Frage zum Zyklusblatt

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von homie1982 03.08.07 - 12:16 Uhr

Hi ihr lieben,

habe seid 3 Tagen auch ein Zyklusblatt. Wie ist das denn, bei euch steht immer die Fruchtbare Zeit, der Zeitraum eines möglichen Eisprngs und die Farben. Kommt das erst später vom System oder kann man das auch selbst eintragen?

Beitrag von mel2307 03.08.07 - 12:20 Uhr

Das rechnet das System selbst aus und zeichnet es dann ein

Beitrag von leviathan18 03.08.07 - 12:22 Uhr

Steht alles aufn ZB drauf zum lesen.

Die Balken bekommst du erst wenn du den ES hattest.

Zitat von ZB-Blatt:

So berechnen wir den Eisprung

Eine Temperaturerhöhung um etwa 0,2°C deutet darauf hin, dass sich ein Eisprung ereignet hat. Der Eisprung findet statt im Zeitraum von zwei Tagen vor der Temperaturerhöhung oder am Tag der Temperaturerhöhung selbst. Daher kann der Eisprung meist nur rückwirkend und nur auf drei Tage genau bestimmt werden.

Unser System trägt den Eisprung-Balken in Ihr Blatt ein, wenn drei aufeinander folgende Temperaturwerte höher sind als der höchste der sechs Vorgängerwerte ("Max6") und wenn der dritte erhöhte Wert mindestens 0,2°C über "Max6" liegt. Dazu gibt es zwei Ausnahme-Regelungen, die das System ebenfalls berechnet.

Coverline: Die Coverline markiert die Grenze zwischen der Temperaturniedrigphase und der Temperaturhochphase in Ihrem Zyklus. Faustregel: Ein Eisprung hat stattgefunden, wenn mindestens drei aufeinander folgende Werte über der Coverline liegen.

------------------------------------------


LG Juli