Heute morgen von Erdbeben geweckt worden - SiloPo

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von utopia_01 03.08.07 - 12:32 Uhr

Hallo zusammen,

heute morgen sind wir um 5 Uhr von einem schwachen Erdbeben geweckt worden. Unsere Maus ist natürlich auch wach geworden und hat vor Angst geweint.
Hab nachher in den Lokalnachrichten gehört, daß es ein Beben der Stärke 4,0 gewesen ist. Ich dachte erst, es wäre ein Donnerschlag gewesen, aber da die Wände einen Moment gewackelt haben, ging mir gleich durch den Kopf, daß es ein Erdbeben gewesen sein muß. #schock Gott sei Dank gab es keine Schäden.
Im Nachhinein ist mir bewußt geworden, was hätte passieren können, wenn das Beben stärker gewesen wäre. So schnell hätten wir gar nicht ins Kinderzimmer flitzen können, um unsere Maus zu holen. Sowas passiert ja ohne Vorwarnung.
Hat schonmal jemand ein Erdbeben erlebt?
Sorry, für's sinnlose #bla

Liebe Grüße
Dina + Feli

Beitrag von sandra.ms 03.08.07 - 12:43 Uhr

Habs heut morgen im Radio gehört #schock

Ich hab noch nie ein Erdbeben erlebt, aber als es mal eins in Griechenland gab ist bei meiner Mutter zetigleich der kleine nackte David aus dem schrank gefallen #kratz;-)

Na toi toi toi

Beitrag von utopia_01 03.08.07 - 12:56 Uhr

Deine Mutter hat nackte Männer im Schrank? ;-)

.... weiß schon, was Du meinst ;-)

Beitrag von gisele 03.08.07 - 13:06 Uhr

hallo dina!
ich habe auch schon einmal ein erdbeben erlebt,es war so wie du beschreibst.
ging ganz schnell#schock
bei uns war alles heil,aber viele strassen und häuser hatten hinterher risse:-(
ich werd das gefühl nicht vergessen,auch wenn es "nur" wenig und kurz war.
lieben gruss,nadine

Beitrag von tomkat 03.08.07 - 13:10 Uhr

Silopo - stimmt genau.

Beitrag von noreda1981 03.08.07 - 13:18 Uhr

Hallo,

warum bist Du immer so gehässig und gemein?Ich habe schon einige von Deinen Antworten gelesen und nie kommt ein nützlicher Ratschlag von Dir sondern nur Vorwürfe.Du grüsst auch nicht und es gibt von Dir auch keinen lieben Gruß am Ende.Ich finde Du solltest mal einbissel freundlicher sein und nicht immer die Klugscheisserin raushängen lassen.Finde das echt nicht in Ordnung wie Du antwortest.Mir kommt das so vor als würdest Du die Leute richtig anbellen.Immer kurze knappe Sätze die nichts als Vorwürfe beinhalten.#augen

Nori#herzlich

Beitrag von schnuffelschnute 03.08.07 - 13:26 Uhr

Hallo,

sie kann nicht anders.

Sie muss eine arg verbitterte alte Frau sein, die keine Freunde und erst Recht keinerlei Freude hat.

Ihr Psychater hat ihr geraten, ihre Agressionen lieber in einem anonymen Forum auszuleben, bevor sie noch reale Menschen verletzt

#augen

LG

Beitrag von noreda1981 03.08.07 - 13:43 Uhr

Hallo Schnueffelschnute,

ich bin erst seit letzten Samstag hier aber diese Person ist mir direkt negativ aufgefallen.Finde das traurig das ein erwachsener Mensch nicht normal komunizieren kann.Wenn mich Beiträge nicht interessieren dann überlese ich sie einfach und gib nicht meinen sinnlosen Dreck dazu.Schade,schade.Solche Menschen vermiesen einem echt die Lust auf dieses Forum#schmoll.

Nori#herzlich

Beitrag von utopia_01 03.08.07 - 13:38 Uhr

Dafür steht's ja schon in der Überschrift, zur Warnung an alle, die nur "sinnvolle" Beiträge lesen möchten. Immer schön locker bleiben... #blume#herzlich

Beitrag von tagesmutti.kiki 03.08.07 - 13:39 Uhr

#augen

von dir erwartet man schon gar nichts anderes mehr


#gaehn

LG

Beitrag von cateye82 03.08.07 - 14:42 Uhr

Meine Fresse mußt Du frustriert sein!

Mann bei der Arbeit, Kind im Kiga, aber wenigstens sind bei Urbia n paar Leute die Du zusülzen kannst...#augen

Beitrag von koll 03.08.07 - 15:28 Uhr

hallo dina

mir ging es heute morgen genau so... ich hatte erst gedacht wer wackelt an meinem bett und was quitscht dabei so komisch... ich dachte dann gut ein erdbeben *lach* danach hab ich mich wieder gemütich hingelegt und erstmal überlegt #schock stopp erdebeben bin dann zur kleinen abe die hat friedlich geschlafen ....

und dann hab ich es bei express online gelesen ;-) und dachte du warst doch nit doof.. *lach*

ich habe damals dieses erdbeben auch mit bekommen da war ich noch teenie und bin zu meinen eltern ins schlafzimmer gerannt und meine freundin die bei mir geschlafen hatte gleich hinterher damals hatte ich richtig schiss aber heute nicht (denke weil ich es erst nicht realisiert hab)

lg nicole