Muß ich meine Tempi runtersetzten??

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von roboman3 03.08.07 - 12:23 Uhr

Hab heute leider verschlafen und konnte erst 3.5 stunden Später messen soll ich jetzt meine Tempi runtersetzten?
" target="_blank" rel="nofollow">http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=197220&user_id=725028#kratz

Beitrag von sissykatze 03.08.07 - 12:25 Uhr

Hallo,
ich würde es so lassen und mit einem Ausrufezeichen setzen. Deinen Eisprung hattest du ja schon.

#herzlich Sissy

Beitrag von xsunny1979 03.08.07 - 12:29 Uhr


Ich würde den Wert vielleicht erstmal in die Notiz eintragen und dann morgen mal schauen wie deine Tempi ist. Evtl. kannst du ihn dann wieder eintragen oder du setzt ihn ein wenig runter. Ich würde ihn dann so auf 36,7 setzen, denn ich habe die Erfahrung gemacht, daß meine Tempi nochmal so um 0,2° steigt, wenn ich nach dem Messen nochmal ein paar Std. weiter schlafe