de TOLL!!!!!!!!! Und ich... ??
Warum kommt er nicht zu mir??? :-(

Sorry mußte mich aber eben auskotzen... :-[
Bin froh wenn alles wieder in normalen bahnen läuft.
Aber er versteht das wohl nicht... ist ja auch ein mann wie nur...?
Aber mit den Hormonen bildet man sich sowieso ruck zuck sachen ein die man sonst evtl. nicht denken würde... da denke ich mir hhmmm... vielleicht war da was auf der baustelle und mag deshalb nicht mit mir... ja ja ich weiß... er ist eigentlich auch absolut nicht der typ zu... vertrau ihm eigentlich auch sonst voll und ganz...
aber trotzdem macht man / Frau sich da ab und an Gedanke und da helfen die SS Hormone nicht gerade...
Nun ja...
was solls...

Das wars auch schon - wollt mich nur mal #heul

LG
babyboy inside 37ssw + Großer Bruder 5j.

Beitrag von nanlu 03.08.07 - 12:03 Uhr

Fühl dich erstmal fest gedrückt!!!

Mach ich nicht so verrückt! Meiner wollte in der gesamten SS nicht, da er angst hatte er tut dem kleinen was... ich hoffe mal das wird diesesmal nicht wieder so#schwitz

Also mach Dir keine Gedanken, könnt ihr vielleicht darüber reden? Uns hat das geholfen!

Liebe Grüße nanlu

Beitrag von lunasxx 03.08.07 - 12:06 Uhr

Hallo Du,

lass Dich erstmal #liebdrueck. Männer !!! Bei mir ist es genau andersrum. Mein Mann würde gerne #sex haben und zwar genauso wie vorher. Doch irgendwie mag ich nicht mehr so. Ich weiß nicht vielleicht liegts auch an diesem "ich rieche komisch" und dem dauernden Ausfluß. #heul

Hoffe das wird nach der SS besser.

Viele Grüße

Kerstin

Beitrag von blue5549 03.08.07 - 12:10 Uhr

Hallo du,

ich kann dich voll verstehen.

Wir haben seit der 13. Woche nicht mehr miteinander geschlafen und dabei könnte ich ständig.

Nu ja und jetzt bekam er mal eine SMS, ich sagte es ihm und er meinte: "Les mal, ich kann grad nicht!" Alles was ich gesehen habe, war irgendein halb nacktes weib in eindeutiger Pose, von so einer blöden Chatseite. Kannst dir ja vorstellen, wie es mir ging. Ich knallte ihm das Ding hin und meinte, es hätte sich mit uns erledigt, er kann sich eine andere Suchen zum ... Naja der Haussegen hängt schief, er kann mir nicht erklären wie es dazu kam (wahrscheinlich durch den letzen Suff vor 2 Wochen) und nu bin ich stink sauer. Ich weiß er geht nicht fremd und er freut sich auf unseren 1. Nachwuchs aber muss es sein, dass ich jetzt auch noch im Bett leiden muss??

Mal sehen, welche Ausreden er mir am Wochenende wieder bringt, lange hör ich mir das nicht mehr, denn dann kann auch ich zu einer Qual werden.

Also lass uns unsere Männer so richtig quälen, bis sie uns auf Knien nach Sex anbetteln.

Gruß Blue#schein

Beitrag von janedoe76 03.08.07 - 13:15 Uhr

Hi,

ich finde es ehrlich gesagt nicht schlimm, wenn mein Mann sich im Internet oder auch anderswo mal ein paar Anregungen sucht. Ich mach das auch - und zwar völlig unabhängig davon, wieviel bei uns im Bett läuft. Ich denke Selbstbefriedigung ist kein Ersatz für Sex sondern eine ganz eigene und eben auch andere Befriedigung... Ich erwarte auch nicht, dass mein Mann mit allen seinen Phantasien zu mir kommt. Sicherlich ist es bei Dir nun eine besondere Situation und ich kann Dich auch total gut verstehen. Ich würde das Internetsurfen jedoch nicht auf mich beziehen ...

Ich bin total froh, dass mein Mann bis jetzt immer noch Lust hat mit mir zu schlafen (25. SSW), könnte es allerdings auch nachvollziehen, wenn er da Hemmungen hat - trotzdem würde es mir vermutlich ganz schrecklich fehlen.

Ich glaube, dass die meisten Männer rational gar nicht erklären können, warum es auf einmal mit uns Schwangeren nicht mehr geht. Sicherlich spielen da viele Dinge eine Rolle (Kind, Bauch, körperliche Veränderungen etc.)...

Vielleicht siehts in ein paar Tagen schon wieder alles anders aus. Meiner Meinung nach macht zu viel über die "Sache" reden nur alles schlimmer und es wird dann meist ne sehr verkrampfte Nummer...

Viel Glück
Ines

Beitrag von marionnette151 03.08.07 - 14:51 Uhr

hallo Ines!#liebdrueck

Mich frisst grad der blanke Neid wenn ich deine Figur sehe!!!

Wollt dir das nur mal grad so sagen!
Alle Achtung!

Bin zwar auch recht dünn gewesen (47kg) aber bei weitem nicht so durchtrainiert wie du!

Lg Marion 24 SSW die grade ein bisserl wehmütig ist, weil sie schon 10kg mehr hat. Buhhuuu#schmoll#schmoll#heul

Beitrag von janedoe76 04.08.07 - 01:45 Uhr

Hallo Marion,

vielen Dank für das liebe Kompliment :-)


LG
Ines