Welche Babyschale habt ihr?

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von september07 03.08.07 - 12:48 Uhr

Hallo,

wollen am Wochenende die Babyschale kaufen...große Auswahl;-)

Welche Babyschale habt ihr gekauft?

Sind Babyschalen online günstiger?

Aktuelle Modelle?

Wie zufrieden seid ihr mit dem Maxi-Cosi Citi SPS?

*LG*
September07

Beitrag von mutti2007 03.08.07 - 12:56 Uhr

Hallo,

wir haben den Maxi Cosi Cabrio in dunkelblau gekauft, ob der gur ist kann ich erst im September sagen ;-)

LG kati mit Tobey 32+6 SSW

Beitrag von trine_79 03.08.07 - 12:59 Uhr

hallo !!

wir gaben ebenfalls den maxi cosi cabrio in rot gekauft. aber auch wir wissen erst im november ob wir mit zufrieden sind. aber ich finde er sieht gut aus und ist nicht allzu schwer.

lg trine + #baby boy 24+2

Beitrag von emmy06 03.08.07 - 13:00 Uhr

Hallo...

habe von Bekannten den Maxi Cosi Citi bekommen, zum Einsatz kann ich noch nichts berichten, der kleine Mann ist ja noch im Bauch :-) ;-)


LG Yvonne 24.SSW

Beitrag von lillymarleen201 03.08.07 - 13:00 Uhr

Ich habe mich diesmal für den Römer Baby Safe entschieden.
Der hat eine super Kopfstütze und is Höhenverstellbar.
Für ein Frühchen genau richtig ;-)

Beitrag von moni02 03.08.07 - 13:12 Uhr

Am besten guckst Du mal bei Stiftung Warentest oder beim ADAC nach deren neuesten Testurteilen. Nimm nur Sitze, die der neuesten Norm entsprechen, also der EU-Norm-ECE 44/04.

Alle Sitze, die hinten einen Zahl kleiner als die 04 haben, sind nach der alten Norm getestet. Die neue Norm ist aber strenger und berücksichtigt insbesondere den Seitenaufprallschutz. Wer also in der Vergangenheit ein gutes Testurteil hatte, hätte nach neuer Norm eher schlechter abgeschnitten. Online und bei Discountern werden diese Sitze aber oft noch verkauft.

Am besten kaufst Du die Babyschale vor Ort. Dann kannst Du gleich testen, wie gut sie in eurem Wagen sitzt, ob die Befestigung leicht zu handhaben ist und ob die Gurte lang genug sind, um die Schale überhaupt zu befestigen. Bei manchen Schalen reichen die Gurte zum Teil nicht aus und man muß auf die vom Schalen-Hersteller angegebene alternative Verschnürung zurückgreifen, die aber oft sehr unhandlich ist.

Beitrag von carrymarry 03.08.07 - 13:19 Uhr

Ich hab den Nania mit fahrgestell gekauft, fands immer praktisch und war super zufrieden damit, leider ist mein kleiner schon ein großer und passt nicht mehr rein #schmoll

http://www.detskydum.cz/obr/112_1.jpg ( nur andere farbe)


LG Gudrun

Beitrag von mami0605 03.08.07 - 13:27 Uhr

hallöchen :-)

wir haben den maxi cosi citi gebraucht von bekannten bekommen & soweit ist der echt noch top. außer halt ein paar kratzer an der schale wo sich aber nicht vermeiden lassen, wegen anschnallen etc.

wollte auch erst den maxi cosi cabrio, aber hab es net eingesehen. weil 1. sind wir nicht so oft mit dem auto unterwegs & 2. ist die easybase zu teuer und isofix haben wir nicht. achso der cabrio hat ohne isofix auch nur "gut", also gleichwertig wie der citi.

wir hatten damals den maxi cosi plus beim großen ausgeliehen & waren damit sehr zufrieden, deswegen hab ich mich diesmal auch wieder für einen maxi cosi entschieden.

lg Claudia, die wahrscheinlich auch eine September07 (ET 05.09.07) Mami wird ;-) mit #baby Julian 36ssw (35+2) & #cool Leon 26 Monate

Beitrag von kati543 03.08.07 - 13:48 Uhr

Vorsicht mit den gebrauchten. Die Dinger haben ein Verfallsdatum. Genaueres dazu findest du beim ADAC. Wenn der Sitz zu alt ist, gilt das genauso, als wärst du ohne Sitz gefahren.
Das Plastik bekommt Risse und damit ist der Sitz nicht mehr sicher.

Beitrag von mami0605 03.08.07 - 15:57 Uhr

hallo,

danke das weiß ich :-) ist ja nicht meine erste ss.
habe mich deswegen auch im i-net erkundigt. die schale ist von 2006 & von wirklich sehr guten bekannten. die kratzer lassen sich nun mal nicht vermeiden vom anschnallen. war bei uns damals auch so.

lg claudia

Beitrag von kati543 03.08.07 - 13:50 Uhr

Wir haben bei unserem - nun bald - Großen (mit knapp 2 Jahren!) einen MaxiCosi Citi gehabt. Der war super.
Jetzt holen wir uns einen Römer BabySafe Plus. Aber einfach aus dem Grund, dass die Sitzbezüge von Kindersitz des Großen und des Kleinen zusammen passen.

Beitrag von mini-mueller 03.08.07 - 14:25 Uhr

Guck mal hier: http://www.adac.de/Tests/Kindersicherung/Kindersitze/tab.asp?

Wir werden auch den Citi SPS nehmen. Das ist der Testsieger OHNE dieses Iso-Fix und co.

LG, m-m

Beitrag von pinklady666 03.08.07 - 14:40 Uhr

Marie fährt in einem Recaro Young Profi Plus.

Anfangs mochte sie ihn nicht, aber jetzt hat sie sich dran gewöhnt.
Römer war uns zu schwer und MC war uns der Sitzverkleinerer zu groß.
Außerdem kann man die Kopfstütze 5 mal verstellen (nach oben).

Dazu haben wir den Recaro Young Travel Buggy. Eine echte erleichterung, denn mit Kind ist glaube ich jeder Sitz schwer;-).

Liebe Grüße

Bianca mit Marie Danielle (6 Wochen alt)

Beitrag von coralynn 03.08.07 - 14:55 Uhr

Hallo,

wir haben den MaxiCosi Cabrio Fix mit IsoFix System, einfach praktisch!!
Zum Einsatz kommt er erst im September aber wir haben die IsoFix Base schon "eingebaut" und die Babyschale wird einfach eingerastet... super toll,
vor allen Dingen, wenn man sonst immer mit Gurt gearbeitet hat, ist eine kleine Erleichterung aber natürlich nicht "lebensnotwendig" :-)
GlG
Cora

Beitrag von andrea87 03.08.07 - 15:08 Uhr

hallo,

also wir haben einer römer babysafe plus. ich persönlich würd ihn nicht mehr kaufen, der gurt schließt recht schwer(sodass man schon manchmal mehrere minuten braucht bis er zu ist und ich find das er für mika recht groß ist(mika ist nur 48 cm) er sieht darin irgendwie sehr verloren aus. allerdings scheint er bequem zu sein, denn kaum liegt mika drin schläft er auch schon;-)

lg andrea mit mika

Beitrag von paprikarot 03.08.07 - 15:29 Uhr

hallo


also ich habe vor 3 jahren den maxi cosi cabrio gekauft und war super zufrieden!!

und im november kommt mein 2 kind zur welt und es benutzt den cabrio wieder.

lg dani

Beitrag von luciana123 03.08.07 - 17:56 Uhr

Wir haben den Maxi Cosi Cabrio gekauft, zusätzlich noch den Quinny Zapp, somit können wir auf den Adapter den Maxi Cosi stecken, wenn es mal schnell gehen soll, somit brauche ich nicht immer den großen Hartan Skater mitnehmen.

LG
Lou

Beitrag von sooza 03.08.07 - 18:42 Uhr

Hallo,

wir haben einen niegelnagelneuen MaxiCosi Cabrio in aquamarinblau und die IsoFix Basis dazu. Hoffen auf baldigen Einsatz :-)

Viele Grüße
Sooza (39. SSW, ET -9)

Beitrag von virginiapool 04.08.07 - 10:26 Uhr

Dieser Beitrag wurde von den urbia-Mitgliedern als nicht angemessen bewertet und wird daher ausgeblendet.

Beitrag von lenilina 05.08.07 - 12:44 Uhr

Wir haben von Storchenmühle die Twin 0 +.
Hatten am Anfang den Maxi Cosi Citi, aber da lag Elina trotz Sitzverkleinerer immer total schief drin. Das war uns nichts, also haben wir die andere gekauft.
Den Maxi Cosi heben wir aber trotzdem auf. Sicher ist Sicher.

LG Kati mit #baby Elina *28.06.07