Alg2 empfängerin muss ich mutterschaft beantragen?????

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von baldmama25 03.08.07 - 12:47 Uhr

hallo alle #schwanger!!!!!
meine frage steht ja bereits oben kann mir jemand bitte rat geben????wo muss ich das anmelden???
danke im vorraus!!!!!!!!!!!!!

Beitrag von kati543 03.08.07 - 12:49 Uhr

Du musst der ARGE deinen ET sagen. Mutterschaftsgeld bekommst du sowieso nicht (es sei denn du bekommst nur ergänzendes ALG2). Für dich läuft alles wie gehabt weiter. Du bekommst weiter ALG2, wirst dann natürlich nicht mehr vermittelt und bekommst auch Mehrbedarf in der SS.

Beitrag von baldmama25 03.08.07 - 12:50 Uhr

ok danke dir......lg rita

Beitrag von chrissy20 03.08.07 - 14:02 Uhr

Hallo

wollte nur sagen, das man trotzdem vermittelt wird!!!!!!!!!!!!!!

Bis man eben in den Mutterschutz geht.


#herzlich
Lg
chrissy+ #babyClarissa 33ssw