Bekommen eure (6 Monate) Nahrung zu festen Zeiten?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von meli84 03.08.07 - 12:48 Uhr

Huhu

Meine Frage steht ja schon oben! Selina wollte schon von Anfang an zu sehr unregelmässigen Zeiten essen, mal alle 3 Stunden, mal alle 4 oder alle 2 Stunden! Das hat bis heute angehalten! Ich frage deswegen, weil ich gerne eine feste zeit zum Bettgehen abends einführen möchte, das ist aber gar nicht möglich,mal schläft sie um 8 nach der Flasche ein, das ist ja eigentlich eine gute Zeit, aber manschmal, wenn sie zum Beispiel um 6 oder Halb sieben eine Flasche bekommen hat, schläft sie erst nach der nächsten Mahlzeit um 21 oder 22 Uhr ein!

Hat jemand einen Tipp für mich wie es möglich ist feste Zeiten zum Essen einzuführen? Ich möchte sie ja auch nicht brüllen lassen wenn sie mal wieder nach 1 1/2 oder 2 Stunden essen möchte!

Wäre um Tipps dankbar! ich weiss ein Rezept gibt es nicht und jedes Kind ist anders, aber sie hat gar keinen Rythmus...

Danke schonmal im vorraus#herzlich

Viele liebe grüsse Meli

Beitrag von bine3002 03.08.07 - 12:53 Uhr

Ich kann mich erinnern, dass ich mit 6 Monaten auch diese Frage gestellt habe. Ich war da auf einem Vortrag über Beikosteinführung und die Hebamme sagte, dass sich mit Beikosteinführung ganz von selbst feste Zeiten einstellen. Das stimmt tatsächlich. Außerdem ist es ja so, dass man mit zunehmendem Alter auch mal mit etwas Obst oder Reiswaffeln etc. kurze Zeiten überbrücken kann. Wenn es also noch nicht Essenszeit ist, Baby aber trotzdem Hunger hat, gibt es eben einen Keks und einen Happen Banane.

Beitrag von bae 03.08.07 - 13:13 Uhr

wenn du mal versuchst sie jeden abend um die selbe zeit ins bett zu legen und ihr vorher nochmal ne flasche gibst,. so haben wir angefangen, allerdings war mein kleiner das erst 2 monate..seit dem bekommt er um 19uhr die flasche und geht dann ins bett.
das mit dem obst kannste auch probieren..so überbrücke ich die zeit von 13uhr30(mittag)bis 19uhr-flasche..er ißt dann gegeb 16uhr 30 190g birne#pro